Zum Seiteninhalt springen

Zur Person

Biografie

  • 1977 - 1983: Studium Lehramt Sekundarstufe I und II für die Fächer Sport, Mathematik und Gesellschaftslehre (Universität Kassel)
  • 1983: Erstes Staatsexamen
  • 1984 - 1987: Forschungsprojekt "Integrierter Sportunterricht mit geistig retardierten und nicht retardierten Jugendlichen"
  • 1987 - 1988: Referendariat
  • 1988: Zweites Staatsexamen
  • 1988: Promotion Dr. phil.
  • 1989 - 1990: Hauptamtliche Lehrkraft in einem Sportverein
  • 1991 - 1999: wiss. Mitarbeiter und Lehraufträge an den Universitäten Kassel, Göttingen und Leipzig
  • 1994 - 1999: Forschungsprojekte "Profile des Integrationssports" und "Integrativer Schulsport"
  • 1999: Habilitation für das Fach Sportwissenschaft
  • 1999 - 2002: Lehrer an einer Gesamtschule mit gymnasialer Oberstufe
  • seit 2002: Professur für Sportpädagogik

Ehrenamtliche Tätigkeiten und Mitgliedschaften

  • KSV Hessen Kassel - Abteilung Behindertensport: 1. Vorsitz
  • ISV Kassel: 1. Vorsitz
  • BSL Kassel: Vorstand
  • Deutscher Sportlehrerverband, Aktionskreis Psychomotorik, Deutsche Vereinigung für Sportwissenschaft, Sepcial Olympics Deutschland (Fachausschuss Wissenschaft, Leitung)

Lehre

Grundlagenveranstaltungen

  • Fachdidaktische Facetten des inklusiven (Schul-)Sports
  • Einführung in die psychomotorische Entwicklungsförderung
  • SBBZ in Bewegung: Begründungen, Konzepte und Handlungsimpulse
  • Trainingswissenschaftliche und -methodische Grundlagen
  • Systeme und Strukturen im Sport von Menschen mit Behinderungen
     

Didaktisch-methodische Lehrveranstaltungen

  • Turnhalle als Erlebnis- und Erfahrungsraum: Zur (Wieder-)Entdeckung von (Groß-)Geräten in der Bewegungs- und Sporterziehung
  • Trampolinspringen in sonderpädagogischen Handlungsfeldern
  • Trau´ ich mich? Wagniserziehung im Sport behinderter und benachteiligter junger Menschen am Beispiel des Kletterns
  • Schneesport mit Schülerinnen und Schülern mit geistiger Behinderung
  • Bewegungs- und Sportspiele in sonderpädagogischen Handlungsfeldern
  • Exkursionen zu den Paralympics und Special Olympics
  • Kooperation mit der Helwan Universität Kairo

Selbstverwaltung

  • Abteilungsleitung (seit 2002)
  • Studiendekan (2004 - 2008)
  • Leiter (seit 2009 bzw. seit der Zusammenlegung 2015 stellvertretender Leiter) des Landeslehrerprüfungsamtes
  • Leiter des Instituts für allgemeine Sonderpädagogik (seit 2019)
  • Gremienarbeit in diversen Ausschüssen