DE  |  EN

Berufliche und wissenschaftliche Qualifikationen

2019
Habilitation an der Pädagogischen Hochschule Ludwigsburg mit einer kumulativen Habilitationsschrift zum Thema "Bildungssteuerung und Schul- und Unterrichtsentwicklung" (Gutachter: Prof. Dr. Gabriele Strobel-Eisele, Prof. Dr. Ulf Kieschke, Prof. Dr. Jochen Wissinger)

2008
Promotion zum Dr. phil. an der Pädagogischen Hochschule Ludwigsburg mit einer Arbeit zur Umsetzung der Bildungsstandards an der Realschule in Baden-Württemberg (Gutachter: Prof. Dr. Gabriele Strobel-Eisele / Prof. Dr. Waldemar Mittag)

2002
Diplom Schulpädagogik an der Universität Tübingen

1998
Zweites Staatsexamen für das Lehramt an Grund- und Hauptschulen am Staatlichen Seminar für schulpraktische Ausbildung in Sindelfingen

1996
Erstes Staatsexamen für das Lehramt an Grund- und Hauptschulen an der Pädagogischen Hochschule Ludwigsburg

1993
Landesbegabtenprüfung an der Pädagogischen Hochschule Ludwigsburg

1993
Weiterbildung zum "Staatlich geprüften Betriebswirt" mit Schwerpunkt Personalwesen

1988
Abschluss Ausbildung zum Bankkaufmann

Berufliche Tätigkeiten

seit 2019
Professur für Schulpädagogik der Sekundarstufe I an der Pädagogischen Hochschule Ludwigsburg

2012-2019
Professur für Erziehungswissenschaft mit dem Schwerpunkt Schulpädagogik der Sekundarstufe I an der Pädagogischen Hochschule Heidelberg und Tätigkeit als stellvertretender Institutsdirektor

2003-2012
Tätigkeit als Wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Pädagogischen Hochschule Ludwigsburg und an der Universität Tübingen, Vertretung einer Professur an der Pädagogischen Hochschule Heidelberg

1998-2003
Klassenlehrer in der Sekundarstufe I an einer Hauptschule

1985-1993
Tätigkeit als Bankkaufmann und Betriebswirt in Wirtschaftsunternehmen

Rufe und Auszeichnungen

2019
Ruf auf eine W3-Professur für Schulpädagogik der Sekundarstufe I an der Pädagogischen Hochschule Ludwigsburg (Ruf angenommen)

2012
Ruf auf eine W3-Professur für Schulpädagogik der Sekundarstufe I der Pädagogischen Hochschule Heidelberg (Ruf angenommen)

2009
Ruf auf eine W1-Professur für Schulpädagogik an der Universität Augsburg (Ruf abgelehnt)

2016/17
Fellow an der Heidelberg School of Education im Rahmen des PLACE "Fellowships für Lehrende" (gemeinsam mit Prof. Dr. Monika Buhl, Universität Heidelberg).

2011
Verleihung eines 2. Preises in der Kategorie I beim „Dritten Wettbewerb für gottesdienstliches Orgelspiel“ in der Stadtkirche Aalen durch Landeskirchenmusikdirektor Bernhard Reich

2004
Verleihung eines 1. Preises des „Wissenschaftspreises Hauptschule / Wirtschaft“ durch Arbeitgeberpräsident Dr. Dieter Hundt

INSTITUT FÜR ERZIEHUNGSWISSENSCHAFT 
SUCHE
Institut für Erziehungswissenschaft > Personen > Mitglieder des Instituts > Wacker, Albrecht > Curriculum Vitae
Startseite   Download Zentrum  Sitemap  KontaktLogin

DruckansichtDruckansicht