DE  |  EN

Formiciden in störungsgeprägten Lebensräumen

Untersuchungen zu Anpassungsstrategien von Ameisen an dynamische Lebensräume, naturschutzfachliche Bedeutung von Primär- und Sekundärlebensräumen.

Veröffentlichungen:

Lude, A., Reich, M. & Plachter, H. (1999): Life strategies of ants in unpredictable floodplain habitats of alpine rivers (Hymenoptera: Formicidae). Entomologia Generalis 24 (2), pp. 75-91
Lude, A., Reich, M. & Plachter, H. (1996): Ameisen (Hymenoptera, Formicidae) in störungsgeprägten Lebensräumen einer nordalpinen Wildflußlandschaft. In: Pfadenhauer et al. (Hrsg.): Verhandlungen der Gesellschaft für Ökologie, Band 26, Stuttgart: Gustav Fischer, S. 551-558

Tagung (international):
„Zur Bedeutung von Abbaustellen als Ersatzlebensraum für die Ameisenfauna alpiner Wildflüsse“, Jahrestagung der Gesellschaft für Ökologie, Dresden, 15.9.95

ABTEILUNG BIOLOGIE UND IHRE DIDAKTIK 
SUCHE
Abteilung Biologie und ihre Didaktik > Das Bio-Team > Prof. Dr. Armin Lude > Arbeitsbereiche > Fachliche ökologische Forschung
Startseite   Download Zentrum  Sitemap  KontaktLogin

DruckansichtDruckansicht