DE  |  EN

2.9.18

Die Lehrenden machen auf einen interessanten Workshop zum Thema 'Russische Geschichte im Film' aufmerksam. Näheres hier.

 

23.7.18

Zum WS 18/19 wird Herr PD Dr. Martin Fell als Vertretung für Frau Dr. Hestler in der Abteilung Geschichte arbeiten. Die Abteilung freut sich, nun zumindest für diesen Zeitraum einen Ersatz anbieten zu können. Mit Herrn Franz Vidic und Herrn Zeljko Milicevic können zwei neue Lehrbeauftrage begrüßt werden. Frau Pykal wird zum WS 18/19 keine Lehrveranstaltungen mehr ausbringen. Die Veranstaltungen der drei neuen Lehrenden können über LSF gebucht werden. Homepages der neuen Lehrenden folgen in Kürze.

 

16.7.18

Feriensprechstunden Dipl. theol. Holger Viereck

Do., 26.7.18, 11-12 Uhr

Do., 9.8.18, 11-12 Uhr

Do., 13.9.18, 11-12 Uhr

Do., 13.10.18, 11-12 Uhr

 

10.7.18

Die Lehrenden des Fachs Geschichte weisen darauf hin, dass auch im nächsten Semester 18/19 wieder Veranstaltungen an der Universität Stuttgart für Studierende der PHL geöffnet sind. Sie werden auf der Homepage der PSE Stuttgart-Ludwigsburg veröffentlicht. Für die Anerkennung einer Studienleistung, die an der UniS erbracht wurde, müssen Studierende dieses Anerkennungsformular ausdrucken und zur Unterschrift in Stuttgart bei den entsprechenden Dozentinnen und Dozenten vorlegen. Rückfragen bitte an Dr. Dietrich.

 

Prof. Arand bietet noch eine weitere Feriensprechstunde am Mo., 3.9.18, 10-18 Uhr, an. Er bittet dringend, dass die circa 20 Prüfungskandidaten, die noch immer kein Vorgespräch geführt haben, die nächsten Sprechstunden in Anspruch nehmen!

 

Bei der Exkursion ins Elsass/Frankreich 2019 sind noch Plätze frei. Um baldige Anmeldung wird gebeten.

 

3.7.18

Feriensprechstunden Dr. Dietrich

Do., 26.7.18, 10.30-11.30 Uhr

Do., 6.9.18, 10-11 Uhr

Mo., 24.9.18, 10-11 Uhr

Mo., 8.10.18, 10-11 Uhr

 

2.7.18

Aus gegebenen Anlass machen die Lehrenden darauf aufmerksam, dass das Plagiieren fremder Texte, also das Verwenden von fremden Texten ohne ausreichende Kenntlichmachung, in Modulprüfungen ein Täuschungsversuch ist, der zur Exmatrikulation führen kann!

 

Feriensprechstunden Prof. Völkel:

Di., 24.7.18, 13.30-15 Uhr

Do., 6.9.18, 9.30-10.30 Uhr

Di., 18.9.18, 10-12 Uhr

Di., 2.10.18, 15-16 Uhr

 

Frau Dr. Hestler macht darauf aufmerksam, dass sie eine Veranstaltung anbietet, die im Zusammenhang mit dem Besuch amerikanischer Studierender aus Charlotte im Herbst 2018 steht. Infos für Interessierte hier.

 

20.6.18

Die Lehrenden machen zum wiederholten Mal auf die unter dem Datum vom 9.4.13 veröffentlichten Regelungen aufmerksam.


12.6.18

Feriensprechstunden Prof. Arand

23.7.18, 10-12 Uhr

1.10.18, 17-20 Uhr

2.10.18, 17-20 Uhr

 

In der Exkursionswoche 2019 bietet Prof. Arand eine viertägige Wanderexkursion in die Vogesen/Frankreich auf den Spuren des Krieges von 1870/71 an. Nähere Informationen hier. Persönliche Anmeldung ab sofort in den Sprechstunden möglich. Eine Anmeldung per Mail oder über LSF ist NICHT möglich.

 

6.6.18

Wegen einer Tagesexkursion fällt am 11.6.18 Prof. Arands Sprechstunde aus!

 

4.6.18

Dr. Dietrich bietet eine Tagesfahrt nach Welzheim an. Näheres hier.

 

28.5.18

Frau Prof. Völkel bietet im WS 18/19 ein Seminar mit Exkursion nach Israel an. Weitere Informationen hier.

In der Exkursionswoche ist Prof. Arand mit seinem Kollegen Jun.-Prof. Christian Bunnenberg und 19 Studierenden der PHL und der Ruhr-Universität Bochum mal wieder über die Schlachtfelder Flanderns geradelt. Neben der Seminararbeit vor Ort standen Friedhöfe, Denkmäler und Museen im Mittelpunkt des Interesses.

 

1.5.18

Wichtiger Hinweis für alle BA-Studierende (LPO 2015)!!!

Ab sofort gelten nur noch die standarisierten Modulnachweise, die hier und unter 'Sammelscheine' im Bereich 'Studentisches' abgerufen werden können. Alte BA-Modulnachweise, die bereits angefangen wurden, dürfen weiter verwendet werden.

 

 

WICHTIG:

Die Lehrenden des Fachs Geschichte weisen erneut und aus dem gegebenen Anlass nachdrücklich daraufhin, dass an der Universität Stuttgart Veranstaltungen geöffnet sind, die gleichwertig von Studierenden der PHL besucht werden können. Auch auf diesem Weg kann der Ausfall vor allem von Veranstaltungen mit Bezug zum Mittelalter aufgefangen werden.

 

 9.4.13

Aus gegebenem Anlass machen die Lehrenden auf folgende wichtige, ab sofort gültige Neuregelung aufmerksam:

Anfragen für WiHas werden von den Professoren nur noch bis spätestens 4 Wochen vor Ende der Anmeldefrist zum Examen angenommen. Spätere Anfragen werden abgelehnt.

Anfragen für Schriftliche Hausarbeiten (ATs) von bereits zum Examen angemeldeten Studierenden werden von den Lehrenden nur noch bis spätestens 6 Wochen vor Ende der Nachreichfrist für fehlenden Prüfungsleistunge (im SoS 18 ist das der 8.8.18) angenommen. Spätere Anfragen werden abgelehnt.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

GESCHICHTE 
SUCHE
Geschichte > Aktuelles
Startseite   Download Zentrum  Sitemap  LoginKontakt

DruckansichtDruckansicht