Logo Pädagogische Hochschule Ludwigsburg

http://www.ph-ludwigsburg.de/11597.1.html

23-05-2019

Metz, Kerstin

Dr. paed. Kerstin Metz, Akademische Oberrätin

Tel.: 07141/140-855, Raum 4.234

Sprechstunde:
Montag 12.30 - 13.30 Uhr

 

Zuständig für Studienberatung und Anrechnung von (externen) Studienleistungen.

Zur Person:

  • geb. am 08.09.69 in Wehr/Baden.
  • SS. ´90-SS 93: Studium an der Pädagogischen Hochschule Ludwigsburg für das Lehramt an Grund- und Hauptschulen
  • 02.´94- 07.´95: Referendariat an der Grundschule Heimerdingen und an der Grund- und Hauptschule Hirschlanden.
  • 09.´95 bis 08. 2000: Lehrerin an der Wilhelm-Hauff-Schule Heilbronn, (Grund- und Hauptschule).
  • SS. ´98: Aufnahme eines Magisterstudiums an der Pädagogischen Hochschule Ludwigsburg in den Fächern Deutsch und Erziehungswissenschaft parallel zum Schuldienst.
    Magisterarbeit im Rahmen eines Leseförderungsprojektes, das an der Wilhelm-Hauff-Schule in Zusammenarbeit mit dem Seminar für schulpraktische Ausbildung Heilbronn und der Pädagogischen Hochschule Ludwigsburg durchgeführt wurde.
  • 08. 2000 bis 09.2004: Abordnung an die Pädagogische Hochschule Ludwigsburg im Rahmen des Forschungs- und Nachwuchskollegs "Emotionale und kognitive Aspekte des Lernens".
  • vom 10.2004 bis 03.2008 akademische Rätin.
  • ab 04.2008 beurlaubt zur Wahrnehmung einer Professur auf Zeit an der Pädagogischen Hochschule Schwäbisch Gmünd
  • von 10.2008 bis 07.2011 Abteilungsleiterin des Faches Deutsch mit Sprecherziehung an der PH Schwäbisch Gmünd
  • seit 10.2011 Akad. Rätin an der PH Ludwigsburg
  • seit April 2015 Akad. Oberrätin an der PH Ludwigsburg

Arbeitsschwerpunkte:

  • Sprache und ihre Didaktik
  • Erstlesen und Erstschreiben
  • Sprachliche Förderung von Kindern mit Einwanderungsgeschichte im Übergang Kindergarten-Grundschule
  • Lernprozessanalysen
  • Schulbuchanalysen

Forschungsschwerpunkte:

  • Aufgabenformate im Deutschunterricht
  • Diagnose- und Vergleichsarbeiten und deren Einfluß auf unterrichtliche Prozesse
  • Schulbuchforschung

Publikationen

Monographie:

  • Metz, Kerstin (2005): Grammatik-Kommasetzung. Eine empirische Studie über das Verhältnis von Grammatikkenntnissen und Kommasetzung bei Achtlklässlern im Schulartenvergleich, Schneider Verlag Hohnengehren.

Mitherausgeberschaft:

  • Knapp, Werner, Roland Jost, Kerstin Metz (Hrsg.) (2007): Arbeit an Begriffen. Festschrift für Hartmut Melenk, Baltmannsweiler: Schneider Verlag Hohengehren.
  • Kleinknecht, Marc, Bohl, Thorsten, Maier, Uwe & Metz, Kerstin (2013). Lern- und Leistungsaufgaben im Unterricht - Fächerübergreifende Kriterien zur Auswahl und Analyse. Bad Heilbrunn: Klinkhardt.

Aufsätze:

  • Gläser-Zikuda, Michaela, Stefan Fuß, Matthias Laukenmann, Kerstin Metz, Christoph Randler (2005): Promoting Students´ emotions and Achievement - Instructional design and evaluation of the ECOLE approach. Learning & Instructions, Heft 15, S. 481-495.
  • Randler, Christoph; Kerstin Metz (Sept. 2005): Zusammenhänge ziwschen Artkenntnis und Artnamen, In: Praxis der Naturwissenschaften, Biologie in der Schule, Heft 6/54, S.41-42.
  • Melenk, Hartmut; Kerstin Metz (2005): Begriffliche Strukturierung von Fachtexten im Deutschunterricht, In: Fix, Martin; Roland Jost (Hrsg.): Sachtexte im Deutschunterricht, Schneider Verlag Hohengehren, S.83-93.
  • Metz, Kerstin; Christoph Randler (2007): Nutzung semantischer Hinweise beim Erlernen von Vogelnamen, In: Knapp, W./Jost, R./Metz, K. (Hrsg.): Arbeit an Begriffen, Baltmannsweiler: Schneider Verlag Hohengehren, S. 214-221.
  • Metz, Kerstin; Uwe Maier (2007): Auswirkungen der Bildungsplanreform 2004 in Baden-Württemberg auf die schriftliche Leistungsmessung im Fach Deutsch, In: Didaktik Deutsch, Heft 23, S. 55-66.
  • Metz, Kerstin (2008): Vom (Er-)Lesen zum Leseerlebnis. Leseförderung in vier fünften Hauptschulklassen: Ein Erfahrungsbericht, In: Thielking, Sigrid/Buchmann, Ulrike (Hg.): Lesevermögen - in allen Lebenslagen. Frankfurt am Main: u.a.: Lang (Reihe: Siegener Schriften zur Kanonforschung), S. 113-127.
  • Metz, Kerstin; Uwe Maier, Marc Kleinknecht (2009): Kognitiver Anspruch von Aufgaben im Deutschunterricht, In: ide. informationen zur deutschdidaktik, Heft 3/2009, S. 74-87.
  • Mittag, Waldemar; Sonja Bieg, Florian Hiller, Kerstin Metz & Hartmut Melenk (2009): Förderung selbstbestimmter Lernmotivation im Deutschunterricht, in: Psychologie in Erziehung und Unterricht (PEU), Heft 4/2009, S. 271-286.
  • Melenk, Hartmut; Kerstin Metz (2010): Begriffliches Lernen. In: Frederking, V./Huneke, H. W./Meier, Ch. (Hrsg.): Taschenbuch des Deutschunterrichts, Bd. 1, S. 250-263, Baltmannsweiler: Schneider Verlag Hohengehren.
  • Maier, Uwe; Marc Kleinknecht, Kerstin Metz, Martin Schymala & Thorsten Bohl (2010): Entwicklung und Erprobung eines Kategoriensystems für die fächerübergreifende Aufgabenanalyse; Schulpädagogische Untersuchungen Nürnberg (SUN), Nr. 38, Mai 2010.
  • Metz, Kerstin; Uwe Maier (2010): Lehrpläne aus Sicht der Lehrkräfte, In: bildung und wissenschaft, Zeitschrift der Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft Baden-Württemberg, Heft 6/2010, S. 21-23.
  • Maier, Uwe; Marc Kleinknecht, Kerstin Metz, Thorsten Bohl (2010): Ein allgemeindidaktisches Kategoriensystem zur Analyse des kognitiven Potenzials von Aufgaben, In: Beiträge zur Lehrerbildung (BzL), 28. Jahrgang, Heft 1, 2010, S. 84-96.
  • Maier, Uwe; Marc Kleinknecht, Kerstin Metz (2010): Ein fächerübergreifendes Kategoriensystem zur Analyse und Konstruktion von Aufgaben. In: Kiper, Meints, Peters, Schlump, Schmit (Hrsg.): Lernaufgaben und Lernmaterialien im kompetenzorientierten Unterricht, Stuttgart: Kohlhammer, S. 28-43.
  • Kleinknecht, Marc; Thorsten Bohl, Uwe Maier & Kerstin Metz (Juli 2011): Aufgaben und Unterrichtsplanung, in: Jahrbuch für Allgemeine Didaktik, Thementeil Entwicklung und  Weiterentwicklung allgemeindidaktischer Modelle der Unterrichtsplanung, Hohengehren: Schneider Verlag, S. 59-75.
  • Marc Kleinknecht; Uwe Maier, Kerstin Metz & Thorsten Bohl (2011): Analyse des kognitiven Aufgabenpotentials. Entwicklung von Erprobung eines allgemeindidaktischen Auswertungsmanuals, in: Unterrichtswissenschaft, 39, Jg. 2011, H 4, S. 329-345.
  • Uwe Maier, Thorsten Bohl, Kerstin Metz & Marc Kleinknecht (2011): Einflüsse von Merkmalen des Testsystems und Schulkontextfaktoren auf die Akzeptanz und Rezeption von zentralen Testrückmeldungen durch Lehrkräfte, In: Journal of Educational Research Online (JERO) Volume 3, No. 2. Münster: Waxmann, S. 62-93.
  • Kerstin Metz; Uwe Maier, Marc Kleinknecht, Thorsten Bohl & Henriette Hoppe (2012): Zum Einsatz eines fächerübergreifenden Kategoriensystems zur Analyse von Aufgaben im Fach Deutsch, in: Ballis, Anja, Peyer, Ann: Lernmedien und Lernaufgaben im Deutschunterricht. Konzeptionen und Analysen, Bad Heilbrunn: Klinkhardt, S. 25-47.
  • Maier, Uwe; Kerstin Metz, Thorsten Bohl, Marc Kleinknecht & Martin Schymala (2012): Vergleichsarbeiten als Instrument der datenbasierten Schul- und Unterrichtsentwicklung in Gymnasien, in: A. Wacker, U. Maier, J. Wissinger (Hrsg.): Schul- und Unterrichtsreform durch ergebnisorientierte Steuerung - Empirische Befunde und forschungsmethodische Implikationen. Wiesbaden: Springer VS, S. 197-224.
  • Metz, Kerstin; Bohl, Thorsten; Hoppe, Henriette; Kleinknecht, Marc; Meier, Uwe (2013): Zum Einsatz eines allgemeindidaktischen Kategoriensystems zur Analyse von Aufgaben aus Deutschlehrwerken. In: Dawidowdki, Christian; Ehlers, Swantje (Hrsg.): Das Lesebuch als Bildungsmedium. Vorträge des Giessener Symposions zur Lesebuchförschung. Tübingen: Peter Lang, S. 145-167.
  • Hoppe, Henriette; Metz, Kerstin (2013): Fachdidaktische Analyse von Aufgaben in Deutsch. In: Kleinknecht, Marc; Bohl, Thorsten; Maier, Uwe; Metz, Kerstin (Hrsg.): Lern- und Leistungsaufgaben im Unterricht - Fächerübergreifende Kriterien zur Auswahl und Analyse. Bad Heilbrunn: Klinkhardt, S. 47-73.
  • Maier, Uwe; Bohl, Thorsten; Kleinknecht, Marc; Metz, Kerstin (2013): Allgemeindidaktische Kategorien für die Analyse von Aufgaben, in: Lern- und Leistungsaufgaben im Unterricht - Fächerübergreifende Kriterien zur Auswahl und Analyse. Bad Heilbrunn: Klinkhardt, S. 9-45.
  • Ballis, Anja; Hoppe; Henriette; Metz, Kerstin (2014): Das Schulbuch in Schülerhand - Eine empirische Studie zur Nutzung des Deutschbuchs in der Sekundarstufe I. In: Wrobel, Dieter / Müller, Astrid (Hrsg.): Bildungsmedien für den Deutschunterricht. Bad Heilbrunn: Klinkhardt Forschung, S. 115-128.
  • Maier, Uwe; Bohl, Thorsten; Kleinknecht, Marc; Metz, Kerstin (2014): Allgemeine  Didaktik und ein Kategoriensystem der überfachlichen Aufgabenanalyse. In: Patrick Blumschein (Hrsg.): Lernaufgaben - Didaktische Forschungsperspektiven. Bad Heilbrunn: Klinkhardt, S. 33-51.
  • Metz, Kerstin; Kleinknecht, Marc; Hoppe, Henriette; Bohl, Thorsten; Maier, Uwe (2014): Einsatz des Kategoriensystems zur überfachlichen Aufgabenanalyse in der Lehrerfortbildung. In: Patrick Blumschein (Hrsg.): Lernaufgaben - Didaktische Forschungsperspektiven. Bad Heilbrunn: Klinkhardt, S. 52-64.
  • Metz, Kerstin; Bohl, Thorsten; Kleinknecht, Marc; Maier, Uwe (2014): Ein überfachliches Kategoriensystem zur Auswahl und Analyse von Aufgaben. In: "unterrichtspraxis, Beilage zu bildung und wissenschaft" der Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft Baden- Württemberg, Heft Nr. 4, 16.5.2014, 47. Jahrgang, S. 6-8.
  • Kleinknecht, Marc; Bohl, Thorsten; Maier, Uwe; Metz, Kerstin (2014): Aufgaben und Aufgabenkulturen. In: Naturwissenschaften im Unterricht Chemie, Heft 142, Seelze: Friedrich Verlag, S. 10-13.
  • Maier, Uwe; Bohl, Thorsten; Drüke-Noe, Christina; Hoppe, Henriette; Kleinknecht, Marc; Metz, Kerstin (2014): Das kognitive Anforderungsniveau von Aufgaben analysieren und modifizieren können: Eine wichtige Fähigkeit von Lernkräften bei der Planung eines kompetenzorientierten Unterrichts. In: Beiträge zur Lehrerinnen- und Lehrerbildung, 32. Jahrgang, Heft 3/2014, S. 340-358.
  • Bohl, Thorsten; Drüke-Noe, Christina; Hoppe, Henriette; Kleinknecht, Marc; Metz, Kerstin (2015): Was bringt diese Aufgabe? Lehrerinnen und Lehrer analysieren das kognitive Potential von Aufgaben. In: Pädagogik. Hamburg: Pädagogische Beiträge Verlag GmbH, 67. Jahrgang, Heft 5, 2015, S. 28-31.
  • Metz, Kerstin (2016): Die Kommasetzung und ihre Vermittlung in aktuellen Schulbüchern. In: Colombo-Scheffold, Simona; Hochstadt, Christiane; Olsen, Ralph (Hrsg.): Ohne Punkt und Komma - Beiträge zur Theorie, Empirie und Didaktik der Interpunktion, S. 263-297. (Ludwigsburger Hochschulschriften Transfer Band 10)
  • Hoppe, Henriette; Metz, Kerstin; Ballis, Anja (2015): Dient die graphische Gestaltung und Visualisierung von Schulbüchern des Faches Deutsch der Textverständlichkeit? In: Mitteilungen des Deutschen Germanistenverbandes, Themenheft 4/2015: Sprachliche Bildung und linguistische Schulbuchforschung: Bildungssprache und Verständlichkeit im Fokus, hrsg. von Ott, Christine; Heinze, Tobias; Kiesendahl, Jana, S. 363-378.
  • Grausam, Nina; Metz, Kerstin; Jäger, Sibylle & Maier, Uwe (2016): Diagnostik und Förderung von Schreibkompetenz in Gemeinschaftsschulen. Eine Interventionsstudie zur Prüfung von Effekten einer Lehrerbildung. In: Bohl, T. & Wacker, A. (Hrsg.) (2016): Die Einführung der Gemeinschaftsschule in Baden-Württemberg. Abschlussbericht der Wissenschaftlichen Begleitforschung (WissGem). Münster, New York, München, Berlin: Waxmann, S. 115-136.
  • Heske, Manuela; Metz, Kerstin; Ballis, Anja (2016): Literarisches Textverstehen individualisiert fördern. Analyse von Aufgabensets aus dem Literaturunterricht von sechsten Klassen an Gemeinschaftsschulen. In: Bohl, T. & Wacker, A. (Hrsg.): Die Einführung der Gemeinschaftsschule in Baden-Württemberg. Abschlussbericht der Wissenschaftlichen Begleitforschung (WissGem). Münster, New York, München, Berlin: Waxmann, S. 227-246.

 

Projektberichte:

  • Maier, Uwe; Kerstin Metz, Thorsten Bohl; Marc Kleinknecht & Martin Schymala (DFG-Projekt GZ MA 4260/4-1), Abschlussbericht, März 2011): Effekte testbasierter Rechenschaftslegung auf die datenbasierte Schul- und Unterrichtsentwicklung; Schulpädagogische Untersuchungen Nürnberg (SUN), Nr. 39, Mai 2011.
  • Grausam, Nina; Metz, Kerstin; Jäger, Sibylle; Maier, Uwe (Januar 2015): Formative Diagnosekompetenz: Evaluation einer Fortbildungsmaßnahme zur Diagnose und Förderung der Schreibkompetenz im Fach Deutsch. Teilprojekt 4 (Interventionsstudie Diagnosekompetenz) in: Zwischenbericht "Wissenschaftliche Begleitforschung Gemeinschaftsschulen in Baden-Württemberg (WissGem)", S. 241-254.

Mitarbeit an einem integrierten Deutschlehrwerk für die Hauptschule

Beratende Tätigkeit:

  • Deutschprofi A1 (2004), Lese- und Sprachbuch für das 5. Schuljahr, Hrsg. W. Knapp, Oldenbourg-Verlag, München.
  • Deutschprofi A2 (2004), Lese- und Sprachbuch für das 6. Schuljahr, Hrsg. W. Knapp, Oldenbourg-Verlag, München.
  • Deutschprofi B5 (2004), Lese- und Sprachbuch für das 5. Schuljahr, Ausgabe Bayern, Hrsg. W. Knapp, Oldenbourg-Verlag, München.
  • Deutschprofi B6 (2004), Lese- und Sprachbuch für das 6. Schuljahr, Ausgabe Bayern, Hrsg. W. Knapp, Oldenbourg-Verlag, München.

Autorenschaft:

Lernmaterialien:

  • Deutschprofi A1 (2004), Lehrermaterialien, Hrsg. Werner Knapp, Oldenbourg-Verlag, München. Kommentierung folgender Kapitel. Medien verändern die Welt, S. 38-42 / Vornamen - etwas Besonderes, das jeder hat, S. 18-24 / Mit Schwung durch den Tag: Sport und Sprache, S. 59-64.
  • Deutschprofi B5 (2004), Lehrermaterialien, Hrsg. Werner Knapp, Ausgabe Bayern, Oldenbourg-Verlag, München, Kommentierung folgender Kapitel: Unsere Medienwelt, S. 37-41 / Vornamen - etwas Besonderes, das jeder hat, S. 15-22 / Mit Schwung durch den Tag: Sport und Sprache, S. 58-63.
  • Deutschprofi A5 (2007), Lehrermaterialien, Hrsg. Werner Knapp, Oldenbourg-Verlag, München. Kommentierung und Erstellung von Kopiervorlagen zu folgenden Kapiteln: Dieses Kribbeln im Bauch, S. 30-38 und S. 99-102 (KV) / Die Clique, gute Mucke und Partys - was Jugendliche in ihrer Freizeit so treiben, S. 76-86 und S. 139-144 (KV).
  • Deutschprofi B9 (2007), Lehrermaterialien, Hrsg. Werner Knapp, Oldenbourg-Verlag, München. Kommentierung und Erstellung von Kopiervorlagen zu folgenden Kapiteln: Dieses Kribbeln im Bauch, S. 36-44 und S. 99-102 (KV) / Bist du jetzt ein Deutschprofi, S. 76-82 und S. 140-143 (KV).

Schülerbücher:

  • in: Deutschprofi A3 (2005), Lese- und Sprachbuch für das 7. Schuljahr, Hrsg. W. Knapp, Oldenbourg-Verlag, München. Kapitel mit sprachdidaktischem Schwerpunkt: "Die Erfindung der Schrift", S. 38-67.
  • in: Deutschprofi A4 (2006), Lese- und Sprachbuch für das 8. Schuljahr, Hrsg. W. Knapp, Oldenbourg-Verlag, München. Kapitel mit literaturdidaktischem Schwerpunkt: "Erwachsen werden - Aufbruch in eine neue Welt", S. 54-81.
  • in: Deutschprofi A5 (2007), Lese- und Sprachbuch für das 9. Schuljahr, Hrsg. W. Knapp, Oldenbourg-Verlag, München. Kapitel mit literaturdidaktischem Schwerpunkt. "Dieses Kribbeln im Bauch", S. 64-91, Kapitel zur Vorbereitung auf die Hauptschulabschlussprüfung: "Die Clique, gute Mucke und Partys - was Jugendliche in ihrer Freizeit so treiben", S. 192-213.
  • in: Deutschprofi B7 (2005), Lese- und Sprachbuch für das 7. Schuljahr, Ausgabe Bayern, Hrsg. W. Knapp, Oldenbourg-Verlag, München. Kapitel mit sprachdidaktischem Schwerpunkt: "Die Erfindung der Schrift", S. 42-70.
  • in: Deutschprofi B8 (2006), Lese- und Sprachbuch für das 8. Schuljahr, Ausgabe Bayern, Hrsg. W. Knapp, Oldenbourg-Verlag, München. Kapitel mit literaturdidaktischem Schwerpunkt: "Erwachsen werden - Aufbruch in eine neue Welt", S. 8-34.
  • in: Deutschprofi B9 (2007), Lese- und Sprachbuch für das 9. Schuljahr, Ausgabe Bayern, Hrsg. W. Knapp, Oldenbourg-Verlag, München. Kapitel mit literaturdidaktischem Schwerpunkt: "Dieses Kribbeln im Bauch", Kapitel zur Vorbereitung auf die Hauptschulabschlussprüfung: "Bist du jetzt ein Deutschprofi", S. 204-226.

Anmerkung:
Die Bayern-Ausgaben werden von einem bayerischen Autorenteam entsprechend des bayerischen Bildungsplans überarbeitet.

Bearbeitung: me
letzte Aktualisierung: Juni 2016

© Pädagogische Hochschule Ludwigsburg