DE  |  EN

für Prüfungen bei A. Hinz

zurück

Entscheiden Sie bitte, ob Sie bei mir ein Schwerpunktthema oder das Grundlagenwissen prüfen lassen wollen. Orientieren Sie sich für den Teil, den Sie nicht von mir prüfen lassen wollen, ausschließlich an den Angaben des Mitprüfers.

Die Angabe der Themen und der Literatur erfolgt bereits mit der Anmeldung zur Prüfung. Schicken Sie bitte keine Literaturliste an mich (auch nicht per E-mail), sondern bringen Sie Ihre Literaturliste in zweifacher Ausfertigung zur Prüfung mit! Auf der Literaturliste dürfen nur Texte stehen, die Sie auch gelesen haben!

Die Prüfung besteht nicht einfach daraus, die Inhalte der angegebenen Literatur abzufragen. Auch für die Prüfung gilt: Der Studierende soll nicht lernen nachzureden, "was andere gedacht haben, sondern selbst wissen zu wollen, wie sich die Dinge in Wahrheit verhalten" (Thomas von Aquin).

Literaturlisten und Literaturempfehlungen sind nicht als Beschränkung des Prüfungsgegenstandes zu verstehen, sondern als Hinweise auf Mindeststandards.Geprüft werden die im gesamten Studium erworbenen Kompetenzen in Psychologie. Allgemeine Hinweise zur Prüfung: download

Machen Sie sich einen Arbeitsplan zur Prüfungsvorbereitung. Schreiben Sie für sich eine Gliederung bzw. ein Thesenpapier zum Gelernten. Lassen Sie sich von einer anderen Person probeweise prüfen.

Bei Wiederholungsprüfungen suchen Sie bitte vor der Prüfung meine Sprechstunde auf. Bei starker Prüfungsangst besuchen Sie bitte lange vor der Prüfung eine Beratungsstelle (z.B. KomBi).

 

zurück

 

 

INSTITUT FÜR PSYCHOLOGIE 
SUCHE
Institut für Psychologie > Mitglieder > PD Dr. Arnold Hinz > Prüfungsinformationen > Grundsätzliches
Startseite   Download Zentrum  Sitemap  KontaktLogin

DruckansichtDruckansicht