DE  |  EN

Das Bild- und Theaterzentrum (BTZ)

Das Bild- und Theaterzentrum (BTZ) besteht aus der Studien­galerie (Geb.1) und mehreren Werkstätten und Ateliers für Kunst und Theater (Geb. 9). Die Mitarbeiter*innen des BTZ bieten Student*innen, Kolleg*innen, Lehrer*innen, Schüler*innen, Alumni und Freund*innen der Pädagogischen Hochschule Ludwigsburg, folgende Angebote an

  • Organisation von Ausstellungen im sechs bis achtwöchigen Rhythmus mit begleitenden Workshops
  • Theater- und Kunstvorträge, Aufführungen und Tagesexkursionen
  • Offene Werkstätten im BTZ
  • Layout von hochschulinternen Postern, Flyern und Buchprojekten
  • Unterstützung und Beratung bei gestalterischen Fragen und Projekten

Unser Anliegen ist es, mit unseren vielfältigen Angeboten zum kulturellen Leben an der Pädagogischen Hochschule Ludwigsburg beizutragen und laden Sie und Ihre Freunde zu unseren Veranstaltungen oder zu einem ausführlichen Besuch unserer Homepage herzlich ein.

AKTUELLES

Schließzeiten BTZ

Aufgrund der Schutzmaßnahmen gegen Infektionen mit dem Coronavirus (COVID-19) ist das BTZ nur eingeschränkt geöffnet. Dies ist in der Regel dienstags und mittwochs von 9 - 16 Uhr. Ein Publikumsverkehr kann nur nach voriger Terminvereinbarung per E-Mail erfolgen: Kontakt

Weitere aktuelle Informationen werden hier bekannt gegeben.

BTZ - Werkstätten

Eine eingeschränkte Nutzung der BTZ-Werkstätten wurde bewilligt. Ein Hygiene- bzw. Infektionsschutzkonzept liegt vor. Die Nutzung ist nur nach Voranmeldung (siehe unten) möglich! Das BTZ ist dienstags und mittwochs und in der Exkursionswoche für Sie geöffnet; dienstags betreut in der Regel Frau François, mittwochs Frau Kleemann. Pro Bereich und Zeitfenster kann immer nur eine Person arbeiten. Die Bereiche sind:

1. Hoch- und Tiefdruck
2. Sieb- und Buchdruck
3. Buchbinden/Modellbau
4. Malerei/Zeichnen

Die verbindliche Anmeldung erfolgt über Moodle:

MKUN 905 Kurs: "Offene Werkstatt"
Einschreibeschlüssel: Offen


Wenn Sie die einzelnen Planer anwählen, können Sie dort Termine für die unterschiedlichen Werkstätten verbindlich buchen. Sie können mehrere Zeitfenster buchen. Momentan gibt es keine Beschränkung der Anzahl der Zeitfenster, die Sie buchen können. Achtung: Sie erhalten keine Bestätigungsmail ihrer Buchung! Sie können diese aber wieder einsehen und auch stornieren, wenn Sie wieder auf den Planer gehen.

Bitte bedenken Sie, dass zwischen den Zeitfenstern keine Pause zum Aufräumen o.ä. eingeplant ist, Sie müssen die Zeit zum Aufräumen und Reinigen von Werkzeugen innerhalb ihres gebuchten Zeitfensters einplanen.


Weitere aktuelle Informationen werden hier bekannt gegeben.

Jahresprogramm 2020/21

Wir freuen uns, Ihnen zum 15. Mal unser neues Jahresprogramm vorstellen zu können. Im Studienjahr 2020/21 sind folgende Angebote geplant: Ausstellungen von Studierenden der Pädagogischen Hochschule, von Gastkünstler*innen und befreundeten Organisationen. Darüberhinaus sind Offene Werkstätten, Workshops, eine Tagesexkursion sowie einen Theater-Vortrag vorgesehen.

Zur Unterstützung der bundesweiten Maßnahmen und mit dem Ziel, einer weiteren Ausbreitung des Coronavirus SARS-CoV-2 möglichst entgegenzuwirken, behalten wir uns vor, nach den Vorgaben des Ministeriums für Wissenschaft, Forschung und Kunst Baden-Württemberg, Veranstaltungen zu verschieben oder abzusagen. Aktuelle Informationen hierzu entnehmen Sie bitte dieser Homepage.

Wir bedanken uns bei den Student*innen, Kolleg*innen sowie befreundeten Institutionen für die gute Zusammenarbeit und laden Sie und Ihre Freunde zu unseren Veranstaltungen herzlich ein.

Download BTZ-Jahresprogramm 2020/21

BILD- UND THEATERZENTRUM MIT SCHULDRUCKZENTRUM 
SUCHE
Startseite   Download Zentrum  Sitemap  KontaktLogin

DruckansichtDruckansicht