DE  |  EN

aus gesundheitlichen Gründen

Staatsexamensprüfungen

-> bei Erkrankung nach Zulassung zur Prüfung und deshalb Rücktritt von einer Prüfung, muss eine Mitteilung an das Prüfungsamt telefonisch unter 07141/140 - 260 unverzüglich und rechtzeitig vor Beginn der Prüfung erfolgen und

-> unverzüglich ein formloser schriftlicher Antrag auf Genehmigung einer Unterbrechung und ein ärztliches (oder auf Verlangen ein amtsärztliches) Zeugnis vorgelegt werden

 

Bitte verwenden Sie für das Staatsexamen und die WA dieses Attestformular: Formular für die Bescheinigung der Prüfungsunfähigkeit

 

Akademische Prüfung ohne Anmeldung und Zulassung (Anmeldung und Zulassung erfolgt mit Unterschrift auf ausliegender Liste und Eintritt in den Prüfungsraum):

-> Hier ist keine Krankmeldung/Rücktrittserklärung im Vorfeld erforderlich.

-> Bei Erkrankung während der Prüfung bitte unverzüglich ärztliches Attest einholen

-> und zusammen mit dem formlosen Rücktrittsgesuch (unter Angabe von Fach, Modul, Prüfer, Prüfungs-/Abgabetermin) wegen Krankheit im Prüfungsamt abgeben.

 

Akademische Prüfung (Klausuren, mündliche Prüfungen) mit Anmeldung und Zulassung (Anmeldung und Zulassung erfolgen durch das Fach rechtzeitig vor dem Prüfungstermin):

-> bei Erkrankung am Prüfungstag oder über den Prüfungstermin hinaus bitte unverzüglich ärztliches Attest einholen,

-> zusammen mit dem formlosen Rücktrittsgesuch (unter Angabe von Fach, Modul, Prüfer, Prüfungs-/Abgabetermin) wegen Krankheit unverzüglich im Prüfungsamt abgeben,

-> vor der Prüfung unbedingt Mitteilung per Mail an die Prüfer (mit cc Prüfungsamt), dass Sie aus gesundheitlichen Gründen nicht an der Prüfung teilnehmen können.

-> Nehmen zugelassene Prüfungskandidaten nicht an der Prüfung teil und stellen kein bzw. nicht rechtzeitig ein krankheitsbedingtes Rücktrittsgesuch, wird die Prüfung als "nicht bestanden" gewertet. Ein nachträglicher Rücktritt ist nicht möglich.

 

Akademische Prüfung (Hausarbeiten) mit Anmeldung und Zulassung (Anmeldung und Zulassung erfolgen durch das Fach rechtzeitig vor dem Prüfungstermin):

-> bei Erkrankung während oder über den Prüfungstermin hinaus bitte unverzüglich ärztliches Attest einholen,

-> zusammen mit dem formlosen Rücktrittsgesuch (unter Angabe von Fach, Modul, Prüfer, Prüfungs-/Abgabetermin) wegen Krankheit unverzüglich im Prüfungsamt abgeben,

-> bei Erkrankung kurz vor Abgabe der Prüfungsleistung ist kein Rücktritt mehr möglich. In diesem Fall muss der zum Zeitpunkt der Erkankung vorliegende Bearbeitungsstand der Hausarbeit abgegeben werden.

-> Geben zugelassene Prüfungskandidaten keine Hausarbeit ab, wird die Prüfung als "nicht bestanden" gewertet. Ein nachträglicher Rücktritt ist nicht möglich.

Bitte verwenden Sie für akademische Prüfungen dieses Attestformular: Formular für die Bescheinigung der Prüfungsunfähigkeit

 

Achtung: Studierende des Studiengangs BA Frühkindliche Bildung und Erziehung beachten bitte die besonderen Regelungen ihres Studiengangs.

 

 

STUDIUM 
SEARCH
Startseite > Studium > Prüfungen > Rücktritt von einer Prüfung / Attestformular
Startseite   Download Zentrum  Sitemap  KontaktLogin

DruckansichtDruckansicht