DE  |  EN

Änderungen vorbehalten.

Uhrzeit

Do., 1.12.2016

15:30

IMEC intern: Sitzung Advisory Board
(nur für Board-Mitglieder)

Get together

Uhrzeit

Fr., 2.12.2016

08:30

Anmeldung & Kaffee

09:00

Friedrich Krotz (Universität Bremen):
Begegnungen von Mensch und Roboter. Mensch-Maschine-Kommunikation aus der Perspektive des Mediatisierungsansatzes.

10:00

Florian Saurwein (ÖAW/Universität Klagenfurt):
Automatisierung, Algorithmen, Accountability – Eine Governance Perspektive

11:00

Pause

11:30

Larissa Krainer (Universität Klagenfurt):
Ethik der Selbstorganisation als selbstorganisierende Ethik?

12:30

Mittagspause

13:30

Susanne Beck (Universität Hannover):
Roboter als Rechtsperson? Verantwortungslücken und Statuszuschreibungen im Kontext von Robotik und KI

14:30

Stefan Ulrich (HU Berlin):
Ausrechnen statt Entscheiden. Moralische Maschinen und andere Quadraturen des Kreises

15:30

Pause

Uhrzeit

Fr., 2.12.2016

16-18

Sektion 1

Sektion 2

16:00

Caja Thimm, Thomas Bächle, Christoph Ernst, Jens Schröter (Universität Bonn):
"Autonomie" – Medienethische Perspektiven eines ubiquitären Begriffsfeldes

Werner Reichmann (Universität Konstanz):
Die Banalität des Algorithmus

17:00

Karsten Weber (OTH Regensburg):
Autonomie als Zuschreibung

Nadine Sutmöller (Universität Flensburg):
Grenzen im Grenzenlosen – Big Data und die Frage nach Gerechtigkeit

19:00

Abendprogramm

 

Sa., 3.12.2016

09:00

Matthias Rath (PH Ludwigsburg):
Mediatisierte "moralische Akteure" – Anmerkungen zu einem (vermeintlichen) metaethischen Problem

10-13:30

Sektion 3

Sektion 4

10:00

Julchen Brieger (Universität Leipzig):
Über die Unmöglichkeit einer kantischen handelnden Maschine

Thilo Hagendorff (Universität Tübingen):
Rassistische Maschinen?

11:00

Pause

11:30

Janina Loh (Universität Wien):
Verantwortung und Roboterethik – Ein kritischer Überblick am Beispiel autonomer Fahrassistenzsysteme

N.N.

12:30

Erik Wölm (Universität Passau):
Warum mein Auto nie allein schuld sein wird. Über die Teilverantwortlichkeit autonomer Akteure

Gotlind Britta Ulshöfer (Universität Tübingen):
Die Macht der Algorithmen und die Frage nach der Verantwortung

13:30

Abschlussrunde: "Brauchen Maschinen Ethik – und wenn ja, welche?"

14.30

Ende der Tagung

PHILOSOPHIE 
SUCHE
Philosophie > IMEC Tagung 2016 > Programm
Startseite   Download Zentrum  Sitemap  KontaktLogin

DruckansichtDruckansicht