DE  |  EN

NEWSLETTER AUGUST 2019

Liebe Studierende,

 

im siebten Newsletter des Jahres möchten wir alle Kurzentschlossenen auf unsere Restplätze für einen Studienaufenthalt im SoSe 20 aufmerksam machen. Zudem hat der DAAD noch Plätze als Sprachassistenz im Ausland zu vergeben. Des Weiteren möchten wir Ihnen den IEC Podcast vorstellen und auf die Fulbright Ausschreibung für Doktoranden-Stipendien verweisen.
Mehr Infos und Details zu unseren Angeboten finden Sie im Folgenden:

 

1.    Studis aufgepasst: Restplätze für das SoSe 20 zu vergeben

2.    IEC-Podcast: Was bringt mir ein Auslandssemester?

3.    (baldige) Absolventen aufgepasst: Stipendienprogramm für DAAD-Sprachassistenten 2020/21

4.    Doktoranden aufgepasst: Doktorandenstipendien durch Fulbright Germany

 

1.    Studis aufgepasst: Restplätze für das SoSe 20 zu vergeben

Für das Sommersemester 2020 haben wir noch einige, spannende Plätze an unseren Partnerhochschulen frei. Welche genau, finden Sie HIER

Für die Bewerbung auf einen (oder mehrere) der Plätze benötigen Sie folgende Unterlagen:

 

-       Den Bewerbungsbogen (online unter https://phludwigsb.moveon4.de/locallogin/547830c9140ba0781b000000/deu)

-       Ein Motivationsschreiben (i.d.R. auf Englisch, max. 2 Seiten)

-       Einen Lebenslauf (Deutsch)

-       Einen LSF-Auszug (für Erstsemester, bzw. „leerem“ LSF: Abiturzeugnis)

-       Eine aktuelle Immatrikulationsbescheinigung

 

Bewerbungsschluss ist der 28.08.2019. Bis dahin müssen alle oben genannten Unterlagen auch in schriftlicher Form im AAA eingehen (einfach geheftet, ohne Bewerbungsmappe). Auswahlgespräche werden in KW 36 (2.-6.9.) stattfinden. Die Teilnahme an einem Auswahlgespräch ist für alle Bewerber verpflichtend. 

 

Bei Fragen oder einer gewünschten Beratung zu den ausgeschriebenen Studienplätzen wenden Sie sich gerne an Frau Kolano.

 

Die Bewerbungsphase für Studienaufenthalte im akademischen Jahr 2020/21 beginnt voraussichtlich am 2.9. Wir werden dann nochmals über einen Newsletter darauf aufmerksam machen. Auch hierzu können Sie sich gerne im AAA informieren lassen.

 

2.    IEC-Podcast: Was bringt mir ein Auslandssemester?

Noch nicht überzeugt, warum es denn ins Ausland gehen soll? Dann hört einfach rein in den IEC-Podcast, der genau diese Frage in persönlicher und karrieretechnischer Hinsicht beleuchtet: https://www.ieconline.de/ueber-iec/aktuell/was-bringt-mir-ein-auslandssemester.html?utm_campaign=StudNL_2019-07_HS&utm_content=Text&utm_medium=email&utm_source=newsletter

 

3.    (baldige) Absolventen aufgepasst: Stipendienprogramm für DAAD-Sprachassistenten 2020/21

Bis zum 31.10.2019 haben Sie noch die Möglichkeit, sich weltweit für eine DAAD-Sprachassistenz zu bewerben und dadurch im Anschluss an Ihr Studium weiterführende Praxiserfahrungen im Bereich Deutsch/DaF/DaZ zu sammeln. Bewerben können sich Absolventinnen und Absolventen aus den Fachbereichen Germanistik, Deutsch als Fremdsprache, einer Regionalphilologie oder ggf. einer anderen sozial- und geisteswissenschaftlichen Disziplin. Die Sprachassistenz wird durch ein Stipendium des DAADs gefördert und richtet sich im Normalfall an einen Aufenthalt zwischen 9 bis 10 Monaten. Der Aufenthalt wird zudem durch einen DAAD-Lektor fachlich betreut. Mehr Informationen zum Programm sowie mögliche Standorte finden Sie unter https://www.daad.de/ausland/studieren/stipendium/de/70-stipendien-finden-und-bewerben/?detail=56391741

 

4.    Doktoranden aufgepasst: Doktorandenstipendien durch Fulbright Germany

Fulbright Germany vergibt Doktorandenstipendien für deutsche NachwuchswissenschaftlerInnen, die ab dem 1. Mai 2020 ein vier- bis sechsmonatiges Forschungsprojekt an einer U.S.-Hochschule planen. Bewerbungsschluss ist der 1.10.2019. Mehr Infos zum Programm, den Voraussetzungen und Leistungen finden Sie unter https://www.fulbright.de/programs-for-germans/nachwuchswissenschaftler-innen-und-hochschullehrer-innen/doktorandenprogramm

 

Wir wünschen Ihnen einen guten Start in die Woche!

Mit besten Grüßen und bis bald,
ihr Team des Akademischen Auslandsamts

NEWSLETTER JUNI 2019

Liebe Studierende,

im sechsten Newsletter des Jahres vergeben wir neben neuen Praktikumsplätzen auch zwei interessante Studentenjobs am Deutsch- Amerikanischen Institut in Stuttgart.
Des Weiteren ist Ihre Mithilfe bei einer Umfrage des Deutsch Akademischen Auslandsdienstes gefragt- mit oder ohne Auslandsaufenthalt, ihre Meinungen sind wichtig!
Mehr Infos und Details zu unseren Angeboten finden Sie im Folgenden:

1.    Studis aufgepasst: Praktikumsplätze in Namibia zu vergeben
2.    Studis aufgepasst: Praktikumsplätze in Spanien zu vergeben
3.    USA- Interessierte Studis aufgepasst: Jobangebot als Student Ambassador am Deutsch- Amerikanischen Institut, Stuttgart
4.    Zum Teilnehmen: DAAD Umfrage "Campus International"
5.    Zum Erleben: Club international: Programm
6.    Zu gewinnen: Weltentdecker- Erfahrungsberichte


1.    Studis aufgepasst: Praktikumsplätze in Namibia zu vergeben


Statt Studium im Ausland lieber Lust auf Praxis im Ausland? Dann ab nach Namibia!
Die Kinderhilfsorganisation Usakos Needy Children Support Organization sucht Praktikanten, die tatkräftig im Bereich Bildungsförderung für nachhaltige Entwicklung mitarbeiten möchten.

Mögliche Zeiträume für ein Praktikum sind:
03. September 2019 - 29. November 2019
08. Januar 2020 - 12. April 2020
13. Mai 2020 - 09. August 2020
03. September 2020 - 29. November 2020

Es waren bereits einige Kommilitonen der PH Ludwigsburg als Praktikanten in Namibia tätig. Einen Erfahrungsbericht finden Sie hier.
Weitere Infos und Kontaktdaten bei möglichen Rückfragen können Sie dem Flyer entnehmen.


2.    Studis aufgepasst: Praktikumsplätze in Spanien zu vergebe
n

Lieber Lust an einer Schule im Ausland mitzuarbeiten? Das christliche Bildungszentrum "Colegio Esclavas SCJ" der spanischen Stadt Benirredrá sucht engagierten Lehramtsstudenten und bietet Ihnen die Möglichkeit erste praktische Erfahrungen zu sammeln. Weitere Infos zu der Schule finden Sie auf der Homepage. Zusätzliche Informationen entnehmen Sie bitte der Stellenausschreibung.
Bei Interesse oder möglichen Rückfragen können Sie sich gerne direkt an j.moragues(at)colegioesclavasbenirredra.com (Jorge Moraques) wenden.


3.    Studis aufgepasst: Jobangebot als Student Ambassador am Deutsch- Amerikanischen Zentrum, Stuttgart

Sie haben Interesse daran sich selbst und andere über einen möglichen Aufenthalt in den USA zu informieren? Dann sollte das Jobangebot des Deutsch- Amerikanischen Zentrum in Stuttgart passend für Sie sein! Diese suchen ab November 2019 zwei engagierte Student Ambassadors, die für vier Stunden in der Woche bei der Beratung, Vorbereitung und Begleitung für Messen aushelfen. Weitere Infos zu der Stelle und den Kontaktdaten bei möglichen Rückfragen finden Sie hier.


4.    Zum Teilnehmen: DAAD Umfrage „Campus international“

Die Nationale Agentur für EU-Hochschulzusammenarbeit im DAAD bittet alle Studierende um Mithilfe - mit oder ohne Auslandserfahrung. Sie sind alle gefragt!
Es wird eine Studie zu den Effekten von Studierendenmobilität mit besonderem Augenmerk auf außercurricularen Kompetenzen durchgeführt. Die Erhebung will eine Brücke schlagen zwischen der 2018 veröffentlichten Studie zu interkultureller Kompetenz und Werteorientierung einerseits und den Erkenntnissen aus der 2016 publizierten Untersuchung zu Anforderungen des Arbeitsmarkts an Hochschulabsolventen andererseits.
Weitere Infos finden Sie auf dem Flyer.
Hier ist der Link zu der Umfrage:

https://survey.institut-istat.com/t/p/campus/
5.    Zum Erleben: Club international Programm


Auch in den Monaten Juni und Juli hat der Club international in Stuttgart wieder einige interessante Aktivitäten im Angebot. Falls Ihr Lust und Zeit habt auf neue internationale Begegnungen bei tollen Erlebnissen, dann schaut doch einfach mal in das Programm rein.


6.    Zu gewinnen: Weltentdecker- Erfahrungsberichte


Nutzt eure Chance und teilt eure Auslandserlebnisse und erhaltet nebenbei auch etwas Taschengeld! Denn auch in diesem Jahr sucht die Zeitschrift „Nix für Stubenhocker“ im Rahmen ihres Artikelwettbewerbs informative, spannende und vor allem authentische Erfahrungsberichte!
Teilnehmen können alle Weltentdecker im Alter zwischen 14 und 29 Jahren, die bereits Auslandserfahrungen gesammelt haben und ihre Eindrücke und Tipps weitergeben möchten. Bei Veröffentlichung erhalten die Autoren jeweils 100 Euro. Einsendeschluss ist der 15. August 2019.
Die Ausschreibung zu dem Wettbewerb finden Sie hier.

Wir wünschen Ihnen eine schöne restliche Woche!
Mit besten Grüßen und bis bald,
ihr Team des Akademischen Auslandsamts

INTERNATIONAL 
SEARCH
Startseite > International > Aktuelles
Startseite   Download Zentrum  Sitemap  KontaktLogin

DruckansichtDruckansicht