Logo Pädagogische Hochschule Ludwigsburg

http://www.ph-ludwigsburg.de/4882.1.html

18-01-2021

Veröffentlichungen

Persönliche Daten

Telefon:

07141 / 140 - 387

Fax (Institut): 

07141 / 140 - 435

E-Mail:

 klaudt(at)ph-ludwigsburg.de

Raum:

Gebäude 4, Raum 4.314

 

SPRECHSTUNDE im WINTERSEMESTER 2016/17:

Di  13:00-14:00  

Sprechzeiten vorlesungsfreie Zeit

mein Weblog

Veröffentlichungen

  • 2016
  • Zendler, A., Seitz, C., & Klaudt, D. (2016).  Process-based development of competence models to computer science education. Journal of Educational Computing Research   10.1177/0735633115622214
  • Zendler, A., & Klaudt, D. (2016). Instructional methods to computer science education as investigated by computer science teachers. Journal of Computer Science,11(8), 915–927.
  • 2015
  • Zendler, A., McClung, O. W., & Klaudt, D. (2015). A cross-cultural comparison of concepts in computer science education: The US–Germany experience. International Journal of Information and Learning Technology, Volume 32 Issue 4 (pp. 235-256).
  • Zendler, A., & Klaudt, D. (2015). The Booklet I: Instructional Methods for Computer Science Education. Berlin: epubli.
  • Klaudt, D. (2015): Zahlvorstellung und Operieren am mentalen Zahlenstrahl. Berlin: epubli
  • 2014
  • Zendler, A., & Klaudt, D. (2014). Unterrichtsmethoden für den Informatikunterricht. Berlin: epubli
  • Klaudt, D. (2014): Datenerhebung mit Convertibles - Ideen und Beispiele für den Einsatz von Stiftcomputern in der Forschung. In: Ute Sprösser, Silvia Wessolowski, Claudia Wörn (Hrsg.) (2014). Daten, Zufall und der Rest der Welt. Didaktische Perspektiven zur anwendungsbezogenen Mathematik. Wiesbaden: Springer Spektrum, S. 109-122.
  • Zendler, A., Klaudt, D., & Seitz, C. (2014). Empirical determination of competence areas to computer science education. Journal of Educational Computing Research, 51(1), 7189.
  • 2013
  • Zendler, A., & Klaudt, D. (Hrsg.) (2013). Informatikkonzepte für den Informatikunterricht. Empirische Untersuchungen und praktische Ergebnisse. Berlin: epubli.
  • Zendler, A., Klaudt, D., Spannagel, C., & Reuter, T. (2013). Semantic Categorization of Content and Process Concepts Relevant to Computer Science Education. International Journal of Research Studies in Computing, 2(1), 3-10.
  • 2012
  • Klaudt, D. (2012): Abstraktion - Die einfache Sicht der Dinge. In: Sprenger, J.; Wagner, A.; Zimmermann, M. (Hrsg.): Mathematik lernen, darstellen, deuten, verstehen - Didaktische Sichtweisen vom Kindergarten bis zur Hochschule. Wiesbaden: Springer Spektrum, 139-142.
  • Zendler,A., McClung, O.W., & Klaudt,D. (2012). German and American Dimensions on Computer Science Concepts: A Cross-Cultural Study. International Journal of Research Studies in Computing, 1(2), 25-45.
  • Zendler, A., & Klaudt, D. (2012). Central Computer Science to Research-Based Teacher Training in Computer Science: An Experimental Study. Journal of Educational Computing Research, 46(2), 153-172.
  • 2011
  • Zendler,A., McClung, O.W., & Klaudt,D. (2011). Inhalts- und Prozesskonzepte für den Informatikunterricht: eine kulturverglichende Studie. Notes on Educational Informatics - Section A: Concepts and Techniques, 7(1), 1-16
  • Zendler, A., Spannagel, C., & Klaudt, D. (2011). Marrying Content and Process in Computer Science Education. IEEE Transactions on Education, 54(3), 387-397.
  • 2010
  • Zendler, A., Spannagel, C. & Klaudt, D. (2010). Experimentelle Untersuchung zur Grundlegung einer forschungsbasierten Informatiklehrerausbildung. Notes on Educational Informatics - Section A: Concepts and Techniques, 6(1), 25–43.
  • Zendler, A., Klaudt, D., Spannagel, C., & Reuter, T. (2010). Semantic Categorization of Content and Process Concepts Relevant to Computer Science Education. Computer Science Education (in review).
  • 2009
  • Zendler, A., Klaudt, D., Spannagel, C. & Reuter, T. (2009). Semantische Einordnung informatischer Inhalts- und Prozesskonzepte. Notes on Educational Informatics - Section A: Concepts and Techniques 5(1), 13-22.
  • 2008
  • Bescherer, C., Klaudt, D. (2008). Rechnen wie im Mittelalter - "Auff der linihen". Sache-Wort-Zahl 98, Dezember 2008, 36. Jahrgang. S.28-38.
  • Klaudt, D. (2008). Arbeitsmittel und Bruchrechnung - Aufbau mentaler Modelle in offenen Lernsituationen. in: Wagner, Anke (Hrsg.): Offene Lernangebote und Lernarrangements in der Hauptschule - Tagungsband, Cornelsen (http://www.ph-ludwigsburg.de/3721.html),S.
  • Zendler, A., Spannagel, C. & Klaudt, D. (2008). Process as Content in Computer Science Education: Empirical Determination of Central Processes. Computer Science Education, 18(4), 231-245.
  • Kohler, T., Spannagel, C. & Klaudt, D. (2008). Räumliches Denken mit Logo. Eine Einführung in der Grundschule. Notes on Educational Informatics - Section B: Classroom Experiences 3(1), 29-43.
  • Zendler, A., Spannagel, C. & Klaudt, D. (2008). Zur Kombination von Inhalts- und Prozesskonzepten für den Informatikunterricht: eine empirische Grundlegung. Notes on Educational Informatics - Section A: Concepts and Techniques 4(2), 1-18.
  • 2007
  • Klaudt, D. (2007): Kinder strukturieren ihren Zahlenraum. In: Kinder fördern - Kinder fordern Festschrfit für  Jens Holger Lorenz zum 60. Geburtstag Hrsg.: A. Filler, S.Kaufmann, Hildesheim, Berlin; Franzbecker S.69-76
  • Zendler, A., Spannagel, C. & Klaudt, D. (2007). Zentrale Prozesse im Informatikunterricht: eine empirische Grundlegung. Notes on Educational Informatics - Section A: Concepts and Techniques 3(1), 1-19.
  • 2006
  • Zendler, A., Klaudt, D., May, B., Spannagel, C. & Vogel, M. (2006). pub-VM/INF: Vorgehensmodell zur Publizierung studentischer Unterrichtseinheiten im Fach Informatik. Notes on Educational Informatics - Section A: Concepts and Techniques 2(1), 23-45.
  • Klaudt, D. (2006): Zahlvorstellung und Operieren am mentalen Zahlenstrahl (Dissertation, Pädagogische Hochschule Ludwigsburg). URN: urn:nbn:de:bsz:93-opus-25013 URL: http://elib.uni-stuttgart.de/opus/volltexte/2006/2501/
  • 2005
  • Klaudt, D. (2005): Struktur und Repräsentation - zum Verhältnis fachinhaltlicher Strukturen und individueller Wissensrepräsentation. In: Engel, J.; Vogel, R.; Wessolowski, S. (Hrsg.): Strukturieren – Modellieren – Kommunizieren , Leitbilder mathematischer und informatischer Aktivitäten. Hildesheim, Berlin: Franzbecker.
  • Klaudt, D. (2005): Aufbau mentaler Zahlvorstellung und mathematische Grundfertigkeiten. In: Kutatasok 2005 (Baja / Ungarn: ISSN:1586-9873) 271-278.
  • Klaudt, D. (2005): Virtuelle Hauptseminare zur Mathematikdidaktik - neue Arbeits- und Lernerfahrungen für Lehramtsstudierende? In: Vogel, R. (Hrsg.), Didaktische Konzepte der netzbasierten Hochschulehre, Münster, New York, München, Berlin, Waxmann S. 55-68
  • Klaudt, D. & Wursthorn, B. (2005), Mathematikdidaktik und neue Medien - neue Möglichkeiten und Probleme, In: Bescherer, Chr (Hrsg.). Einfluss der neuen Medien auf die Fachdidaktiken, Schneider (Hohengehren). 173-192
  • 2004 und älter.
  • Klaudt, D. & Spannagel, C. (2004). Computerunterstütztes Operieren am mentalen Zahlenstrahl. Erziehung und Unterricht, 154(3-4), 246-257.
  • Klaudt, D. (2003). Exploring number sense - a research project in Primary School using Logo. In: Futschek, G. (ed.) EUROLOGO 2003 be creative… Re-inventing tecnology on education. Proceedings of the 9th European Logo Conference, Porto, Portugal. Coimbra (Cnotinfor), S.62-68.
  • Klaudt, D. (1997): Aktuelles zu Logo - am Beispiel 'Untersuchungen am Würfel'. In: Geometrie und Computer: Suchen, Entdecken, Anwenden; proceedings 24.-27.09.1997 in Wolfenbüttel / Hischer (Hrsg.). Hildesheim (Franzbecker) 117-123
  • Klaudt, D. (1995): MswLogo. Reihe: Informatik und Datenverarbeitung in der Schule, Heft 24; Institut für Mathematik und Informatik, Pädagogische  Hochschule Ludwigsburg.

© Pädagogische Hochschule Ludwigsburg