Zum Seiteninhalt springen

Förderer + Freunde

Die seit 1975 bestehende Vereinigung der Freunde der Pädagogischen Hochschule Ludwigsburg hat sich neben der Förderung der kulturellen, wissenschaftlichen, pädagogischen und sozialen Aufgaben der Hochschule zur Aufgabe gemacht, die Beziehungen zwischen der Hochschule und ihren ehemaligen Mitgliedern zu pflegen und den Dialog mit der interessierten Öffentlichkeit zu suchen. Ihr gehören inzwischen mehr als 250 Mitglieder aus allen Bereichen der Gesellschaft an, die auf diese Weise die Hochschule ideell und finanziell unterstützen.

Die Vereinigung der Freunde finanziert hauptsächlich Veranstaltungen und kleinere Investitionen, die das kulturelle Leben an der Hochschule und die Außenkontakte fördern, die aber nicht über die Haushaltsmittel der Hochschule finanzierbar sind. Hierbei ist ihr auch ein enger Kontakt mit dem AStA der Hochschule wichtig.

Die Vereinigung der Freunde engagiert sich in den unterschiedlichsten Bereichen, so wurden unter anderem folgende Veranstaltungen und Projekte gefördert:

  • Hochschultage und Lernfestivals
  • Kongresse, Tagungen und Workshops
  • Publikationen von Hochschulangehörigen
  • Kulturelle Veranstaltungen der Hochschule
  • Auslandsstudien
  • Studentische Projekte und Exkursionen
  • Alumni-Arbeit
  • Hochschulsport 

In der Förderung des Studierenden- und Dozierendenaustausches mit den ausländischen Partnerhochschulen sieht die Vereinigung ein weiteres wichtiges Betätigungsfeld. So können zum Beispiel internationale Gäste der Hochschule, dank der Unterstützung, inzwischen in drei Gästewohnungen untergebracht werden.

Akkordeon

Ansprechpartner*innen