DE  |  EN

IMAGO. Zeitschrift für Kunstpädagogik

Heft 3: Bauen

 

Dem räumlichen und plastischen Gestalten wird zunehmend mehr Aufmerksamkeit in der kunstpädagogischen Forschung gewidmet, da das Formen, Bauen und Konstruieren ebenso wie die zeichnerische Bildsprache zum ästhetischen Verhalten von Kindern gehören. Mit der „räumlichen Bildsprache“ verbinden sich nicht nur Überlegungen zu altersgemäßen Darstellungsformen, sondern auch Fragen zu den Zusammenhängen von Tast-Erfahrungen, Raum-Erfahrungen und dem Darstellungsvermögen in Fläche und Raum. In bildnerischen Prozessen wirken die räumliche Vorstellungsfähigkeit und die kindliche Ausdrucksfähigkeit zusammen.

Dieses Heft richtet den Fokus auf das Bauen und Konstruieren als eine Ausdrucksform des räumlichen und plastischen Gestaltens. Die Beiträge liefern einen interdisziplinären Zugang zum Thema und zeichnen den aktuellen Forschungstand nach.

KUNST 
SUCHE
Kunst > Forschung > IMAGO. Forschungsverbund Kunstpädagogik > IMAGO. Zeitschrift für Kunstpädagogik > Ausgabe 3: Bauen (2016)
Startseite   Download Zentrum  Sitemap  KontaktLogin

DruckansichtDruckansicht