DE  |  EN

Kirchliche Beauftragung (Missio canonica)

Informationen zur Missio Canonica erhalten Sie auf den Internetseiten der Diözese Rottenburg-Stuttgart.

Alle Studierenden der Katholischen Theologie / Religionspädagogik müssen, um die kirchliche Beauftragung für den Religionsunterricht (Missio canonica) zu erhalten, an der kirchlichen Studienbegleitung teilnehmen. Zu dieser Studienbegleitung gehören unter anderem eine Informationsveranstaltung und ein Orientierungstag, die beide regelmäßig stattfinden.

Hinweise speziell für Studierende nach der PO 2011

Kompetenzbereich Theologie (Grundschullehramt) - WICHTIGER HINWEIS

Die Kirchen in Baden-Württemberg erteilen die Beauftragung für den Religionsunterricht an Absolventinnen und Absolventen des Lehramts für die Grundschule nur dann, wenn Katholische Theologie / Religionspädagogik als Hauptfach studiert wurde. Der Kompetenzbereich allein genügt nicht. Allen Studierenden im Grundschullehramt nach der  GPO 2011, die später Katholische Religionslehre unterrichten wollen, empfehlen wir deshalb dringend, Katholische Theologie / Religionspädagogik im Hauptfach (also als Kompetenzbereich und Vertiefungsfach) zu studieren. Der Ausbau des Kompetenzbereichs zu einem Hauptfach kann auch nachträglich durch eine Erweiterungsprüfung erfolgen. Bitte lassen Sie sich in diesem Fall zur Studienplanung beraten.

Erweiterungsstudium

Katholische Theologie / Religionspädagogik kann auch im Erweiterungsstudium als zusätzliches Unterrichtsfach studiert werden - z.B. als Hauptfach im Grundschullehramt, als Haupt- oder Nebenfach im Werkreal-, Haupt- und Realschullehramt oder als Fach im Lehramt Sonderpädagogik. Wenn Sie an dieser Möglichkeit interessiert sind, lassen Sie sich bitte beraten. Insbesondere bei einem Erweiterungsstudium im Grundschullehramt ist eine Beratung angezeigt, da hier Besonderheiten zu beachten sind.

Schulpraxis für die kirchliche Beauftragung

Für die Studierenden der Studiengänge nach PO 2011 gibt es - anders als in den Studiengängen nach der PO 2003 - keine besonderen, von den anderen Fächern abweichenden Anforderungen in den Praktika. Insbesondere muss nicht in anderer Form Schulpraxis nachgeholt werden, falls das ISP nicht im Fach Theologie absolviert wird.

KATHOLISCHE THEOLOGIE / RELIGIONSPÄDAGOGIK 
SEARCH
Katholische Theologie / Religionspädagogik > Infos zum Studium > Kirchliche Beauftragung
Startseite   Download Zentrum  Sitemap  KontaktLogin

DruckansichtDruckansicht