DE  |  EN

Die Studierenden erarbeiten vertiefte berufspädagogische, fachdidaktische und ingenieurwissenschaftliche Kompetenzen für schulische und außerschulische Handlungsfelder der beruflichen Bildung. Der Abschluss berechtigt u. a. zum Eintritt in das Referendariat für das Lehramt an beruflichen Schulen (Höherer Dienst). Er ermöglicht ferner die Promotion. Der Studiengang wird in Kooperation mit der Hochschule Esslingen angeboten. Er baut auf die ebenfalls gemeinsam angebotenen Bachelor- Studiengänge »Ingenieurpädagogik« auf .

Studieninhalte im Überblick

Berufspädagogik 1
• Didaktische Konzeptionen der beruflichen Bildung
• Qualitätsentwicklung und Evaluation berufspädagogischer Prozesse
• Professionelles pädagogisches Handeln

Berufspädagogik 2
• Entwicklung berufspädagogischer Theoriebildung
• Forschungskonzepte und aktuelle Forschung in der Berufspädagogik

Soziologische und psychologische Aspekte berufsbezogener Bildung
• Soziologie von Arbeit und Beruf
• Ausgewählte psychologische Aspekte berufspädagogischen Handelns

Fachdidaktik 1
• Konzeptionen der Fachdidaktik
• Mediendidaktik

Fachdidaktik 2
• Fachdidaktische Lehr-/Lernforschung
• Aktuelle Fragen der Fachdidaktik

Schulpraktikum

Freies Studium

Ingenieurwissenschaftliche Vertiefung nach Maßgabe der jeweiligen fachlichen Profilbildung

STUDIUM 
SUCHE
Startseite > Studium > Studienangebot > Berufliche Bildung/ Ingenieurwissenschaften
Startseite   Download Zentrum  Sitemap  KontaktLogin

DruckansichtDruckansicht