Logo Pädagogische Hochschule Ludwigsburg

http://www.ph-ludwigsburg.de/9731.1.html

15-07-2020

Publikationen

MONOGRAPHIEN
  • Rauh, Bernhard (2010a): Triade und Gruppe – Ressourcen schulischer Bildung. Eine Studie zur Weiterentwicklung des Verständnisses emotional-sozial bedingter schulischer Probleme und deren Prävention. Baltmannsweiler: Schneider Verlag Hohengehren (zugleich Univ-Diss. Humboldt-Universität zu Berlin).
AUFSÄTZE

In alleiniger Autorenschaft:

  • Rauh, Bernhard (2018): Mentalisierung, integrative Prozesse und inklusive Bildung. In: Gingelmaier, Stephan; Taubner, Svenja; Ramberg, Axel (Hg.): Mentalisierungsbasierte Pädagogik. Göttingen: Vandenhoeck & Ruprecht (erscheint demnächst).
  • Rauh, Bernhard (2017a): Lost in Engagement. Verstrickungen in der Inklusionsforschung. In: Rauh, Bernhard (Hg.): Abstinenz und Verwicklung. Opladen: Barbara Budrich, 113-133.
  • Rauh, Bernhard (2017b): Teacher training between idealization and de-idealization of inclusive practice. In: International Journal of Infant Observation 20 (Beitrag eingereicht).
  • Rauh, Bernhard (2017c): Verwicklung, Reflexion, Abstinenz. In: Rauh, Bernhard (Hg.): Abstinenz und Verwicklung. Opladen: Barbara Budrich, 7-21.
  • Rauh, Bernhard (2016a): Grenzverletzungen, Grenzen anerkennen und Grenzen überwinden. In: Rauh, Bernhard; Kreuzer, Tillmann (Hrsg.): Grenzen und Grenzverletzungen in Bildung und Erziehung. Opladen: Barbara Budrich, 17-33.
  • Rauh, Bernhard (2016b): Melancholische Anmerkungen zur Archaik des sonderpädagogi­schen Inklusionsdiskurses. In: Göppel, Rolf; Rauh, Bernhard (Hrsg.): Inklusion. Zwischen idealistischer Forderung, individueller Förderung und institutioneller Herausforderung. Stuttgart: Kohlhammer, 207-218.
  • Rauh, Bernhard (2016c): Personale Grenzen und deren Verletzung in pädagogischen Kontexten. In: Rauh, Bernhard; Kreuzer, Tillmann (Hrsg.): Grenzen und Grenzverletzungen in Bildung und Erziehung. Opladen: Barbara Budrich, 7-14.
  • Rauh, Bernhard (2016d): Sonderpädagogische Professionsberatung im System inklusiver Bil­dung. In: Lindmeier, Christian; Weiß Hans (Hrsg.): Pädagogische Professionalität im Spannungsfeld von sonderpädagogischer Förderung und inklusiver Bildung. Wein­heim: Beltz (1. Beiheft der Zeitschrift Sonderpädagogische Förderung heute), 261-280.
  • Rauh, Bernhard (2014): Komorbidität von Lern- und Verhaltensstörungen  – Was nutzt dieses klinische Konzept für die pädagogische Förderung? In: Sonderpädagogische Förderung heute, 59. Jg., H. 3, 245-259.

  • Rauh, Bernhard (2012a): Förderschwerpunkt Lernen. Stellungnahme zu den KMK-Empfeh­lungen Inklusive Bildung von Kindern und Jugendlichen mit Behinderungen in Schulen (Beschluss der Kultusministerkonferenz vom 20.10.2011). In: Sonderpädagogische Förderung heute 58. Jg., H. 4, 410-414.

  • Rauh, Bernhard (2012b): Förderung digitaler Medienkompetenz. In: Verband Sonderpädagogik e.V. (Hg.): Förderschwerpunkt Lernen (Dokumentation des Bundesfachkongress Förderschwerpunkt Lernen am 16./17.11.12 in Würzburg) (CD-Publikation).

  • Rauh, Bernhard (2012c): Sonderpädagogische Professionalität in der inklusiven Schule – ein Szenario für den Förderschwerpunkt Lernen. In: lehren und lernen, 38. Jg., H. 12, 21-26.

  • Rauh, Bernhard (2012d): Trägt der Begriff des Lernens die fachliche Arbeitsperspektive (noch) hinreichend? In: Rauh, Bernhard et al. (Hg.) (2012): Förderschwerpunkt Lernen – wohin? Oberhausen: Athena, 53-74.

  • Rauh, Bernhard (2012e): Höheres Lernen mit Digitalen Medien – auch in der Arithmetik? In: Ladel, Silke; Schreiber, Christof (Hg.): Lernen, Lehren und Forschen in der Primar­stufe. Schriften zu Mathematikunterricht und Technologieeinsatz; Bd. 1. Hildesheim: Franzbecker, 37-58.

  • Rauh, Bernhard (2011a): Die Dialektik von Inklusion und Exklusion und ihre Bedeutung für die ‚Schule für alle’. In: Lütje-Klose, Birgit u.a. (Hg.): Inklusion in Bildungsinstitutionen. Eine Herausforderung an die Heil- und Sonderpädagogik. Bad Heilbrunn: Klinkhardt, 47-53.

  • Rauh, Bernhard (2011b): Handlungskonzepte zur Gestaltung tragfähiger Beziehungen im Förderschwerpunkt emotionale und soziale Entwicklung. In: Sonderpädagogische Förderung heute, 57. Jg., H. 2, 168-183.

  • Rauh, Bernhard (2011c): Mediatisierte Handlung – ein zentraler Didaktischer Mehrwert Digi­taler Medien im mathematischen Anfangsunterricht. In: Beiträge zum Mathematik­unterricht 2011. Bd. 2. Münster: VTM, 655-658 (online verfügbar:
    http://www.mathematik.tu-dortmund.de/ieem/cms/de/forschung/bzmu/bzmu2011.html, 28.01.12).

  • Rauh, Bernhard (2010b): Computergestützte Lernförderung im Förderschwerpunkt Lernen. In: Schildmann, Ulrike (Hg.): Umgang mit Verschiedenheit in der Lebensspanne. Bad Heilbrunn: Klinkhardt, 166-172.

  • Rauh, Bernhard (2010c): Durchblicken und Verstehen – Sozialpädagogische Diagnostik im Handlungsfeld Kinder- und Jugendhilfe. In: neue praxis, 40. Jg., H. 6, 580-592.

  • Rauh, Bernhard (2010d): Szenisches Verstehen. In: Ahrbeck, Bernd; Willmann, Marc (Hg.): Pädagogik bei Verhaltensstörungen. Ein Handbuch. Stuttgart: Kohlhammer, 173-181.

  • Rauh, Bernhard (2010e): Triadische Konstellationen mit und in der Schule. In: Göppel, Rolf u.a. (Hg.): Schule als Bildungsort und „emotionaler Raum“. Opladen: Barbara Budrich, 95-110.

  • Rauh, Bernhard (2007): Der Einsatz Neuer Medien im Förderschwerpunkt Lernen – Rahmen­bedingungen, Forschungsergebnisse, Perspektiven für Lehre und Forschung. In: ZfHeilpädagogik, 58. Jg., H. 9, 331-337.

  • Rauh, Bernhard (2006a): Szenen einer Kleinklasse – Analyse der Interaktionsdynamik in einer Gruppe schwieriger Schüler. In: Ahrbeck, Bernd; Rauh, Bernhard (Hg.): Der Fall des schwierigen Kindes. Weinheim: Beltz, 122-141.

  • Rauh, Bernhard (2005a): Selbstgestaltung des Kindes oder erzieherische Anleitung? Ein Plä­doyer für eine erweiterte Sicht pädagogischen Handelns – nicht nur in der Montes­sori-Pädagogik. In: DDS, 97. Jg., H. 1, 89-104.

  • Rauh, Bernhard (2005b): Organisieren von Lehr-/Lernprozessen und Gestalten von Bezie­hungsprozessen – kontingente, konträre oder komplementäre sonderpädagogische Aufgaben? In: Verband Sonderpädagogik e.V. (Hg.): Fit fürs Lernen! Erziehung und Unterricht für Kinder mit dem Förderschwerpunkt Lernen in der Primarstufe. Würz­burg: vds, 112-123.

  • Rauh, Bernhard (2004a): Akteure der eigenen Entwicklung – mit der Eigenentwicklung in der peer-group überfordert? In: Ahrbeck, Bernd; Rauh, Bernhard (Hg.): Behinderung zwi­schen Autonomie und Angewiesensein. Stuttgart: Kohlhammer, 90-102.

  • Rauh, Bernhard (2004b): Perspektiven gruppenorientierten Arbeitens mit psychosozial belas­teten Kindern und Jugendlichen. In: Schnoor, Heike; Rohrmann, Eckhard (Hg.): Son­derpädagogik: Rückblicke – Bestandsaufnahmen – Ausblicke. Bad Heilbrunn: Klink­hardt, 283-288.

  • Rauh, Bernhard (2003): Die Gruppe – eine Ressource schulischer Bildung. In: Fröhlich, Volker; Göppel, Rolf (Hg.): Was macht die Schule mit den Kindern? – Was machen die Kinder mit der Schule? Gießen: Psychosozial, 77-91.

In Co-Autorenschaft:

  • Ahrbeck, Bernd; Rauh, Bernhard (2010): Innere und äußere Armut. In: Sonderpädagogische Förderung heute 55. Jg., H. 3, 287-304.

  • Ahrbeck, Bernd; Rauh, Bernhard (2006a): Fälle und Falldarstellungen. In: Ahrbeck, Bernd; Rauh, Bernhard (Hg.): Der Fall des schwierigen Kindes. Weinheim: Beltz, 7-15.
  • Ahrbeck, Bernd; Rauh, Bernhard (2004a): Einführung. In: Ahrbeck, Bernd; Rauh, Bernhard (Hg.): Behinderung zwischen Autonomie und Angewiesensein. Stuttgart: Kohlhammer, 7-16.
  • Göppel, Rolf; Rauh, Bernhard (2016): Psychoanalytisch-pädagogische Perspektiven auf Inklusion. In: Göppel, Rolf; Rauh, Bernhard: Inklusion. Idealistische Forderung, individuelle Förderung, institutionelle Herausforderung. Stuttgart: Kohlhammer, 7-13.
  • Laubenstein, Désirée; Rauh, Bernhard (2012): Konstruktionen der Akteure im Förderschwerpunkt Lernen über Gegenwart und Zukunft ihres Gegenstandes – Ergebnisse einer qualitativen Analyse von Expertendiskussionen. In: Rauh, Bernhard et al. (Hg.): Förderschwerpunkt Lernen – wohin? Oberhausen: Athena, 117-131.
  • Rauh, Bernhard et al. (2012a): „Seit ein Gespräch wir sind und hören voneinander“. In: Rauh, Bernhard et al. (Hg.): Förderschwerpunkt Lernen – wohin? Oberhausen: Athena, 9-11.
  • Rauh, Bernhard; Janotta, Tobias (2012): ZaZeRa  – Zahlverständnis im Zehner-Raum. Eine Lernsoftware zur Erweiterung der Zahlvorstellung. In: Grundschulunterricht Mathematik (Schwerpunktheft zum Einsatz Digitaler Medien im Unterricht) (erscheint demnächst).
  • Rauh, Bernhard; Laubenstein, Désirée; Auer, Hans-Ludwig (2012): Für welches Ziel und zu welchem Zweck braucht man heute noch einen Förderschwerpunkt Lernen? In: Rauh, Bernhard et al. (Hg.): Förderschwerpunkt Lernen – wohin? Oberhausen: Athena, 13-31.
  • Rauh, Bernhard; Wangler, Raphael (2014): Teilhabe durch Tablets. In: ZfHeilpädagogik, 62. Jg., H. 3, 99-108.
  • Rauh, Bernhard; Weber, Paul (2011): Wie nutzen Schülerinnen und Schüler der Förderschule das Internet? In: ZfHeilpädagogik 62. Jg., H. 3, 99-108.
  • Rauh, Bernhard; Wildenhues, Claudia (2005): Problemjugendliche auf der Suche nach dem verlorenen Vater – Zur Notwendigkeit differenzierter theoretischer Beschreibungen in der Erlebnispädagogik und deren Konkretisierung am Beispiel eines delinquenten Adoleszenten. In: neue praxis 35. Jg., H. 6, 611-624.
HERAUSGABEN
  • Ahrbeck, Bernd; Rauh, Bernhard (Hrsg.) (2006b): Der Fall des schwierigen Kindes. Weinheim: Beltz.
  • Ahrbeck, Bernd; Rauh, Bernhard (Hrsg.) (2004b): Behinderung zwischen Autonomie und Angewiesensein. Stuttgart: Kohlhammer.
  • Göppel, Rolf; Rauh, Bernhard (Hrsg.) (2016): Inklusion. Idealistischer Forderung, individuelle Förderung, institutionelle Herausforderung. Stuttgart: Kohlhammer.
  • Rauh, Bernhard (2017d): Abstinenz und Verwicklung. Annäherungen in Theorie, Forschung und Praxis. Opladen: Barbara Budrich.
  • Rauh, Bernhard; Kreuzer, Tillmann (2016): Grenzen und Grenzverletzungen. Opladen: Barbara Budrich.
  • Rauh, Bernhard et al. (Hrsg.) (2012b): Förderschwerpunkt Lernen - wohin? Oberhausen: Athena.
BERICHTE, REZENSIONEN UND PROGRAMMKRITIKEN
  • Rauh, Bernhard (2011): Bericht über “Förderschwerpunkt Lernen – wohin?“ Erstes Fachgespräch der Dozentinnen und Dozenten im Förderschwerpunkt Lernen. In: ZfHeilpädagogik 62. Jg., H. 11, 473.
  • Rauh, Bernhard (2008): Rezension von Dammasch, Frank; Katzenbach, Dieter (Hg.): Lernen und Lernstörungen bei Kindern und Jugendlichen. Frankfurt/M: Brandes & Apsel 2004. In: Datler, W. u.a. (Hg.): Annäherungen an das Fremde. Jahrbuch für Psychoanalytische Pädagogik 16. Gießen: Psychosozial, 192f.
  • Rauh, Bernhard (2006b): Rezension von Freyberg, T. v.; Wolff, A. (Hg.): Störer und Gestörte. Band I: Konfliktgeschichten nicht beschulbarer Jugendlicher. Frankfurt/M: Brandes & Apsel 2005. In: ZfHeilpädagogik 57. Jg., H. 1, 33f.
  • Rauh, Bernhard (2004c): Rezension von Stemmer-Lück, Magdalena: Beziehungsräume in der Sozialen Arbeit. Stuttgart: Kohlhammer 2004. In: Sonderpädagogische Förderung 49. Jg., H. 4, 449-452.
  • Rauh, Bernhard (2000b): Rezension von Stein, Roland; Faas, Alexandra: Unterricht bei Verhaltensstörungen. Luchterhand: Neuwied 1999. In: Die neue Sonderschule 45. Jg., H. 4, 465f.
  • Rauh, Bernhard (2000a): Bericht über "Der ödipale Konflikt im pädagogisch-therapeutischen Prozess". Tagung der Kommission "Psychoanalytische Pädagogik" der Deutschen Gesellschaft für Erziehungswissenschaft (DGfE) am 26./27.11.1999 in Berlin. In: Die neue Sonderschule 45. Jg., H. 2, 213-216.
  • Rauh, Bernhard (2000b): Rezension von Hirblinger, Heiner: Erfahrungsbildung im Unterricht. Weinheim, München: Juventa 1999. In: Büttner, C.; Krebs, H.; Winterhager-Schmid, L. (Hg.): Jahrbuch für Psychoanalytische Pädagogik 11. Gießen: Psychosozial, 219-222.
  • Rauh, Bernhard; Urff, Christian (2007): Programmkritik von Walter, Jürgen: Textstrahler. Lernsoftware Deutsch. Version 1.0. In: ZfHeilpädagogik 58. Jg., H. 10, 428.
FORSCHUNGSANTRÄGE/-BERICHTE
  • Rauh, Bernhard (2013): Teilhabe durch Tablets. Antrag auf Forschungsförderung (in Kooperation mit der Lassbergschule Sigmaringen - Schule für Menschen mit Körperbehinderungen). Heidehof-Stiftung Stuttgart.
  • Rauh, Bernhard (2011e): Förderschwerpunkt Lernen – wozu? Antrag auf Forschungsförderung (Stufe B). Pädagogische Hochschule Ludwigsburg.
  • Rauh, Bernhard (2011f): Förderschwerpunkt Lernen – wohin? Antrag auf Forschungsförderung (Stufe A). Pädagogische Hochschule Ludwigsburg.
  • Rauh, Bernhard; Schäfer, Jutta (2009): COLEM – Computergestützte Lernförderung zur Unterstützung des Erwerbs elementarer mathematischer Kompetenzen. Zweiter Zwischenbericht. Pädagogische Hochschule Ludwigsburg.
  • Rauh, Bernhard; Schäfer, Jutta (2008): Computergestützte Lernförderung beim Erwerb elementarer mathematischer Kompetenzen. Zwischenbericht. Pädagogische Hochschule Ludwigsburg.
  • Rauh, Bernhard; Schäfer, Jutta (2007): COLEM – Computergestützte Lernförderung beim Erwerb elementarer mathematischer Kompetenzen. Antrag auf Forschungsförderung (Stufe II), 2008-2010. Pädagogische Hochschule Ludwigsburg.

© Pädagogische Hochschule Ludwigsburg