DE  |  EN
BERUFLICHER WERDEGANG

 

Seit 05/2016

Akademischer Rat für Psychologie und Diagnostik – Pädagogische Hochschule Ludwigsburg

 

10/2012 – 04/2016

Juniorprofessor für Pädagogik bei geistigen und körperlichen Behinderungen - Universität Koblenz-Landau

 

09/2011 - 09/2012

Forschungsreferent - Pädagogische Hochschule Weingarten

 

09/2009 - 09/2011

Vorbereitungsdienst für das Lehramt an Sonderschulen in Bayern - Christophorus-Schule Schweinhütt-Regen

 

04/2010 - 09/2010

Dozent für Unterstützte Kommunikation - Universität Koblenz-Landau

 

10/2007 - 08/2009

Wissenschatlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl für Geistigbehinderten- und Verhaltensgestörtenpädagogik - LMU München

 

10/2006 - 09/2007

Dozent für Unterstützte Kommunikation - LMU München

 

11/2005 - 09/2007

Studentische Hilfskraft / Hilfswissenschaftler (Lehrstuhl für Geistigbehindertern- und Verhaltensgestörtenpädagogik) - LMU München

PREISE/STIPENDIEN/NOMINIERUNGEN


GUTACHTER- UND BERATERTÄTIGKEITEN


MITGLIEDSCHAFTEN


STUDIUM UND QUALIFIKATION

 

09/2009 - 09/2011

Referendariat - Seminar Geistigbehindertenpädagogik Deggendorf; Abschluss 2. Staatsexamen

 

 10/2005 - 07/2009

Promotionsstudium - Sonderpädagogik (Hauptfach), Psychologie (Nebenfach) - LMU München

 

Titel der Dissertation: Presse und Behinderung - Eine quantitativ-qualitative Inhaltsanalyse

 

 11/2000 - 07/2005

Studium der Geistigbehindertenpädagogik (Lehramt) mit Hauptschuldidaktik (Mathe, Chemie, Kunst) - LMU München; Abschluss 1. Staatsexamen

 

 11/1999 - 07/2000

Grundstudium Maschinenwesen (Luft und Raumfahrttechnik) - Technische Universität München

INSTITUT FÜR SONDERPÄDAGOGISCHE FÖRDERSCHWERPUNKTE 
SUCHE
Institut für sonderpädagogische Förderschwerpunkte > Förderschwerpunkt geistige Entwicklung > Abteilungsmitglieder > Prof. Dr. Markus Scholz > Zur Person
Startseite   Download Zentrum  Sitemap  KontaktLogin

DruckansichtDruckansicht