DE  |  EN

DAS MASTERSTUDIUM ERWACHSENENBILDUNG AN DER PHL - WAS DAFÜR SPRICHT


  • Weiterentwicklung eines individuellen Berufprofils durch die kritische Reflexion und Auseinandersetzung mit sozialwissenschaftlichen und erwachsenenpädagogischen Themen und Inhalten.
  • Schwerpunkte:
    Kritische Analyse, Beurteilung und Weiterentwicklung von Gesellschaftsszenarien und Arbeitsprozessen im Wandel.
    Erwachsenenpädagogische Professionalisierung und Kompetenzentwicklung.
  • Planung, Durchführung und Auswertung von Beratungskonzepten, sowie Lehr- und Lernprozessen auf der Basis des aktuellen erwachsenenpädagogischen Forschungsstands.
  • Entwicklung eines bildungstheoretisch begründeten Professionsverständnisses.
  • Erarbeitung von Perspektiven und Handlungsstrategien für die Entwicklung der Erwachsenenbildung in der Praxis.

WISSENSWERTES


DAUER DES STUDIUMS
4 Semester

STUDIENBEGINN
Wintersemester

ANSCHLUSSMÖGLICHKEITEN
Promotion

KONTAKT

Dr. phil. Oliver Küster

Sekretariat

ERWACHSENENBILDUNG UND BERUFLICHE BILDUNG 
SEARCH
Erwachsenenbildung und Berufliche Bildung > Informationen für Studiengangsinteressierte > Master Erwachsenenbildung > Besonderes und Wissenswertes
Startseite   Download Zentrum  Sitemap  KontaktLogin

DruckansichtDruckansicht