DE  |  EN

Im Zuge der akademischen Personalentwicklung bietet die Pädagogische Hochschule Ludwigsburg in Kooperation mit der Gemeinsamen Graduiertenakademie der sechs Pädagogischen Hochschulen des Landes Baden-Württemberg ein Qualifizierungsprogramm für Promovierende an. Das Programm zielt auf die spezifischen Belange dieser Gruppe und die besonderen Anforderungen in der Promotionsphase ab.

Die Teilnahme am Programm ist freiwillig und die Promovierenden können die Angebote entsprechend ihrer individuellen Bedürfnisse und Wünsche auswählen. Für Promovierende in speziellen Promotionskollegs oder Forschungs- und Nachwuchskollegs werden in der Regel verpflichtende kollegbegleitende Qualifizierungsprogramme angeboten. Informationen über diese Programme erhalten die Kollegiaten/innen über die Leitung des jeweiligen Kollegs.

Für die Promotionsphase zentral ist der Erwerb von Kenntnissen und Kompetenzen in den drei Bereichen:
(1) Forschungsprozess und Methodenkompetenz (z.B. Workshops zu Themen wie SPSS, Qualitative Inhaltsanalyse, Datenschutz- und Datensicherheit in Forschungsprojekten, Drittmittelanträge)
(2) Sozial- und Personalkompetenz (z.B. Angebote zu Academic English, Zeitmanagement, Karriereplanung)
(3) Forschungs- und Wissenschaftspraxis (z.B.: Vortrag, Publikation, Erstellung eines wiss. Gutachtens zu einen Zeitschriftenartikel)

Die lokalen Angebote der PH Ludwigsburg und die von der Graduiertenakademie angebotenen hochschulübergreifenden Veranstaltungen sind auf diesen Bedarf zugeschnitten und den einzelnen Kompetenzbereichen zugeordnet. Die Angebote der Graduiertenakademie sind zum Teil kostenpflichtig.

Über den Besuch von Veranstaltungen im Umfang von insgesamt 200 Arbeitseinheiten (AE) á 45 Minuten kann ein Zertifikat der Graduiertenakademie erworben werden. Dafür müssen Angebote aus allen drei Bereichen wahrgenommen werden. Die genauen Anforderungen für das Zertifikat finden Sie hier.

 

Angebote zur Qualifizierung in der Lehre

Angebote zur Qualifizierung in der Lehre werden durch die Arbeitsstelle Hochschuldidaktik der Pädagogischen Hochschulen als Mitglied des landesweiten Verbundes Hochschuldidaktikzentrum der Universitäten Baden-Württembergs (HDZ) ausgebracht. Ein entsprechendes Zertifikat kann in diesem Rahmen erworben werden. Alle Infos finden Sie auf den entsprechenden Seiten.

MuT Programm 2019

Zur Information das aktuelle Programm 2019 von Mentoring und Training (MuT) der Landeskonferenz der Gleichstellungsbeauftragten an den wissenschaftlichen Hochschulen Baden-Württembergs (LaKoG). Zudem ein besonderer Hinweis zu "Berufungsverfahren realistisch trainieren".

FORSCHUNG 
SUCHE
Startseite > Forschung > Wissenschaftlicher Nachwuchs > Qualifizierungsprogramme > Qualifizierungsprogramm für Promovierende
Startseite   Download Zentrum  Sitemap  KontaktLogin

DruckansichtDruckansicht