DE  |  EN

05.05.2020: Vortrag von Kaspar H. Spinner

Von: M. Gans

05-05-2020

Kaspar H. Spinner (CC BY-SA 4.0)

Am Dienstag, den 5. Mai hält der bekannte Literaturdidaktiker Kaspar H. Spinner um 19 Uhr einen Vortrag in Hörsaal 1.201 der Pädagogischen Hochschule Ludwigsburg.

Von 1968 bis 1972 arbeitete Spinner als Assistent von Prof. Bernhard Böschenstein an der Universität Genf (Germanistik). Zwischen 1972 und 1975 war er als Assistenzprofessor für Germanistik mit dem Schwerpunkt Literaturdidaktik an der Gesamthochschule Kassel tätig und unterrichtete an der Gesamtschule Baunatal. Von 1975 bis 1979 war Spinner Professor für Germanistik/Literaturdidaktik an der Gesamthochschule Kassel, anschliessend bis 1986 Ordentlicher Professor für Deutsche Sprache und Literatur sowie ihre Didaktik an der Pädagogischen Hochschule Rheinland, Abt. Aachen, ab 1980 integriert als Pädagogische Fakultät in die RWTH Aachen. Zwischen 1986 und 1988 war Spinner Ordentlicher Professor für Neuere Deutsche Literaturgeschichte, einschliesslich Didaktik der deutschen Literatur an der Philosophischen Fakultät der RWTH Aachen. Im Anschluss war er bis 2006 Inhaber des Lehrstuhls für Didaktik der Deutschen Sprache und Literatur an der Universität Augsburg. Ende März 2006 wurde Spinner emeritiert. 2011 erhielt er die Ehrendoktorwürde der Pädagogischen Hochschule Weingarten.

Im deutschdidaktischen Diskurs erlangten Spinners Elf Aspekte literarischen Lernens (2006) eine große Rezeption und Bedeutung. Dabei benennt er seine Vorstellungen über Literaturdidaktik, speziell zum literarischen Lernen mithilfe literarischer Texte. (Quelle: wikipedia)

Veranstaltet von der Abteilung Deutsch in Kooperation mit dem Literatur-Café

Einlass ab 18.30 Uhr, Eintritt frei

 

 


Zurück zu: Veranstaltungskalender
CAMPUSLEBEN 
SUCHE
Startseite > Campusleben > Veranstaltungskalender > 
Startseite   Download Zentrum  Sitemap  KontaktLogin

DruckansichtDruckansicht