Zum Seiteninhalt springen

Modulnachweise und Modulprüfungen

Hier finden Sie Informationen zu den Modulnachweisen sowie der Anmeldung für Modulprüfungen in der Abteilung Soziologie bei Behinderung und Benachteiligung.

Das Fach Soziologie der Behinderung und sozialer Benachteiligung (SBB) beteiligt sich bis auf Weiteres weder an der digitalen Verbuchung der Teilnahme an Lehrveranstaltungen noch an der zentralen Online-Prüfungsanmeldung. Der Grund dafür ist, dass das Prüfungsamt beides mit unserer Auffassung nach unzulässigen Fristsetzungen verknüpft, die mit Nachteilen für die Studierenden verbunden sind.

Die Teilnahme an Veranstaltungen wird von uns auf dem bisher üblichen Wege, wie im Master "Soziale Arbeit in sonderpädagogischen Handlungsfeldern" immer noch praktiziert, auf Papierformularen bescheinigt (siehe unten!). Sie müssen also das entsprechende Formular ausfüllen und uns zur Unterschrift vorlegen.  

Was die Anmeldung zu Modulprüfungen betrifft, so gibt es in unserem Fach ein zweistufiges Anmeldeverfahren zu Modulprüfungen:

  • Zunächst erfolgt eine Voranmeldung bei Peter Jauch oder Jörg M. Kastl zur inhaltlichen Betreuung der Modulprüfung (Themenwahl, Ausarbeitung, Literatur u.a.).
  • Die endgültige Anmeldung im Sinne der Studien- und Prüfungsordnung (z.B. § 14 SPO M.Ed. Sonderpädagogik oder § 12 Abs. 3 Master Soziale Arbeit) erfolgt auf der Basis der bestehenden Formulare in Papierform. Es kann auf den Studierendenseiten des Prüfungsamts heruntergeladen oder angefragt werden (https://www.ph-ludwigsburg.de/studium/pruefungen). Wenn Sie nicht in den unendlichen Weiten der Seiten des Prüfungsamts suchen wollen, können Studierende des Master Lehramt Sonderpädagogik oder des Master "Soziale Arbeit in sonderpädagogischen Handlungsfeldern" auch die untenstehenden Formulare verwenden.
  • Das ausgefüllte Formular wird gemeinsam mit dem Ausdruck und der elektronischen Fassung der Arbeit bei den Dozenten eingereicht. Auf demselben Formular wird dann für Prüfungsamt und Studierende auch die Note bescheinigt. Wenn Sie für Ihre Unterlagen eine eigene Kopie mit Originalunterschrift wünschen, reichen Sie das Formular einfach in doppelter Ausfertigung ein.

Den abgegebenen Arbeiten muss wie bei allen Prüfungsleistungen eine Erklärung hinzugefügt, dass Sie die Arbeit selbstständig verfasst und nur die angegebenen Quellen und Hilfsmittel benutzt haben (vgl. dazu z.B. § 16 Abs. 5 SPO M.Ed. Sonderpädagogik sowie § 15 Abs. 5 SPO Master Soziale Arbeit in sonderpädagogischen Handlungsfeldern).

Die Studien- und Prüfungsordnungen sehen (abgesehen von dem Modul Masterarbeit) für Modulprüfungen, an denen unser Fach beteiligt sein kann, keine Prüfungsfristen vor.

Für den Korrekturzeitraum gelten die Regelungen z.B. in § 16 Abs. 4 SPO M.Ed. Sonderpädagogik oder § 15 Abs. 4 SPO Master Soziale Arbeit. Demnach soll das Verfahren der Bewertung acht bzw. vier Wochen nicht überschreiten.

Im folgenden finden Studierende des Masterstudiengangs Lehramt Sonderpädagogik (grundständig und Aufbau) sowie Studierende des Masterstudiengangs "Soziale Arbeit in sonderpädagogischen Handlungsfeldern" Formulare zur Dokumentation der Teilnahme (Modulnachweise) und der (Anmeldung/Bewertung zu/von) Modulprüfungen zum Ausfüllen und Ausdrucken. Bitte jeweils anklicken.

Weitere benötigte Formulare finden Sie irgendwo auf den Seiten des Prüfungsamtes.