Seitensprache Deutsch hallo

AHS-Leitung:

apl. Prof. Dr.Rüdiger Hein

Tutor:

N.N.

Das Programm des Allgemeinen Hochschulsports beginnt ab Montag, den 14.04.2014 und finden Sie hier.

Die Öffnungszeiten des Fitnessraums finden Sie hier.
Informationen zu Wettkämpfen über den ADH finden Sie  hier.

Aktuelles und weitere Infos

An den Info-Brettern im Sportfoyer: ADH-Mitteilungen, ADH-Wettkampfsport/Ausschreibungen, ADH-Fortbildung, Mitteilungsbrett für AG-Leiter (Hallenbelegungsplan). AG-Brett: Infos der AG-Leiter für die Teilnehmer der Sportkurse.

Wichtiges vom Sportreferat im AStA

Wie die wenigsten wohl wissen, ist der Hochschulsport auch im AStA vertreten. Unsere Aufgabe ist es, gemeinsam mit PD Dr. Rüdiger Hein für eure Fragen und Anregungen offen zu sein, z.B. Fragen zur Wettkampfteilnahme, Unkostenerstattungen, auftretende Probleme innerhalb der AGs usw.

Zielsetzung des Allgemeinen Hochschulsports

Der AHS der Pädagogischen Hochschule Ludwigsburg bietet im Rahmen der gegebenen Möglichkeiten (Hallenkapazitäten, Finanzmittel, Mitarbeiter als limitierende Faktoren) allen Angehörigen der Hochschule + Fachhochschulen ein möglichst vielseitiges Sportangebot: Über verschiedene Bereiche und Sportarten und mit ganz unterschiedlichen Zielsetzungen sollen möglichst viele Studierende und Hochschulangehörige zu aktiver Teilnahme motiviert werden.

Hinweise für Teilnehmer an AHS-Angeboten

Teilnahmeberechtigt sind alle immatrikulierten Studierenden, Lehrkörper und Hochschulangestellte der PHL und Fachhochschulen. Über die Zulassung anderer Interessenten wird im Einzelfall (Hochschulbeauftragter – Sportreferent – AG-Leiter) entschieden. Die Teilnahmeberechtigung bezieht sich in solchen Fällen nur auf das jeweilige Semester.

Versicherung: Die Teilnehmer des AHS (nur Hochschulangehörige) sind im Rahmen der gesetzlichen Unfallversicherung mitversichert. Für die AG-Leiter ergibt sich daraus die Verpflichtung, Sportunfälle während ihrer Kurse umgehend dem Hochschulsportbeauftragten zu melden. Zur Vermeidung von Unfällen müssen alle Teilnehmer ihren aktiven Beitrag leisten, vor allem indem sie die Anordnung der AG-Leiter befolgen. Eine Haftung bei Diebstahl, Ansprüchen gegenüber Dritten usw. des AHS ist ausgeschlossen.

Kosten: Die Teilnahme an AHS-Veranstaltungen ist in der Regel kostenlos. Ausnahmen können sich bei speziellen Kursangeboten ergeben. Dies wird im Einzelfall mit den Teilnehmern abgeklärt und bekannt gegeben.

Teilnehmerbegrenzung: Der AG-Leiter hat das Recht, im Interesse eines effektiven Angebotes die Zahl der Teilnehmer evtl. zu begrenzen. Dies geschieht nach Absprache mit dem Hochschulsportbeauftragten.

Benutzungshinweise: Alle Teilnehmer am AHS haben die für die Sporthallen und Sportaußenanlegen der PHL geltenden Benutzungsordnungen zu beachten und zu respektieren. Dies gilt insbesondere für Sportstätten. Den Anweisungen des Hauspersonals, insbesondere des Platzwartes, ist unbedingt Folge zu leisten. Bei gravierenden oder wiederholten Verstößen gegen die Benutzungsordnung kann einzelnen Teilnehmern bzw. der betreffenden AG die Benutzungserlaubnis entzogen werden.

SPORT 
SUCHE
Sport > Allgemeiner Hochschulsport
Startseite   Sitemap  KontaktLogin

DruckansichtDruckansicht