Seitensprache Deutsch Language not available / Sprache nicht verfuegbar

19.07.2017: PH-Slam mit Nikita Gorbunov

Von: M. Gans

19-07-2017

Nikita Gorbunov, Foto: privat

Am Mittwoch, den 19. Juli findet im Rahmen des Lernfestivals 2017 ab 17 Uhr die 25. Auflage des PHoetry sLam in der Aula der PH Ludwigsburg statt. Moderiert wird die KULT-Veranstaltung vom bekannten Slammer Nikita Gorbunov.

Poetry Slam ist ein literarischer Vortragswettbewerb, an dem jeder teilnehmen kann, der eigene Texte geschrieben hat und diese einem Publikum vortragen will. Sieben Minuten bleiben, um die/den eigene(n) Text(e) vorzutragen, bis man durch das Klingen der Glocke unterbrochen wird. Das Publikum kann entscheiden, ob man weiterreden darf oder nicht. Denn im Anschluss an alle Beiträge entscheidet das „Applausometer“ über die Gewinner. Die Besten treten in einer zweiten Runde mit neuen Texten ein weiteres Mal gegeneinander an.

Aber der Lohn für die Gewinner ist nicht nur der Applaus - es gibt auch Preise!
Es lohnt sich also teilzunehmen. Liegen bei Ihnen schon länger Texte heimlich in der Schublade, die noch nie das Tageslicht erblickt haben? Schreiben Sie und tragen Sie Ihre Texte auch gern selbst vor? Haben Sie jetzt Lust bekommen selbst zu schreiben?

Im Rahmen der Literarischen Textwerkstatt (Leitung: Dr. Sabine Pfäfflin) wird es dienstags von 10.15-11.45 Uhr im Literatur-Café wieder eine Einheit zu Slam Poetry geben, die in der Mittagspause durch einen offenen Workshop (Leitung: Nikita Gorbunov) ergänzt wird. Dabei werden Slam-Texte verfasst und deren Performance geprobt. Die Workshop-Termine sind: 4.07., 11.07. und 18.07. Anmeldung bitte an Sabine Pfäfflin.

Veranstaltet vom Literatur-Café, Eintritt frei (Einlass ab 16.30 Uhr)

 

 


Zurück zu: Kulturprogramm im Literatur-Café
LITERATUR-CAFÉ 
SUCHE
Kulturprogramm im Literatur-Café > 
Startseite   Download Zentrum  Sitemap  KontaktLogin

DruckansichtDruckansicht