Logo Pädagogische Hochschule Ludwigsburg

http://www.ph-ludwigsburg.de/11616.1.html

21-07-2019

Dr. Joachim Friedrichsdorf

"Förderung von Schülern in heterogenen Lerngruppen"


"Individuelle Lernangebote für SchülerInnen in heterogenen Lerngruppen" beschreibt die Zielsetzung des Modellprojekts (Schulversuch) "Erweiterte Kooperation" an der Geschwister-Scholl-Schule in Tübingen. Im Workshop werden die Entstehungssituation, die Entwicklung, die Grundentscheidungen, Organisationsformen, Methoden und Instrumente des Projekts vorgestellt. Dazu gehört z.B. das Arbeiten mit Kompetenzrastern, Checklisten, Lernpaketen und Lerntagebüchern. Ebenso vorgestellt wird das Konzept der Pädagogischen Diagnostik und das Lerncoaching.

Neben der Darstellung des Modells werden auch die Qualifizierungsmaßnahmen umrissen, sowie einzelne vorliegende Beobachtungen und Konsequenzen aus gemachten Erfahrungen angesprochen.

Ein Überblick über wesentliche Entwicklungsbaustellen im Hinblick auf die noch folgenden Schuljahre, sowie die Abschluss- und Übergangsmöglichkeiten stehen am Schluss des Workshopbeitrags.


Dr. Joachim Friedrichsdorf, Geschwister-Scholl-Schule (Realschule) Tübingen

© Pädagogische Hochschule Ludwigsburg