DE  |  EN

Am Mittwoch, 21. November 2018 findet der Studieninformationstag an der
Pädagogischen Hochschule Ludwigsburg statt.

Schülerinnen und Schüler haben an diesem Tag die Gelegenheit die Hochschule kennen zu lernen und sich über die Studienmöglichkeiten zu informieren.

 

 

PROGRAMM

9.15 - 10.00 Uhr | BEGRÜßUNG | Aula (1.102) und Hörsaal 1.101
Rektor Prof. Dr. Martin Fix , Prorektor Prof. Dr. Peter Kirchner

10.00 - 10.30 Uhr | PAUSE UND INFORMATIONSSTÄNDE IM FOYER

10.30 - 11.00 Uhr | PRÄSENTATION DER STUDIENGÄNGE

  • Bachelor Lehramt Grundschule | 1.101 | Dr. Petra Baisch
  • Bachelor Lehramt Sekundarstufe I, Europalehramt | 1.201 | Dr. Helmut Däuble
  • Bachelor Lehramt Sonderpädagogik | 1.301 | Dr. Florian Pochstein
  • Bachelor Bildungswissenschaften | 1.249 | Stephan Schweyer-Wagenhals
  • Bachelor Frühkindliche Bildung und Erziehung | 1.250 | Dr. Alexandra Degenkolb
  • Bachelor Kultur- und Medienbildung | 1.248 | Dr. Patrick Glogner-Pilz

11.00 - 11.15 Uhr | PAUSE UND INFORMATIONSSTÄNDE IM FOYER

11.15 - 11.45 Uhr | PRÄSENTATION DER STUDIENGÄNGE – 2. Durchlauf

11.45 - 14.15 Uhr | MITTAGSPAUSE UND VERSCHIEDENES 

  •  Informationsstände im Foyer in Gebäude 1
  •  Campusführung | Treffpunkt vor der Mensa
        - mit der Fachschaft Chemie | ab 11.45 Uhr
        - mit der Fachschaft Mathematik | ab 13.30 Uhr 
        - mit Studierenden des Fachs Sport | ab 14.30 Uhr
    „Offene Tür" in zentralen Einrichtungen
        - Bibliothek | Gebäude 5 | 9 -19 Uhr
        - Medienzentrum | Gebäude 4.U32 | 11.45 - 14.15 Uhr
        - Studierenden Service Center | 1.016 | 10.00 - 14.00 Uhr
        - Testsammlung Sonderpädagogik | 6A.002 | 10.15 - 14.45 Uhr
  •  Mittagessen in der Mensa Gebäude 10
  • Beratung Lehramtsfächer (siehe Liste unten) | 12.00 - 13.00 Uhr

14.15 - 15.45 Uhr | VORLESUNGEN UND SEMINARE ZUM REINSCHNUPPERN
(siehe Liste unten)

 ----

 

12.00 - 12.25 Uhr und 12.30 - 13.00 Uhr  | BERATUNG LEHRAMTSFÄCHER

 

Fach

Berater/in

Räume

Biologie (nur 12-12.25 Uhr)

Dr. Petra Baisch  

2.016

Chemie (nur 12-12.25 Uhr)

Prof. Dr. Achim Habekost

1.317

Deutsch

Dr. Kerstin Metz

1.201

Englisch

Alexander Kuuskoski

1.006

Ethik

Leonie Seng

8A.003

Evangelische und Katholische Theologie/ Religionspädagogik

Dr. Gerd Buschmann,
Dr. Christian Münch

1.342

Französisch

Nathalie Arnault-Kreutzer

8.022

Geographie

Dr. Kerstin Drieling

4.226

Geschichte

Dr. Holger Dietrich

5.001

Informatik

Prof. Dr. Dr. Andreas Zendler, Andras Fest

5.210

Islamische Religionspädagogik

Gökcen Sara Tamer-Uzun

1.225

Kunst

Prof. Dr. Monika Miller

1.329a

Mathematik

Dr. Anke Wagner  

5.211 

Musik

Guido Mödersheim

7.206

Physik

Dr. Thomas Rubitzko

2.110

Politikwissenschaft

Dr. Ragnar Müller

1.232

Sport

Studierende des Fachs Sport

1.247

 

Technik

Prof. Dr. Bernd Geißel

7.102

Wirtschaft

Jun.-Prof. Dr. Michael Weyland

1.238

 

 

14.15 - 15.45 Uhr | VORLESUNGEN UND SEMINARE ZUM REINSCHNUPPERN

 

Veranstaltungstitel


Kurzbeschreibung

 

Dozentin/ Dozent

Raum

Bildungswissenschaft im internationalen Kontext (Seminar)

Überblick über die Bildungslandschaften anderer Länder, insbesondere in Bezug auf die Erwachsenenbildung.

Dr. Annika Jokiaho

11.020

 

Entwicklungsaufgaben Entwicklungsprobleme (Seminar)

 

 

 

Entwicklungsverläufe der Kindheit und Jugend, Ressourcen und Risikofaktoren ihrer Bewältigung und mögliche problematische Verläufe. Ein besonderer Schwerpunkt liegt auf den Möglichkeiten von Lehrpersonen, Kinder und Jugendliche bei der Bewältigung von Entwicklungsaufgaben und Entwicklungsproblemen zu unterstützen sowie auf der Diagnose und Prävention von Entwicklungsproblemen.

Prof. Dr. Barbara Reichle

1.317

Didaktik des Rechtschreibunterrichts (Seminar)

Wie lässt sich das System der deutschen Orthographie beschreiben? Was versteht man unter Rechtschreibkompetenz?

Was versteht man in der Schule unter LRS? Wie entwickelt sich die Rechtschreibkompetenz während der Schulzeit? Wie lässt sich der Lernstand der Schülerinnen und Schüler beschreiben? Welche Vor- und Nachteile bieten verschiedene didaktischen Konzeption des Rechtschreibunterrichts? Wie lässt sich die Rechtschreibkompetenz fördern?

Joachim Schäfer

1.315

Einführung in die Medienpädagogik (Vorlesung)

Überblick in die erziehungswissenschaftliche Disziplin Medienpädagogik und ihre Aufgaben-, Berufs- und Arbeitsfelder, Ziele und Intentionen und klärt im Besonderen die Relevanz der Medienpädagogik für die (medien-) pädagogische Arbeit in Schule und Unterricht.

Prof. Dr. Thomas Knaus

1.102

Erziehung, Bildung und Sozialisation in Familie und pädagogischen Institutionen

(Seminar)

Wo finden eigentlich Erziehung, Bildung und Sozialisation statt? Mit Familie, Kindertageseinrichtungen und Schule stehen drei soziale bzw. pädagogische Orte im Mittelpunkt des Seminares, die sich diesem gesellschaftlichen Auftrag widmen.

Dr. Alexander Degenkolb

1.340

 

Frühkindliche Bildung im Schnittfeld disziplinärer Perspektiven (Vorlesung)

Zugang zu Frühkindlicher Bildung als interdisziplinärem wissenschaftlichem Feld. Sie stellt unterschiedliche disziplinäre Perspektiven auf Bildung in der frühen Kindheit vor und reflektiert die jeweiligen theoretischen und empirischen Zugriffe im Hinblick auf Leistungen und Grenzen sowie interdisziplinäre Rezeptionslinien. Themen und Problemstellungen aus aktuellen wissenschaftlichen Diskursen werden aufgegriffen.

Prof. Dr. Roswitha Staege

1.006

Gestärkt in die Schule - Ansätze zu einem gelingenden Umgang mit Anforderungen und Belastungen im Lehrerberuf (Seminar)

Ansprüche und Herausforderungen des Lehrberufs und wie wir mit ihnen kompetent umgehen. Wir wollen im Laufe des Seminars der Frage nachgehen wie eigene biografische Vorerfahrungen in den zukünftigen Lehrberuf integriert, ein gesundheitserhaltendes berufliches Engagement erreicht und Kompetenzen sowie Ressourcen sinnvoll eingesetzt werden können.

Mechthild Bangert

1.341

 

Grundfragen der Allgemeinen Pädagogik (Seminar)

Themen des Erziehungsverständnis, Bildungs-angebote u.a. für die pädagogischen Handlungsfelder wie Schule, 
Elementarpädagogik, Sonder-pädagogik und Erwachsenenbildung werden thematisiert. 

Prof. Dr. Anselm Böhmer

1.307

Kinderlieder in Traditionen und Gegenwart - Praxis und Analyse (Seminar)

Überblick und Strukturierung des reichen Fundus traditioneller und kommerzieller Kinderlieder bis in die Gegenwart.

Prof. Dr. Robert Lang

7.201

Pädagogische Kulturen (Seminar)

Betrachtung der großen (früh)pädagogischen Konzepte: Montessoripädagogik, Waldorfpädagogik, Situationsansatz und Reggiopädagogik  stehen im Mittelpunkt. Ziel ist die kritisch-konstruktive Betrachtung und Herausarbeitung der Unterschiede und Gemeinsamkeiten in den Orientierungskulturen (Grundüberzeugungen) dieser vier auch international bekannten Pädagogiken.

David Kolass

6.206

Schreibprozesse im Deutschunterricht in der Sekundarstufe (Seminar)

Im Seminar werden schreibdidaktische Grundlagen vermittelt, schreibprozessorientierte Modelle diskutiert und Schreibprozesse geplant sowie analysiert. Zuletzt werden Schreibprozesse beurteilt und bewertet.

Müller Christian

8.012

Seminar zum Wissenschaftlichen Arbeiten (Seminar)

In diesem Seminar werden im Rahmen von projektorientierten Lehr- und Lernarrangments grundlegende Kompetenzen des forschenden Lernens vermittelt. Mit Blick auf die schulische und unterrichtliche Praxis erlernen die Studierenden, Forschungsfragen zu formulieren, und ein angemessenes Studiendesign zu konzipieren. Ziel ist es, eine didaktisch geschärfte Perspektive auf den Schulsport zu entwickeln, die zugleich als Orientierungs- und Handlungswissen im Schulalltag Bedeutung gewinnt.

Karin Schicklinski

5.210 

Unterricht im Gespräch. Konzepte und Praktiken der Unterrichts-kommunikation (Seminar)

Im Mittelpunkt steht die Sichtung von Unterricht, wie er stattfindet, hinsichtlich seiner Strukturen und Funktionen, Brüche und Subjektkonstruktionen.

Lydia Brack

1.013

 

Was heißt eigentlich "Demokratie"?
Einführung in demokratietheoretische Positionen und Debatten (Seminar)

Demokratie bedeutet bekanntlich "Herrschaft des Volkes". Soweit so gut. Doch an der Frage, wie diese "Herrschaft" umgesetzt werden soll, scheiden sich die Geister, und zwar seit Jahrhunderten.

Prof. Dr. Florian Weber-Stein

 

2.001

 

Einführung in die Geographie (Seminar)

Überblick über das Fach Geographie und die Geographiedidaktik. Im Vordergrund steht eine Einführung in die grundlegenden Fachstrukturen, Denkweisen und Arbeitsmethoden der Geographie und der Geographiedidaktik.

Dr. Jan Hiller

4.226

Pädagogisches Verstehen und Handeln (Seminar)

In diesem Seminar geht es darum, pädagogisches Handeln als Verstehens-abhängige(s) Beziehungshandeln vertiefter erfassen zu lernen.

Dr. Beate Vomhof

1.248

Einführung in die Bereiche und Methoden der Psychologie 
(Vorlesung)

 

Die Vorlesung liefert einen Überblick über die zentralen Gegenstandsbereiche der Psychologie.

 

 

Prof. Dr. Waldemar Mittag 

 

 

2.101

Hinweis: Bitte haben Sie Verständnis, dass Studierende Platzvorrang haben, sollten keine freie Plätze mehr vorhanden sein, bitten wir Sie eine andere Vorlesung zu besuchen.

 

 

 

STUDIUM 
SEARCH
Startseite > Studium > Beratung & Information > Studieninformationstag
Startseite   Download Zentrum  Sitemap  KontaktLogin

DruckansichtDruckansicht