Logo Pädagogische Hochschule Ludwigsburg

http://www.ph-ludwigsburg.de/12284.1.html

26-05-2020

Informationen für Bewerber

Auf dieser Seite finden Studieninteressierte alle wichtigen Informationen rund um das Thema Bewerbung.

Zulassungsvoraussetzungen

Erziehungswissenschaftlicher Bachelor of Arts (z.B. Frühkindliche Bildung und Erziehung) oder vergleichbarer Abschluss. Eine detaillierte Darstellung der Zulassungsvoraussetzungen finden Sie in der Zulassungssatzung

Bewerbung und Bewerbungsfrist

Unabhängig davon, ob sie sich an der PH oder der EH Ludwigsburg für den Masterstudiengang Frühkindliche Bildung und Erziehung bewerben wollen, erfolgt die Bewerbung immer über die EH Ludwigsburg.
Die Bewerbung erfolgt online über das Bewerbungsportal der EH Ludwigsburg und ist jährlich ab dem 1. Mai möglich. Nach Abschluss der Online-Bewerbung drucken Sie bitte aus dem Portal das PDF-Formular „Antrag auf Zulassung“ aus, unterschreiben dieses und schicken es zusammen mit Ihren Bewerbungsunterlagen an:

Evangelische Hochschule Ludwigsburg
Studierendenservice
Frau Eilhammer
Paulusweg 6
71638 Ludwigsburg
Die Frist für die Bewerbung endet am 15. Juli (Ausschlussfrist!)

Bewerbungsunterlagen

Folgende Unterlagen sind einzureichen:

  • Beglaubigte Kopie des Abschlusszeugnisses des Erststudiums oder aktueller beglaubigter Notenspiegel (falls das Erststudium zum Zeitpunkt der Bewerbung noch nicht abgeschlossen ist)
  • Beglaubigtes Zeugnis der Hochschulzugangsberechtigung (Abitur/Fachhochschulreife)
  • Modulhandbuch/ Modulübersicht Ihres Erststudium (falls Sie den Bachelorstudiengang Frühkindliche Bildung und Erziehung an der EH oder PH Ludwigsburg absolviert haben, benötigen wir diese Unterlage nicht)
  • Motivationsschreiben bzw. maschinenschriftliche Darlegung des bisherigen Werdeganges und der wissenschaftlichen Interessen und Vorkenntnisse, insbesondere bezogen auf den gewählten Wahlpflichtbereich des Masterstudienganges (max. 2 DIN A4-Seiten)
  • Nachweis über Online-Bewerbung an der Pädagogischen Hochschule Ludwigsburg (alle Bewerber müssen sich zusätzlich online an der PH bewerben, damit mit der PH-Bewerbernummer später eine Matrikelnummer generiert werden kann)
  • Antrag auf Zulassung zu einem Masterstudium
  • Ergänzungsantrag


Außerdem sind folgende Unterlagen (falls vorhanden) einzureichen:

  • Nachweis über berufliche Erfahrungen oder Ausbildungen im pädagogischen, wissenschaftlichen, kaufmännisch-administrativen oder medizinischen Bereich
  • Nachweis über Zertifizierte Zusatzausbildungen, FSJ, Zivil- oder Wehrdienst
  • Nachweise über studienbegleitende Leistungen und/ oder Leistungen außerhalb des Studiums, aus denen im weiteren Sinn ein Bezug zu dem angestrebten Masterstudiengang hervorgeht
  • Nachweis über ehrenamtliches Engagement, Preise und Auszeichnungen
  • Nachweis über längere Auslandsaufenthalte und/ oder Mehrsprachigkeit


Wichtig:

Der Antrag auf Zulassung zu einem Masterstudium sowie der Ergänzungsantrag müssen unbedingt der Bewerbung beiliegen.
Sollten Sie Ihr Erststudium nicht an der PH oder EH Ludwigsburg absolviert haben, so benötigen wir von Ihnen eine Modulübersicht bzw. ein Modulhandbuch Ihres Erststudiums.“

Bewertungskriterien

Um die in der Zulassungssatzung genannten Kriterien zur Bewertung der schriftlichen Unterlagen hinreichend anwenden zu können, bitten wir Sie in Ihrem eigenen Interesse in Ihrer Bewerbung folgende Punkte (sofern diese auf Sie zutreffen) explizit darzustellen:

  • Abschlussnote des Erststudiums

Sofern Sie noch nicht über ein Abschlusszeugnis verfügen, legen Sie Ihre derzeitige Notenübersicht bei und berechnen Sie einen vorläufigen Notendurchschnitt.

  • Einschlägigkeit des Erststudiums

Sollten Sie z.B. das Fach Allgemeine Erziehungswissenschaft studiert haben und dabei eigene Schwerpunkte im Bereich der Frühkindlichen Bildung und Erziehung gesetzt haben, die sich zwar in Seminarteilnahmen, Hausarbeiten und/ oder Abschlussarbeiten darstellen, nicht aber durch den Titel Ihres Abschlusses erkenntlich sind, so weisen Sie bitte ausdrücklich auf diese Schwerpunktsetzung hin. Geben Sie gegebenenfalls an, welche Seminare Sie im Bereich der Frühkindlichen Bildung und Erziehung besucht haben, nennen Sie den Titel Ihrer Abschlussarbeit etc.

  • Inhaltlicher Schwerpunkt des Erststudiums

Beschreiben Sie bitte, welche Bildungsbereiche/ Sachbereiche Sie studiert haben (z.B. Sprache, Naturwissenschaft etc.). Zeigen Sie auf, wie „Forschendes Lernens“ an Ihrer Hochschule gelehrt und gelernt wurde.

  • Praktische Erfahrungen und besondere Leistungen (mit Nachweisen)

Erläutern Sie, welche beruflichen Erfahrungen Sie bis dato machen konnten und stellen Sie gegebenenfalls den Bezug zum Feld der Pädagogik her. Zeigen Sie auf, über welche beruflichen Abschlüsse und/ oder Zusatzausbildungen Sie verfügen. Berichten Sie über Ihr ehrenamtliches Engagement und stellen Sie gegebenenfalls den Bezug zum Feld der Pädagogik her. Bei eigenem oder elterlichem Migrationshintergrund bzw. wenn Sie mit zwei oder mehreren Sprachen aufgewachsen sind, erläutern Sie dies explizit. Gleiches gilt für längere Aufenthalte im Ausland (schulisches Auslandsjahr, berufliche Tätigkeit im Ausland, Auslandsstudiensemester) und besondere sprachliche Fähigkeiten.“

 

 

© Pädagogische Hochschule Ludwigsburg