Logo Pädagogische Hochschule Ludwigsburg

http://www.ph-ludwigsburg.de/11310.1.html

26-08-2019

Sommercamp

Sommercamp in Rumänien

Film - Sprache - Begegnung: Sprachförderung durch aktive Filmarbeit


Das Projekt «Film-Sprache-Begegnung» ist ein interkulturelles Sprachfördercamp in Rumänien (Seligstadt). Über 30 Jugendliche aus Serbien, Kroatien, Rumänien und Deutschland drehen innerhalb von zehn Tagen gemeinsam Spielfilme. Die Geschichten dafür entwickeln sie selbst. Sie verfassen Drehbücher und erlernen das Kamerahandwerk,  sie arbeiten sich in filmtypische Aufgabenfelder wie Regie, Kamera, Ton, Licht und Schauspiel ein. Das Ziel des Camps ist aber nicht nur die Produktion von Spielfilmen. Es geht insbesondere darum, dass die Teilnehmer/-innen Deutsch als Fremdsprache kommunikativ und zweckgebunden sprechen. Die Produktion von Spielfilmen – so die zentrale Idee des Camps – ist mit vielfältigen attraktiven und motivierenden Sprech- und Schreibanlässen verbunden.
Die Donauschwäbische Kulturstiftung des Landes Baden-Württemberg und die Baden-Württemberg Stiftung unterstützen das Projekt finanziell. So konnte es in den Jahren 2011 bis 2016 jeweils mit unterschiedlicher Schwerpunktsetzung und sukzessive erweiterten konzeptionellen Varianten im Jugendzentrum der evangelischen Kirche Seligstadt durchgeführt werden.
Geplant, vorbereitet und durchgeführt wird das Projekt unter Anleitung von Katja Holdorf (Sprachdidaktisches Zentrum/Deutsch) und Björn Maurer (Pädagogischen Hochschule Thurgau), Mirona Stanescu (Universität Klausenburg) und Daniel Trübi (Medienpädagogik) vor allem von Studierenden der PH Ludwigsburg. Die Bereiche «Sprachförderung» und «Filmproduktion» sind inhaltlich so voraussetzungsreich, dass die Studierenden für die Teilnahme Kenntnisse in mindestens einem der Bereiche mitbringen sollten.  Die Sprachförderexpertise sollten Lehramtsstudierende einbringen, die zuvor Seminare im Fach Deutsch mit dem Schwerpunkt Sprachförderung/DaZ besucht haben. Das filmpädagogische Knowhow – erworben in filmbezogenen Seminaren - bringen Studierende der Medienpädagogik und der Kultur- und Medienbildung ein.
Auf unserer homepage: https://filme-foerden-sprache.org finden sich weitere Informationen sowie Filmmaterial.

Interessenten für das Sommercamp 2018 wenden sich bitte an Katja Holdorf.

© Pädagogische Hochschule Ludwigsburg