Kulturarbeit in sonderpädagogischen Arbeitsfeldern - Rhythmik/MusikKulturarbeit in sonderpädagogischen Arbeitsfeldern - Rhythmik/Musik

Kulturarbeit in sonderpädagogischen Arbeitsfeldern umfasst die künstlerisch-ästhetischen Unterrichtsfächer (Schwerpunkt Musik/Rhythmik) genauso wie die Gestaltung von Lern- und Lebenssituationen im Sinne der Alltagskultur. Die Studienangebote in diesem Wahlpflichtbereich bzw. Handlungsfeld sollen Kompetenzen in der Konzeptbildung, in der Methodik und in der praktischen Durchführung von Projekten der Kulturarbeit entwickeln helfen. Der Schwerpunkt für Masterstudierende liegt in der eigenen Durchführung von Projekten mit praktischer und/oder wissenschaftlicher Ausrichtung.

LEITUNG

Akad. Rätin Dr. Katharina Witte

Raum 8.024, Tel. 07141/140-935
Mail: witte@ph-ludwigsburg.de

Sprechstunde im Sommersemester 2018:
Dienstag, 12:00 - 13:00 Uhr

Bitte immer per Mail anmelden! Weitere Termine nach Vereinbarung.


AKTUELLES

Infoveranstaltung zur Modulprüfung

Die Infoveranstaltung zur Modulprüfung im Handlungsfeld Kulturarbeit findet in diesem Semester statt am Dienstag, den 12.06.18 von 12-12.30 Uhr.

Der Raum wird demnächst an dieser Stelle bekannt gegeben.


Entfall der Sprechstunde

Die Sprechstunde bei Frau Witte muss am Dienstag, den 29.05.18 ausfallen.


Mitteilung der Mediensammlung

Die Mediensammlung bleibt in der Exkursionswoche (Mittwoch, 23.05.2018) geschlossen.


Film des Monats Mai 2018: TRAUMFÄNGER

TRAUMFÄNGER ist eine internationale Filmwerkstatt für Lebensträume völlig unterschiedlicher Menschen: Kinder, Jugendliche und Erwachsene, Förderschüler und Akademiker, Aus- und Einwanderer, Menschen mit und ohne Behinderung - Verrückte und Normalos, die bereit sind ihre Vision in die Wirklichkeit umzusetzen, auch wenn es unmöglich erscheint. Die DVD enthält die ersten drei Kurzfilme der Reihe.

Jeder Mensch hat einen Traum. Was ist Dein Traum für die Welt von morgen?

Ausleihe immer während der Öffnungszeiten der Mediensammlung.
>> weitere Informationen


Achtung - freie Plätze im Seminar "Theoretische und praktische Zugänge zur Bildenden Kunst von Menschen mit geistiger Behinderung"

Das Seminar zur Theorie und Praxis der Bildenden Kunst, das bisher leider aufgrund fehlender Angaben nicht belegt werden konnte, ist jetzt vollständig eingestellt. Es handelt sich um ein Blockseminar mit zwei Wochenenden: Anfang Juni und Anfang Juli. Es wird sowohl theoretische als auch praktisch Anteile zur Bildenden Kunst mit Menschen mit Behinderung geben. Eine Anmeldung ist auch ohne Anmeldung im LSF möglich (per Mail: witte@ph-ludwigsburg.de).
>> weitere Informationen zum Seminar

INSTITUT FÜR ALLGEMEINE SONDERPÄDAGOGIK 
SUCHE
Institut für allgemeine Sonderpädagogik > Kulturarbeit in sonderpädagogischen Arbeitsfeldern - Rhythmik/Musik
Startseite   Download Zentrum  Sitemap  KontaktLogin

DruckansichtDruckansicht