Logo Pädagogische Hochschule Ludwigsburg

http://www.ph-ludwigsburg.de/2342.1.html

17-07-2019

Zur Person

geb. am 12.10.1952 in Jever (Friesl.)

Studium der Germanistik, Politikwissenschaft,  Pädagogik 
und  Philosophie an der Philipps-Universität Marburg 

1. und 2. Staatsexamen für das Lehramt an Gymnasien in den Fächern
 Deutsch und Sozialkunde 

 Promotion mit einer Arbeit zur
"Kommunikation im psychoanalytischen Interview" 

Habilitation mit einer Arbeit zum Thema   
"Schreiben als  Handlung"   
 

Tätigkeiten als

  • wiss. Angestellter am Fachbereich "Allgemeine und
    Germanistische Linguistik und Philologie" der Philipps-Universität Marburg ;
  •  wiss. Mitarbeiter im DFG - Projekt  „Textproduktion“ (Leiter: Prof. Dr. G. Keseling)
  • Habilitationsstipendiat der Deutschen Forschungsgemeinschaft; Forschungsaufenthalte an den Universitäten Berkeley und Chicago
  • Privatdozent für Germanistische Sprachwissenschaft an der Universität Marburg
  • Lehrer an der Landgraf-Ludwig Schule Gießen
  • Publizist und Trainer in den Bereichen Kommunikation, Rhetorik, Präsentationstechnik und Teamentwicklung
  • Lehrbeauftragter an den Universitäten Marburg und Giessen insbesondere für das Fach „Germanistische Sprachwissenschaft“ und „Didaktik der Deutschen Sprache“
  • Lehrkraft für besondere Aufgaben am Institut für Didaktik der Deutschen Sprache und Literatur der Univ. Giessen
  • Studienrat im Hochschuldienst am Institut für Didaktik der deutschen Sprache und Literatur der Univ. Giessen
  • Vertretung der C4-Professur „Sprachdidaktik“ (Jakob Ossner) an der Univ. Frankfurt
  • seit 4/2004 Professor für deutsche Sprache und ihre Didaktik an der PH Ludwigsburg

© Pädagogische Hochschule Ludwigsburg