Logo Pädagogische Hochschule Ludwigsburg

http://www.ph-ludwigsburg.de/6717.1.html

17-11-2019

Prof'in Dr. Gabriele Strobel-Eisele

Dr. rer.soc. habil., Dipl.-Päd.

E-Mail: strobeleisele(at)ph-ludwigsburg.de

Ab 01.04.2019 im Ruhestand.

Kurzvita

Geb. am 27.3.1953, verh., zwei Kinder.

  • Studium zur Grund- und Hauptschullehrerin an der Pädagogischen Hochschule in Schw. Gmünd (1972-75); Aufbaustudium Diplompädagogik, Fachrichtung Schulpädagogik, anschließend  Aufbaustudium zur Realschullehrerin an der PH Gmünd in den Fächern Deutsch und Englisch (1975-1980). 8 Jahre Schulpraxis an versch. Realschulen in BW.
  • 1991: Promotion (Dr. rer. soc.) an der Universität Tübingen über das Thema: „Schule und  soziale Evolution“. Betreuer der Arbeit: Prof. Dr. A. Treml und Prof. Dr. K.E. Nipkow.
  • 2000: Habilitation am Lehrstuhl für Allgemeiner Pädagogik an der Uni Tübingen (venia legendi in Erziehungswissenschaft). Thema: „Unterricht als pädagogische Konstruktion. Die Logik des Darstellens als Kern von Schule“.
  • 1995-2000: Vertretung  einer Assistentenstelle sowie einer Hochschuldozentur für Allgemeine Pädagogik an der Universität Tübingen.
  • Seit 1988: Mitgliedschaft in der ‘Projektgruppe praktisches Lernen an  Schulen’ (heute: Verein für praktisches Lernen an den Schulen in BW)
  • seit 2000: Professur für Erziehungswissenschaft mit dem Schwerpunkt  Schulpädagogik an der PH Ludwigsburg

© Pädagogische Hochschule Ludwigsburg