Seitensprache Deutsch Language not available / Sprache nicht verfuegbar

Mitarbeiter:

AOR Dr. Peter Jauch

Prof. Dr. Jörg Michael Kastl

 

Die Soziologie der Behinderung und sozialer Benachteiligung versteht sich in der Fakultät für Sonderpädagogik als Bezugsdisziplin der (Sonder-)Pädagogik. Als solche zielt sie unter anderem darauf, Behinderung und Benachteiligung in ihren gesellschaftlichen Bedingungs- und Wirkungszusammenhängen zu erfassen. Sie analysiert Hintergründe und Prozesse von Behinderung und Benachteiligung und versucht, Studierende für die Rahmenbedingungen sonderpädagogischer Arbeit in den unterschiedlichen Praxisfeldern zu sensibilisieren.
Die Studienangebote des Faches richten sich an die Studierenden des Lehramts- und des Masterstudiengangs.

 

 

INSTITUT FÜR ALLGEMEINE SONDERPÄDAGOGIK 
SUCHE
Institut für allgemeine Sonderpädagogik > Soziologie der Behinderung und sozialer Benachteiligung
Startseite   Download Zentrum  Sitemap  KontaktLogin

DruckansichtDruckansicht