Zum Seiteninhalt springen

Ombudsperson für Promovierende

Den Promovierenden sowie den Promotionsbetreuer*innen der PH Ludwigsburg stehen zwei Ombudspersonen als vertrauliche Ansprechpartner in Konfliktfällen zur Verfügung. Die Ombudspersonen verstehen sich als Beratungs- und Vermittlungsstelle.

Das Amt der Ombudsperson haben Prof. Dr. Kerstin Merz-Atalik aus der Fakultät für Sonderpädagogik und Prof. Dr. Jan Hollm aus der Fakultät für Kultur- und Naturwissenschaften übernommen.

Promovierende und Betreuer*innen können per E-Mail oder Telefon Kontakt zu den Ombudspersonen aufnehmen.

Ombudspersonen