DE  |  EN

28.01.2019: Poetry Performance - Poesie als Erlebnis

Am Dienstag, 28.1.2020 fahren wir ans Meer: ab 20 Uhr im Literatur-Café (Einlass: 19:30 Uhr). Zu hören und zu sehen sind Bilder, Songs, Gedichte und Kurzgeschichten sowie kleine und große Dramen zum Thema „Meer“.

Foto: Luca Chenof Leittersdorf

Leitung: Sabine Pfäfflin & Max François
Moderation: Johanns Elster (Hanz)
Musik: Max François, Sabine Pfäfflin, Johannes Weigle, Bastian Schmid, Hannes Fritz u.a.

Versuch über das Meer

Es soll um den Horizont gehen den
Farbauftrag der Ferne das helle Knistern
der Flächen von Licht und die Verbreitung
des Lichts wie es sich aufbäumt das Meer
in seiner weiten Brust der Faulschlamm
der Fischmehlfabriken das Meer der romantischen
Feuer an den Kiesstränden Reisende
die sich für immer verlieren
in einer Aussicht das Meer in den Häfen, den Docks
den Containerarealen das Meer züngelnd
unter Kränen die nachtwärts
das Heimweh hieven das Meer der Muränen
lauernd hinter einem Stein
das Meer der Tiefe verborgen ein Suchbild
für die Träume vom Meer
die im Meer verschwunden sind grundlos
die Gräben darüber ein Mosaik aus Flocken
strömendes zähes Feld aus Dreck das Meer
das so gut verborgen ist japsend nach Luft in
seiner weiten Brust nach sich selbst
schnappend.
                                                                                      Anja Kampmann

Veranstaltet von der Abteilung Deutsch, mit Unterstützung des AStA, in Kooperation mit dem Literatur-Café .
Eintritt: € 7.-/4.- an der Abendkasse (Einlass 19:30 Uhr)




Back to: Kulturprogramm im Literatur-Café
LITERATUR-CAFÉ 
SEARCH
Kulturprogramm im Literatur-Café > 
Startseite   Download Zentrum  Sitemap  KontaktLogin

DruckansichtDruckansicht