Logo Pädagogische Hochschule Ludwigsburg

http://www.ph-ludwigsburg.de/1199.1.html

18-10-2019

Leiblichkeit, Bewegung, Körperkultur

Handlungsfeld

Das Handlungsfeld Leiblichkeit, Bewegung, Körperkultur fasst die Arbeit in den Handlungsfeldern Schulsport, Sport in Prävention und Rehabilitation, Leistungs- und Wettkampfsport sowie Breiten- und Freizeitsport zusammen und soll dazu befähigen, Menschen mit Behinderungen einen Zugang zu bewegungs- und/oder sportorientierten Handlungsmöglichkeiten zu eröffnen. Die Inhalte sind in vier Schwerpunkte gegliedert:

  • Bei den erziehungs- und sozialwissenschaftlichen Grundlagen geht es um pädagogische und anthropologische Aspekte (bspw. Motopädagogik), Entwicklungen der Körper- und Bewegungskulturen (bspw. Trendsport) und psychologische Faktoren (bspw. Bewegungsentwicklung und -lernen).
  • Die didaktischen Grundlagen beziehen sich auf Konzeptionen in verschiedenen Arbeitsfeldern (bspw. erlebnispädagogische Ansätze).
  • Die praktisch-methodischen Grundlagen umfassen grundlegende Bewegungs-
  • erfahrungen und sportartenorientierte bzw. -modifizierte Bereiche.

Sport(art-)spezifische Kompetenzen werden nicht vorausgesetzt, sondern ein Interesse an der bewegungsbezogenen Arbeit mit behinderten Menschen.


Kontakt: Prof. Dr. Friedhold Fediuk

Weitere Informationen in der Studienordnung, Anlage 2, Abschn. 7.4.

© Pädagogische Hochschule Ludwigsburg