DE  |  EN

Das Aufbaustudium baut auf einem vorhergehenden Lehramtsstudium mit Abschluss des 1. oder 2. Staatsexamens oder auf einem gleichwertigen Abschluss (aus anderen Bundesländern) auf.

Studiert werden eine Erste und eine Zweite sonderpädagogische Fachrichtung mit 42 ECTS bzw. 22 ECTS. Weiterhin umfasst das Studium sonderpädagogische Grundlagen (16 ECTS), sonderpädagogische Handlungsfelder (20 ECTS). Außerdem sind schulpraktische Studien (Praktika) in jeder sonderpädagogischen Fachrichtung zu erbringen. Praktika im Umfang von 20 Unterrichtstagen pro sonderpädagogischer Fachrichtung an der durch das Amt für schulpraktischen Studien zugteilten Ausbildungsschule. Die Praktika werden durch die Hochschule betreut. Darüber hinaus ist in jeder sonderpädagogischen Fachrichtung eine Begleitveranstaltung zum Praktikum erforderlich.

Die Regelstudienzeit beträgt 4 Semester. Das Studium wird mit einer Staatsprüfung abgeschlossen.

Wählbare Erste und Zweite Sonderpädagogische Fachrichtungen:

STUDIUM 
SEARCH
Startseite > Studium > Studienangebot > Aufbaustudiengang Lehramt Sonderpädagogik
Startseite   Download Zentrum  Sitemap  KontaktLogin

DruckansichtDruckansicht