DE  |  EN

Das Studium umfasst zwei Hauptfächer, Bildungswissenschaften und schulpraktische Studien. Angesichts der heterogenen Lerngruppen in den Gemeinschafts-, Haupt-, Real- und Werkrealschulen nehmen die Kooperation mit den Eltern, die Entwicklung der interkulturellen Kompetenz und der Diagnostik- und Förderkompetenz insbesondere im Hinblick auf integrative und inklusive Bildungsangebote einen hohen Stellenwert ein. Weitere Querschnittskompetenzen sind in der Vermittlung von Deutsch als Unterrichtssprache, in der Medienkompetenz und -erziehung, der Gesundheitserziehung, der Gendersensibilität, dem Führen einer Klasse, der Projektkompetenz und in der Fähigkeit zur Teamarbeit zu sehen.

Studieninhalte in der Übersicht

Studieninhalte in der Übersicht

Zum Wintersemester 2018/19 können Studierende des Lehramts Sekundarstufe I auch Informatik als eines ihrer beiden Fächer wählen. Eine Übersicht über alle wählbaren Fächer gibt es in der rechten Spalte.

Besondere Erweiterungsfächer beim Lehramt Sekundarstufe I

Besondere Erweiterungsfächer sind in der Sek-1-PO Fächer, die nach Bestehen der Module 1 in den Fächern und in Erziehungswissenschaft zusätzlich zu den gewählten Fächern belegt werden können.
In manchen Fächern finden Aufnahmegespräche statt. Für das Studium ist eine zusätzliche Einschreibung nötig. Im Lehramt Sekundarstufe I können folgende Erweiterungsfächer gewählt werden:

STUDIUM 
SUCHE
Startseite > Studium > Studienangebot > Lehramt Sekundarstufe I
Startseite   Download Zentrum  Sitemap  KontaktLogin

DruckansichtDruckansicht