DE  |  EN

ILEB bei Schülern und Schülerinnen mit einer Körperbehinderung  in inklusiven Settings

Innerhalb von inklusiven Beschulungen wird es immer wieder um die Fragestellung gehen, wie Schüler und Schülerinnen mit einer Körperbehinderung professionell begleitet und unterstützt werden können. Dieser Workshop bietet Anregungen für  eine prozessbegleitende Diagnostik und zeigt Möglichkeiten auf, wie individuelle Bewegungsbildung im Unterricht an allgemeinbildenden Schulen gelingen kann. Es wird der Versuch gewagt, die Aufgabenfelder und Rollen der verschiedenen Professionen im Rahmen von ILEB zu klären. Ergänzende Videobeispiele aus der Unterrichtspraxis laden die Teilnehmer dieses Workshops zu anregenden Diskussionen ein.

Martina Bühnen
Bereichsleitung Körperbehindertenpädagogik, Fachseminar für Sonderpädagogik Reutlingen

 

REUTLINGER TAG 2013 
SUCHE
Reutlinger Tag 2013 > Abstracts > Martina Bühnen
Startseite   Download Zentrum  Sitemap  KontaktLogin

DruckansichtDruckansicht