Logo Pädagogische Hochschule Ludwigsburg
Logo
DE  |  EN
 

Schüler im Grenzbereich zwischen der Schule für Erziehungshilfe und der Kinder- und Jugendpsychiatrie – Chancen und Risiken im Übergang

 

Leitung:

Martin Hermann (Albert-Schweitzer-Schule, Schule für Erziehungshilfe)

Beate Lorcher (Schule für Kranke am Klinikum, Zentrum für Pädagogik bei Krankheit, Stuttgart)

 

Beschreibung:

Anhand einer Schülerbiographie soll aufgezeigt werden, welche Brüche vor einer Aufnahme in der Kinder- und Jugendpsychiatrie / Klinikschule liegen können und welche Gelingens- und Risikofaktoren eine weitere positive Entwicklung beeinflussen.
Im Zentrum der Darstellung soll ein Schüler stehen, der aufgrund seiner psychisch beeinträchtigen Mutter verschiedenste gravierende Abbrüche und Einschnitte in seiner Biographie hatte. Verschiedenste Interventionen durch die Schule für Erziehungshilfe, die Jugendhilfe und Therapeuten liefen dabei ins Leere.
Erst ein ungewöhnliches Hilfekonstrukt mit der Schule für Kranke verhalf zu einem positiven Entwicklungsschritt.

FACHTAG E 2011 
SUCHE
Workshops > 
Startseite   Download Zentrum  Sitemap  KontaktLogin

DruckansichtDruckansicht