DE  |  EN

Ausgehend von der Bildungsbenachteiligung von Kindern mit Migrationshintergund wurde in den Jahren 2007 bis 2009 von der Stadt Ludwigsburg  eine umfangreiche Konzeption zur Sprachförderung an Kindertageseinrichtungen und Grundschulen erarbeitet. An der Entwicklung der Konzeption waren neben der Fachaufsicht die verschiedenen Träger der Einrichtungen, ErzieherInnen, LehrerInnen, SprachförderInnen, FachberaterInnen, WissenschaftlerInnen und andere Fachleute beteiligt. Dies sollte gewährleisten, dass alle Beteiligten, vor allem die pädagogischen Fachkräfte vor Ort, in den Entwicklungs- und Umsetzungsprozess eingebunden sind. Die Federführung liegt bei Christina Schmitz vom Fachbereich Bildung, Familie und Sport der Stadt Ludwigsburg.

Das sprachdidaktische Zentrum der PH Ludwigsburg ist maßgeblich an der Konzeption des Moduls 4 "Weiterbildungskonzept" beteiligt. Die Weiterbildung dient dazu, bestehendes Wissen im Bereich Sprachbildung und Sprachförderung zu erweitern und zu vertiefen. Sie basiert auf einem ganzheitlichen Konzept der Sprachförderung und Sprachbegleitung. Es soll darum gehen, pädagogische Fachkräfte dafür zu sensibilisieren und zu qualifizieren, dass sie die wichtigsten Sprachvorbilder der Kinder sind, dass Sprachförderung in nahezu jeglicher alltäglicher Situation möglich ist, dass in bedeutungsvollen Situationen ungeahnte Sprachförderpotentiale liegen und dass zusätzliche Sprachfördermaßnahmen nur auf der Grundlage eines bewusst gestalteten sprachlichen Umfelds wirksam werden können.

Das Qualifizierungsangebot erstreckt sich über 8 ganze Tage, zusätzlich gibt es die Möglichkeit für Fallbesprechungen und Praxisbegleitung. Die Kurse werden von Dozentinnen und Dozenten der Pädagogischen Hochschule Ludwigsburg durchgeführt, die geamte Qualifizierungsmaßnahme wird vom Zentrum für wissenschaftliche Weiterbildung der PH Ludwigsburg in Form eines Kontaktstudiums organisiert.

Interview mit Mandy Schober und Stefan Jeuk

SPRACHDIDAKTISCHES ZENTRUM 
SEARCH
Sprachdidaktisches Zentrum - Beratung > Deutsch als Zweitsprache > Weiterbildung > Ludwigsburger Modell
Startseite   Download Zentrum  Sitemap  KontaktLogin

DruckansichtDruckansicht