DE  |  EN

Seit dem WS 2014/15 gibt es ein Profil „Grundbildung Medien“ in allen Lehramtsstudiengängen mit folgenden Bausteinen:

Zum Baustein 1 bietet das Medienzentrum verschiedene Workshops im Bereich des Umgangs mit Medien, der Medienproduktion und der medienpädagogischen Praxis an. Bei den Bausteinen 2 und 3 wird die mögliche Anrechnung von Leistungsnachweisen aus dem grundständigen Studium der Bildungswissenschaften sowie des jeweiligen Fachs geregelt. Der Baustein 4 ist originär im Rahmen des Profils Grundbildung Medien in den Bildungswissenschaften oder den Fächern zu erbringen. In den beteiligten Abteilungen und Fächern gibt es Ansprechpartner für Studierende. Mit der Koordination des Profils ist die Abteilung Medienpädagogik betraut.

Der Baustein 1 "Grundlagen praxisorientierte Mediengestaltung" wird über verschiedene Workshops (Workshops und Termine) im Medienzentrum absolviert. Zur Dokumentation der Workshop-Besuche wird vom MZ ein Sammelschein ausgegeben, der bei Frau Kramer in der Lernwerkstatt Medien (Raum 4.U34) abgeholt werden kann. Auf diesem Schein erhalten Sie für die aktive Teilnahme an einem Workshop eine Unterschrift. Für jeden Workshop werden zehn Punkte gutgeschrieben. Nach Erreichen von 40 Punkten wird der Baustein "Grundlagen praxisorientierter Mediengestaltung" bei Frau Kramer auf dem Sammelschein des Profils Grundbildung Medien bestätigt. 

Weitere Informationen finden sich auf folgenden Websites:
IZMM - Interdisziplinäres Zentrum für Medienpädagogik und Medienforschung: https://www.ph-ludwigsburg.de/64.html

Abteilung Medienpädagogik: http://www.ph-ludwigsburg.de/15532

 

 

ZENTRUM FÜR MEDIEN UND INFORMATIONSTECHNOLOGIE (MIT) 
SUCHE
Zentrum für Medien und Informationstechnologie (MIT) > Medienzentrum > Workshops > Profil Grundbildung Medien
Startseite   Download Zentrum  Sitemap  KontaktLogin

DruckansichtDruckansicht