DE  |  EN


Die Sonderpädagogische Psychologie bearbeitet förderschwerpunktübergreifend Themenbereiche, die für psychologische Fragestellungen in der Sonderpädagogik relevant sind.

Frühförderung beinhaltet ein interdisziplinäres Angebot für Kinder mit Behinderung und Kinder, die von Behinderung bedroht oder in ihrer Entwicklung gefährdet sind im Altersbereich von der Geburt bis zur Einschulung sowie für ihre Eltern und Familien. Unter einer ganzheitlichen und systemischen Perspektive werden die Angebote individuell auf das Kind und seinen Lebenskontext abgestimmt.

Studienbereiche der Frühförderung:

1. im Lehramtsstudium als Handlungsfelder

2. im (außerschulischen) Masterstudiengang Sonderpädagogik als Studienschwerpunkt:
    Interdisziplinäre Frühförderung - Frühe Hilfen - Frühe Bildung

 

 

INSTITUT FÜR ALLGEMEINE SONDERPÄDAGOGIK 
SUCHE
Institut für allgemeine Sonderpädagogik > Sonderpädagogische Psychologie/Frühförderung
Startseite   Download Zentrum  Sitemap  KontaktLogin

DruckansichtDruckansicht