Zum Seiteninhalt springen

Publikationen

  • (2020, Hg.) mit Ingrid Barkow und Roland Jost: "Es ist eine alte Geschichte / doch bleibt sie immer neu". Begegnung(en) in und mit Literatur(en) - literaturdidaktische und literaturwissenschaftliche Aspekte. TRANSFER Band 17 der Ludwigsburger Hochschulschriften. Baltmannsweiler: Schneider Verlag Hohengehren. Darin:
    • Parole EMIL - Aspekte einer inklusiven Literaturdidaktik. S. 61-80
  • (2018, Hg.) mit Sabine Pfäfflin und Thomas Schmid: Lyrik verstehen - verfassen - vermitteln. Baltmannsweiler: Schneider Verlag Hohengehren. Darin:
    • Kap. 1.2: Wozu Lyrik heute? Kulturgeschichtliche Aspekte. S. 45-80
    • Kap. 1.3: Elemente der Lyrik - typologischer Exkurs. S. 81-120
    • Kap. 1.4: Die Lyrische Hausapotheke - Gedichte (ein-)ordnen. S. 121-138
    • Kap. 1.5 (mit Sabine Pfäfflin): Gedichte lesen lernen. S. 139-153
    • Kap. 2.1: Lyrik in der Schreibforschung - ein Desiderat. S. 157-162
    • Kap. 2.3: Von der Mühsal des Dichtens. S. 183-200
    • Kap. 2.6: Praxis des lyrischen Schreibens. S. 223-240
    • Kap. 3.1: Lyrikdidaktische Orientierungen. S. 245-288
    • Kap. 3.2: Zwischen 'Wasserglaslesung' und Lesebühne. S. 289-292
    • Kap. 3.4: "Lyrikbühne" - Gedichte in Szene setzen. S. 301-306
    • Kap. 3.5: Slam Poetry & Poetry Slam. S. 307-314
    • Kap. 3.7: C-A-S-A-B-L-A-N-C-A - Lyrik im Film. S. 331-340
  • (2017) mit Harald Vogel und Kerstin Klepser: Werkstatt Lyrik Rose Ausländer. Konzepte - Gedichtwerkstatt - Textgenese. Literaturwissenschaftliches Jahrbuch 2012 der Rose Ausländer-Gesellschaft e.V.. Weilerswist: Verlag Ralf Liebe.
  • (2014) Aristoteles opens Stage. Vom Worteklauben zur Redekunst - Ein Slam-Projekt für die Offene Bühne. (Neuauflage) In: Praxis Deutsch. Zeitschrift für den Deutschunterricht. Sonderheft: Durch die Schuljahre 7-8. Ideen und Materialien für alle Kompetenzbereiche, Seelze: Erhard Friedrich Verlag, S. 110-114
  • (2013, Hg.) mit Harald Vogel: Erich Kästner lesen. Lesewege und Lesezeichen zum literarischen Werk. 2. vollständig überarbeitete und aktualisierte Auflage. Baltmannsweiler: Schneider Verlag Hohengehren.
  • (2012, Hg.) mit Roland Jost und Harald Vogel: Erich Fried lesen. Lesewege und Lesezeichen zum literarischen Werk. Baltmannsweiler: Schneider Verlag Hohengehren.
  • (2012, Hg.) mit Ruth Prenting: Textwerkstätten. Literarisches Schreiben in Schule, Hochschule und Freizeit. Baltmannsweiler: Schneider Verlag Hohengehren. Darin:
    • Kap. 1: Literarische Schreibdidaktik. S. 11-40
    • Kap. 2: Prinzipien, Phasen und Praktiken einer Textwerkstatt. S. 41-78
    • Kap. 4: Schreiben für Kinder. S. 91-117
    • Kap. 5: Lyrikwerkstatt. S. 119-144
    • Kap. 7: Krimiwerkstatt. S. 159-177
    • Kap. 8: Dramentextwerkstatt. S. 179-212
    • Kap. 10: Mediale Textwerkstatt. S. 225-231
  • (2011, Hg.) mit Harald Vogel: "Jedes Wort ist notwendig" Zum literarischen Briefwechsel Rose Ausländer - Peter Jokostra. Interkulturelles Symposium der Pädagogischen Hochschule Ludwigsburg 2003. Literaturwissenschaftliches Jahrbuch der Rose Ausländer-Stiftung 2003. Berlin: AphorismA Verlag
  • (2011) "Was soll und kann Literatur verändern?" - Über die Wirksamkeit eines Schriftstellers am Beispiel Erich Frieds. In: Gans M./ Matiychuk, O. (Hrsg.): "Auge der Zeit" Was Literatur für Demokratie tun kann. Baltmannsweiler: Schneider Verlag Hohengehren, S. 139-159
  • (2011, Hg.) mit Oxana Matiychuk: "Auge der Zeit" Was Literatur für Demokratie tun kann. Dokumentation des Symposiums an der Yuriy Fedkovych Chernivtsi National University vom 21. bis 23.11.2010 anlässlich des 90. Geburtstags von Paul Celan. Baltmannsweiler: Schneider Verlag Hohengehren
  • (2010) mit Harald Vogel: Max Frisch lesen. Lesewege und Lesezeichen zum literarischen Werk. Band 5 der Reihe Leseportraits. Baltmannsweiler: Schneider Verlag Hohengehren
  • (2008) Immer der Nase nach - Olfaktorik in Roman und Film am Beispiel von Patrick Süskinds Roman Das Parfum und der gleichnamigen Verfilmung von Tom Tykwer. In: Gans, M. / Jost, R. / Kammerer, I. (Hrsg.): Mediale Sichtweisen auf Literatur. Baltmannsweiler: Schneider Verlag Hohengehren, S. 46-58
  • (2008, Hg.) mit Roland Jost und Ingo Kammerer: Mediale Sichtweisen auf Literatur. Baltmannsweiler: Schneider Verlag Hohengehren
  • (2008) Aristoteles opens Stage. Vom Worteklauben zur Redekunst - Ein Slam-Projekt für die Offene Bühne. In: Praxis Deutsch. Zeitschrift für den Deutschunterricht. Heft 208, Seelze: Erhard Friedrich Verlag, S. 24-28
  • (2007) "nah wie der Verbannte" - Erich Fried und die Fremde. In: Balogh, A. / Vogel, H. (Hrsg.): "Erliegst du der Götter Abgeschiedenheit" Exil und Fremdheitserfahrung in der deutschen Literatur. Klausenburger Beiträge zur Germanistik Bd. 2. Cluj (Klausenburg, Rumänien): Presa Universitara Clujeana, S. 121-134
  • (2007) Poetry Slam. In: Unterrichtspraxis. Beilage zu Bildung und Wissenschaft. Zeitschrift der Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft Baden-Württemberg. Heft 5, Ludwigsburg, S. 33-40
  • (2006) "Zum Werke... geziehmt sich wohl ein ernstes Wort" Lehrer/innenausbildung: Neue Prüfungsordnungen an den PHn. In: Bildung und Wissenschaft. Zeitschrift der Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft Baden-Württemberg. Heft 11, Ludwigsburg, S. 38-41
  • (2005) mit Anna-Lena Schrader und Julia Staffeld: "Wörter ohne Gewicht"? Marklund, Mankell & Co. - aktuelle schwedische Kriminalromane und ihre didaktische Relevanz für den Kriminalliteraturunterricht der Sekundarstufe. In: Unterrichtspraxis. Beilage zu Bildung und Wissenschaft. Zeitschrift der Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft Baden-Württemberg. Heft 4, Ludwigsburg, S. 25-32
  • (2005) mit Harald Vogel: "Soldaten sind Mörder": Tucholskys Artikel "Der bewachte Kriegsschauplatz" von 1931 - Sachtext und literarische Satire. In: Fix, M. / Jost, R. (Hrsg.): Sachtexte im Deutschunterricht. Diskussionsforum Deutsch Bd. 19. Baltmannsweiler: Schneider Verlag Hohengehren
    dazu ergänzend ein digitalisiertes Materialarrangement (URL: https://www.ph-ludwigsburg.de/tucholsky/)
  • (2005) mit Michael Schäfer: "Steinbruch der Wörter" Mediale Textwerkstatt zur Lyrik Rose Ausländers - ein Didaktischer Designprozess. In: Frederking, V. / Josting, P. (Hrsg.): Medienintegration und Medienverbund im Deutschunterricht. Diskussionsforum Deutsch Bd. 18. Baltmannsweiler: Schneider Verlag Hohengehren, S. 191-212
  • (2005) Quo vadis PH? In: Bildung und Wissenschaft. Zeitschrift der Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft Baden-Württemberg. Heft 2, Ludwigsburg, S. 22-24
  • (2004) mit Harald Vogel: Rose Ausländer - Hilde Domin, Gedichtinterpretationen. 4. aktualisierte Auflage. Baltmannsweiler: Schneider Verlag Hohengehren
  • (2003) Die poetische Werkstatt Rose Ausländers in einer Medialen Textwerkstatt Deutsch. Dissertation. Pädagogische Hochschule Ludwigsburg (URL: http://opus.bsz-bw.de/phlb/volltexte/2003/1521/pdf/diss_gans_2003.pdf )
    In Kooperation entstand die Dissertation von Michael Schäfer (2003): Prozess der Entwicklung eines Lehr-Lern-Arrangements mit digitalen Medien am Beispiel einer Textwerkstatt Deutsch - Modellierung des Fachkonzepts im Didaktischen Designprozess. Dissertation. Pädagogische Hochschule Ludwigsburg (URL: http://opus.bsz-bw.de/phlb/volltexte/2004/1608/pdf/040115Schaefer.pdf)
  • (2002) "Ich komme zurück / zum Brunnen" - Das Erinnern in Rose Ausländers Spätlyrik. In: Gans, M. / Vogel, H. (Hrsg.): "Immer zurück zum Pruth". Dokumentation des Czernowitzer Symposiums 2001 ›100 Jahre Rose Ausländer‹. Baltmannsweiler: Schneider Verlag Hohengehren, S. 89-97 (in ukrainischer Übersetzung: S. 99-101)
  • (2002) "Schwarz / schwärzer als schwarz". Eine prototypische Gedichtwerkstatt in einem hypermedialen Lernarrangement. In: Gans, M. / Jost, R. / Vogel, H.: "Wörter stellen mir nach / Ich stelle sie vor". Dokumentation des Ludwigsburger Symposiums ›100 Jahre Rose Ausländer‹. Baltmannsweiler: Schneider Verlag Hohengehren, S. 113-125
  • (2002) mit Harald Vogel: "Mediale Textwerkstatt Deutsch" Wege zu einer Hypermedia-Didaktik am Beispiel der poetischen Werkstatt Rose Ausländers. In: Gans, M. / Jost, R. / Vogel, H.: "Wörter stellen mir nach / Ich stelle sie vor". Dokumentation des Ludwigsburger Symposiums ›100 Jahre Rose Ausländer‹. Baltmannsweiler: Schneider Verlag Hohengehren, S. 103-111
  • (2002, Hg.) mit Harald Vogel: "Immer zurück zum Pruth". Dokumentation des Czernowitzer Symposiums 2001 ›100 Jahre Rose Ausländer‹. Baltmannsweiler: Schneider Verlag Hohengehren
  • (2002, Hg.) mit Roland Jost und Harald Vogel: "Wörter stellen mir nach / ich stelle sie vor". Dokumentation des Ludwigsburger Symposiums 2001 ›100 Jahre Rose Ausländer‹. Schneider Verlag Hohengehren, Baltmannsweiler
  • (2001) mit Harald Vogel: Rose Ausländer lesen. Lesewege und Lesezeichen zum literarischen Werk. 2. völlig überarbeitete Auflage. Baltmannsweiler: Schneider Verlag Hohengehren
  • (2001) mit Harald Vogel: "Sie gab ihm eine Aprikose...". Die poetische Werkstatt Rose Ausländers als mediales Lernarrangement im Deutschunterricht. In: Die Unterrichtspraxis. Beilage zu Bildung und Wissenschaft. Zeitschrift der Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft Baden-Württemberg. Heft 3, Ludwigsburg 2001, S. 17ff.
  • (1999) mit Harald Vogel: Erich Kästner lesen. Lesewege und Lesezeichen zum literarischen Werk. Baltmannsweiler: Schneider Verlag Hohengehren
  • (1998) mit Harald Vogel: Rose Ausländer - Hilde Domin, Gedichtinterpretationen. 3. überarbeitete Auflage. Baltmannsweiler: Schneider Verlag Hohengehren
  • (1996) mit Harald Vogel: Rose Ausländer - Hilde Domin. "Zwei Arten Gedichte aufzuschreiben". In: Unterrichtspraxis. Beilage zu Bildung und Wissenschaft. Zeitschrift der Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft Baden-Württemberg. Heft 3, Ludwigsburg, S. 17ff.
  • (1995) Vom angeschauten Bild zur metaphorischen Verdichtung. Examensarbeit zur 1. Staatsprüfung für das Lehramt an Realschulen, PH Ludwigsburg (Prof. Dr. Harald Vogel). Ludwigsburg