Logo Pädagogische Hochschule Ludwigsburg

http://www.ph-ludwigsburg.de/731.1.html

24-09-2020

Prof. Dr. Hubert Sowa

Pädagogische Hochschule Ludwigsburg

Fakultät II

Institut für Kunst, Musik und Sport

Abteilung Kunst

Reuteallee 46

71634 Ludwigsburg

 

Tel.: 07141 - 140 - 302

Fax: 07141 - 140 - 434

Sekretariat, Frau Sittner: 07141 - 140 - 292

E-mail: sowa(at)ph-ludwigsburg.de

 

Raum 1.323 

 

Sprechstunde:


mittwochs 14.00-15.00 Uhr

 

 

 

 

 

BIOGRAPHIE

  • Geb. 1954 in Bamberg
  • Studium der Kunst an der Staatlichen Hochschule für Bildende Künste in Braunschweig bei den Professoren Siegfried Neuenhausen, Roland Dörfler und Hermann Albert sowie an der Akademie der Bildenden Künste in Nürnberg bei Prof. Günter Dollhopf
  • Studium der Kunstgeschichte, Kunstpädagogik und Philosophie an der Technischen Universität Braunschweig und der Universität Erlangen-Nürnberg
  • Promotion in Philosophie bei Prof. Manfred Riedel mit einer Arbeit über die Kunstphilosophie Martin Heideggers
  • Erstes und zweites Staatsexamen Kunstpädagogik; 1980 -2002 Kunsterzieher an verschiedenen Gymnasien
  • Gründung des „Instituts für Untersuchungen von Grenzzuständen ästhetischer Systeme (INFuG / DAS INSTITUT); künstlerische Arbeit auf den Gebieten der Malerei, der Zeichnung, der Plastik und der Performance; Ausstellungs-, Vortrags- und Performancetätigkeit im künstlerischen Bereich; Ausstellungen und Performances u.a. in München, Berlin, Hamburg, Köln, Düsseldorf, Mainz, Frankfurt, Stuttgart, Basel, Eindhoven, Graz, Luzern
  • Publikationen und Vorträge zur Kunstphilosophie, Kunstpädagogik und zur aktuellen Kunst, u.a.: „Krisis der Poiesis“, 1992; „Ästhetisches Dasein“, 1999 (mit M. Lingner und P. Maset)
  • Organisation von Symposien (Wackenroder-Symposium / Pommersfelden, 1993; „Kunst-Lehre als Kunst?“ / Nürtingen, 1995)
  •  Mitherausgeber von KUNST+UNTERRICHT, seit 2000
  • Professor für Kunst und ihre Didaktik an der Pädagogische Hochschule Ludwigsburg, seit 2002
  • Forschung und Publikationen zur Theorie des ästhetischen Daseins, zu curricularen Strukturen der Kunstpädagogik, zur Bilddidaktik, zur Bildung der Imagination, zur Kinder- und Jugendzeichnung, zur Bildhermeneutik, zur Weltkunstpädagogik; Mitherausgeber von „Kunstpädagogik im Projekt der allgemeinen Bildung“, 2007; Mitherausgeber des KUNSTBildatlas und des Lehrwerks „KUNST“ im Klett-Schulbuchverlag, seit 2007

© Pädagogische Hochschule Ludwigsburg