Seitensprache Deutsch Language not available / Sprache nicht verfuegbar

Zusätzlich konnte im Rahmen der Förderlinie 1 „Innovative Strukturen der Lehrerbildung stärken“ des Programms „Lehrerbildung in Baden-Württemberg“ des Ministeriums für Wissenschaft, Forschung und Kunst Baden-Württemberg (MWK) ein weiteres Verbundprojekt eingeworben werden: Die fünf Projektpartner von „Lehrerbildung PLUS“ stärken die gemeinsame Professional School of Education mit dem Projekt „KOALA – Kooperation in allen Lehramtsfächern auf- und ausbauen“. Mit ca. 1,3 Millionen Euro, davon knapp 0,6 Millionen Euro für die PH Ludwigsburg, unterstützt das MWK die Hochschulen dabei, die individuellen Herausforderungen, die die Reform der Lehrerbildung mit dem Aufbau einer hochschulübergreifenden PSE und gemeinsamen Masterstudiengängen für ihre Mitglieder mit sich bringen, gemeinsam zu meistern.

Im Rahmen von KOALA erhalten Studierende, die geöffnete oder gemeinsame Lehrangebote besuchen, eine spezifische Studienberatung. Außerdem werden die Abteilungen der Verwaltung personell dabei unterstützt, den Student Life Cycle von der Kursbelegung bis zur Prüfungsanerkennung hochschulübergreifend abzustimmen. Schließlich werden im Rahmen der KOALA Innovationsinitiativen Mitglieder der Partnerhochschulen eingeladen, sich mit innovativen Vorhaben gemeinsam in den Aufbau der PSE einzubringen. Die innovativsten Ideen der Fachgruppen werden aus KOALA-Mitteln finanziell gefördert.

Projektleitung: Prof. Dr. Cathleen Kantner (Universität Stuttgart) und Prof. Dr. Jörg-U. Keßler

Weitere Informationen gibt es unter:
www.pse-stuttgart-ludwigsburg.de/projekte/koala

 

 

SERVICE 
SUCHE
Startseite > Aktuelle Projekte > KOALA
Startseite   Download Zentrum  Sitemap  KontaktLogin

DruckansichtDruckansicht