DE  |  EN

IMAGO. Zeitschrift für Kunstpädagogik

Heft 4: Erzählen

Mimesis ist ein so grundlegender wie oft grundlegend missverstandener Begriff der Kunstpädagogik. Das Heft zeigt, dass und warum Nachahmung die Basis allen Lernen und Kunst und Kunstpädagogik ist. Dies gilt anthropologisch, denn Mimesis ist die Grundlage menschlicher Lernfähigkeit. Dies gilt auch historisch, denn Kunst wurde immer schon über mimetische Prozesse gelehrt und gelernt. Und dies gilt ganz besonders kunstpädagogisch und kunstdidaktisch: Das Heft zeigt an vielen Beispielen, wie und warum nachahmendes Lernen für den Kunstunterricht fundamental und produktiv ist. Mimesis erweist sich dabei als die eigentlich kreative Kraft und widerlegt alte Vorurteile, Nachahmung sei kunst- oder kindwidrig.

 

KUNST 
SUCHE
Kunst > Forschung > IMAGO. Forschungsverbund Kunstpädagogik > IMAGO. Zeitschrift für Kunstpädagogik > Ausgabe 4: Mimesis (2017)
Startseite   Download Zentrum  Sitemap  KontaktLogin

DruckansichtDruckansicht