DE  |  EN

11./12.06.2021: Nehmen und Geben. Sponsoring

Von: Alina Ueberholz

03-03-2021

Die Sponsoringkonzeptionen von zwei großen deutschen Festivals werden vorgestellt und bilden den Ausgangspunkt für eine allgemeine Betrachtung des Sponsorings als Vertriebsaufgabe. Im zweiten Teil des Seminars wird der Vertriebsprozess in elf Phasen zerlegt, die einzeln vorgestellt und diskutiert werden.

Auf aktuelle Probleme des Kultursponsorings wie „Compliance-Richtlinien“ und „geldwerter Vorteil“ wird eingegangen. Als Praxisübung sollen von den Teilnehmenden im dritten Teil Sponsoringkonzepte entwickelt und bewertet werden, wozu vor allem ein konkret geplantes Projekt ausführlich vorgestellt
werden wird. Wesentliches Seminarziel ist ein Verständnis des Kultursponsorings als vertraglich geregelter Leistungsaustausch. Die Unterscheidung von anderen Formen der Kulturförderung soll nicht nur akademisch verstanden werden, sondern durch die Schilderung der konkreten Praxis und des daraus abgeleiteten Phasenmodells in ihrer fundamentalen Differenziertheit bewusst geworden sein und angewendet werden können. Dabei wird die Position der gesponserten
kulturellen Institutionen eingenommen, so dass es um die für Sponsoren wesentlichen Marketingüberlegungen vor allem aus dem Blickwinkel des Sponsorings als Vertriebsaufgabe geht.

Bei Interesse, schreiben Sie einfach eine Mail an: km-kontaktstudium(at)ph-ludwigsburg.de oder nutzen Sie direkt die Online-Anmeldung: kulturmanagement.ph-ludwigsburg.de/sisyphos/kontaktstudium/

 

 


Zurück zu: Veranstaltungskalender
CAMPUSLEBEN 
SUCHE
Startseite > Campusleben > Veranstaltungskalender > 

DruckansichtDruckansicht