DE  |  EN

Katja Brandenburger - Lehrbeauftragte an der PH Ludwigsburg

Der Arbeitstitel der Forschung von Katja Brandenburger lautet „Konstruktive prozedurale Verfahrensstrukturen im Vorstellen und Darstellen“. Die Doktorandin forscht in einem Forschungsrahmen, der sich zum einen mit den Modalitäten der Vorstellungsbildung und zum anderen mit der Entwicklung didaktischer Settings befasst, welche die Vorstellungsbildung durch Einüben von modifizierten Darstellungsweisen fördern. Die Forschung entwickelt im Rahmen einer kompetenzorientierten Kunstdidaktik Möglichkeiten, wie der Entwicklungsstand des speziell konstruktiven Vorstellungs- und Darstellungsvermögens diagnostiziert und gefördert werden kann. Es stellt sich die zentrale Frage nach konstruktiven prozeduralen Verfahrensstrukturen im zeichnerischen Darstellungsprozess und den Möglichkeiten ihrer Förderung.

Betreut von Prof. Dr. Hubert Sowa und Prof. Dr. Monika Miller

KUNST 
SUCHE
Kunst > Forschung > Abgeschlossene Promotionen > Konstruktive prozedurale Verfahrensstrukturen im Vorstellen und Darstellen.
Startseite   Download Zentrum  Sitemap  KontaktLogin

DruckansichtDruckansicht