Logo Pädagogische Hochschule Ludwigsburg

http://www.ph-ludwigsburg.de/11612.1.html

21-11-2019

Helga Widmann

"Interkulturelles Lernen"


Schule und Lerngruppe sind heute Lebensbereiche, in denen Menschen mit unterschiedlichen kulturellen Prägungen in Kontakt treten, gemeinsam lernen und zusammen das Schulleben gestalten.„Interkulturelles Lernen“ ist insofern eine Lernform, die aus den Bedürfnissen unserer Zeit resultiert. Ausgehend von der Gleichwertigkeit unterschiedlicher Weltanschauungen wird „Interkulturalität“ als Denk- und Lebensweg verstanden, weil nur Kinder und Jugendliche mit guter Ausbildung und gelingender Identitätsentwicklung Träger einer humanen Gesellschaft sein können.

Anhand von Beispielen aus der Biographiearbeit sowie zur Unterrichtsplanung und Schulentwicklung werden Möglichkeiten der Umsetzung in Unterricht und Schule vorgestellt, die mit den ganz normalen Arbeitsbedingungen des Schulalltags vereinbar sind. Darüber hinaus können sich Interessierte bereits bestehenden Netzwerken anschließen, in denen Ideen und Materialien entwickelt und erprobt wurden. 


Helga Widmann, Staatl. Seminar für Didaktik u. Lehrerbildung (Realschulen) Reutlingen

 

 

© Pädagogische Hochschule Ludwigsburg