DE  |  EN

Kulturarbeit in sonderpädagogischen Arbeitsfeldern umfasst die künstlerisch-ästhetischen Unterrichtsfächer (Schwerpunkt Musik/Rhythmik) genauso wie die Gestaltung von Lern- und Lebenssituationen im Sinne der Alltagskultur. Die Studienangebote in diesem Wahlpflichtbereich bzw. Handlungsfeld sollen Kompetenzen in der Konzeptbildung, in der Methodik und in der praktischen Durchführung von Projekten der Kulturarbeit entwickeln helfen. Der Schwerpunkt für Masterstudierende liegt in der eigenen Durchführung von Projekten mit praktischer und/oder wissenschaftlicher Ausrichtung.

LEITUNG

Akad. Rätin Dr. Katharina Witte

Raum 8.024, Tel. 07141/140-935
Mail: witte@ph-ludwigsburg.de

Sprechstunde im Wintersemester 2018/19:
montags, 10 - 11 Uhr

Bitte immer per Mail anmelden. Weitere Termine nach Vereinbarung.

Öffnungszeit der Mediensammlung im Wintersemester 2018/19:
NEU: mittwochs, 11 - 12 Uhr



AKTUELLES

Tagung Resonanzen in Frankfurt

Informationen zur Tagung finden Sie hier.


SMILE - ein inklusives Tanzprojekt im Rahmen der Initiative "Dance for Good"

>> Informationen zum Projekt finden Sie hier.


Film des Monats Januar 2019: Augenblicke - Gesichter einer Reise

Die Regie-Ikone Agnés Varda und der Streetart-Künstler JR machen sich mit ihrem einzigartigen Fotomobil auf, um Frankreichs Menschen und ihre Geschichten zu entdecken und zu verewigen: in überlebensgroßen Porträts an Fassaden, Zügen und Schiffscontainern. Von der Provence bis zur Normandie widmen sie ihre Kunst den Menschen – sei es dem Briefträger, dem Fabrikarbeiter oder der letzten Bewohnerin eines ehemaligen Bergbaugebiets.

>> zum Trailer

>> Ausleihe und weitere Informationen


INSTITUT FÜR ALLGEMEINE SONDERPÄDAGOGIK 
SUCHE
Institut für allgemeine Sonderpädagogik > Kulturarbeit in sonderpädagogischen Arbeitsfeldern - Rhythmik/Musik
Startseite   Download Zentrum  Sitemap  KontaktLogin

DruckansichtDruckansicht