Logo Pädagogische Hochschule Ludwigsburg

http://www.ph-ludwigsburg.de/9335.1.html

01-10-2020

Veröffentlichungen

Monographien

  • Bildung und Bewältigung. Vorarbeiten zu einer Pädagogik der Jugendschule, Weinheim 1999
  • Schule, Stadtteil, Lebenswelt. Eine empirische Untersuchung, Opladen 2003 (gemeinsam mit Erich Raab und Hermann Rademacker)
  • Non-formale und informelle Bildung im Kindes- und Jugendalter. Konzeptionelle Bausteine für einen Nationalen Bildungsbericht, hg. vom Bundesministerium für Bildung und Forschung, Reihe Bildungsreform, B.d 6, Berlin 2004 (gemeinsam mit Thomas Rauschenbach, Hans Rudolf Leu, Sabine Lingenauber, Matthias Schilling, Kornelia Schneider und Ivo Züchner)

Herausgeberschaft

  • Mack, Wolfgang (Hg.): Hauptschule als Jugendschule. Beiträge zur pädagogischen Reform der Hauptschulen in sozialen Brennpunkten, Ludwigsburg 1995
  • Liebau, Eckart/Mack, Wolfgang/Scheilke, Christoph Th. (Hg.): Das Gymnasium. Alltag, Reform, Geschichte, Theorie, Weinheim und München 1997
  • Schüler 2000: Arbeit, hg. vom Erhard Friedrich Verlag, Mitherausgeber: Christiane Höke/Doris Lemmermöhle/Eckart Liebau/Wolfgang Mack/Udo Witthaus, Seelze-Velber 2000
  • Bruhns, Kirsten/Mack, Wolfgang (Hg.): Aufwachsen und Lernen in der Sozialen Stadt. Kinder und Jugendliche in schwierigen Lebensräumen, Opladen 2001
  • Baur, Werner/Mack, Wolfgang/Schroeder, Joachim (Hg.): Bildung von unten denken. Jugendliche in erschwerten Lebenlagen - Provokationen für die Pädagogik. Festschrift für Gotthilf Gerhard Hiller zum 60. Geburtstag, Bad Heilbrunn 2004
  • Projektgruppe „Netzwerke im Stadtteil“ (Hg.): Grenzen des Sozialraums. Kritik eines Konzepts - Perspektiven für Soziale Arbeit, Wiesbaden 2005
  • Reutlinger, Christian; Mack, Wolfgang; Wächter, Franziska; Lang, Susanne (Hg.): Jugend und Jugendpolitik in benachteiligten Stadtteilen in Europa, Wiesbaden 2007

 

Herausgeberschaft der Zeitschrift "Lehren und Lernen"

  • Schulsozialarbeit (Heft 4/2008) 
  • Bildungslandschaften (Heft 4/2009)

  • Inklusion (gemeinsam mit Bernd Lehmann) (Heft 1/2011)

  • Übergänge in Ausbildung (gemeinsam mit Karl Zenke) (Heft 3/2011)

  • Wie Inklusion gelingen kann (gemeinsam mit Bernd Lehmann) (Heft 4/2012)

  • Inklusion nachgefragt. Hintergründe – Kontroversen – Perspektiven (Heft 12/2012)

  • Schulversäumnisse. Hintergründe – Perspektiven – Interventionen (Heft 6/2013)

Handbuchartikel

  • Mack, Wolfgang: Der Übergang von der Schule in den Beruf –  Eine besondere Herausforderung für Schulsozialarbeit, in: Hartnuß, Birger/Maykus, Stephan (Hg.): Handbuch Kooperation von Schule und Jugendhilfe, Deutscher Verein für öffentliche und private Fürsorge, Berlin 2004, S. 493 – 510
  • Mack, Wolfgang/Schroeder, Joachim: Schule und lokale Bildungspolitik, in: Kessl, Fabian/Maurer, Susanne/Reutlinger, Christian, Frey, Oliver (Hg.): Handbuch Sozialraum, Wiesbaden 2005, S. 337 – 353
  • Mack, Wolfgang: Bewältigung, in: Coelen, Thomas; Otto Hans-Uwe (Hg.): Grundbegriffe der Ganztagsbildung. Das Handbuch, Wiesbaden 2008, S. 146 - 154
  • Mack, Wolfgang: Bildungslandschaften, in: Coelen, Thomas; Otto, Hans-Uwe (Hg.): Grundbegriffe der Ganztagsbildung. Das Handbuch, Wiesbaden 2008, S. 741 – 749
  • Mack, Wolfgang: Bildungspolitik, in: Otto, Hans-Uwe/Thiersch, Hans (Hg.): Handbuch Soziale Arbeit, 4., völlig neu bearb. Aufl., München und Basel 2011, S. 181 – 188
  • Mack, Wolfgang: Kulturelle Bildung in lokalen Bildungslandschaften, in: Bockhorst, Hildegard;Reinwand, Vanessa;Zacharias, Wolfgang (Hrsg.): Handbuch Kulturelle Bildung, München 2012, S. 732 – 737
  • Mack, Wolfgang: Non-formale Bildungsorte und informelle Lernwelten, in: Rauschenbach, Thomas u.a. (Hrsg.): Handbuch Jugend – Evangelische Perspektiven. Eine Veröffentlichung des Comenius Instituts und der Arbeitsgemeinschaft Evangelischer Jugend, Opladen, Berlin, Toronto 2013, S. 181 - 186

Beiträge in Zeitschriften und Sammelwerken seit 2000 (Auswahl)

  • Bilden oder Qualifizieren? Wider das Primat der Schlüsselqualifikationen, in: Schüler 2000: Arbeit, hg. vom Erhard Friedrich Verlag, Seelze-Velber 2000, S. 36 - 37
  • Hohe Lernkurve, in: Schüler 2000: Arbeit, Seelze-Velber 2000, S. 84
  • Dschungelpfade. Neue Übergänge von der Schule in den Beruf (mit Glossar Berufsbildungssystem), in: Schüler 2000: Arbeit, Seelze-Velber 2000, S. 108 - 111
  • Sozialräumlichkeit. Theoretische Vorüberlegungen zu einem Handlungs- und Strukturprinzip der Jugendhilfe, in: Henrik von Bothmer u.a. (Hg.): Im Fokus: Schulverweigerung, Bonn 2001, S. 134 – 143
  • Jugend und Arbeit, in: Eckart Liebau (Hg.): Die Bildung des Subjekts. Beiträge zur Pädagogik der Teilhabe, Weinheim und München 2001, S. 235 - 267
  • Lernförderung und Lebensweltorientierung. Herausforderungen für Hauptschulen nach PISA, in: Die Deutsche Schule, 94. Jg. (2002), H. 4, S. 426 - 441
  • Bildung und Lebensbewältigung - Grundlagen der Jugendschule, in: Ludwig Duncker (Hg.): Konzepte für die Hauptschule. Ein Bildungsgang zwischen Konstruktion und Kritik, Bad Heilbrunn 2003, S. 35 - 49
  • Die Tantalus-Situation und der soziale Ort der Schule, in: Baur, Werner/Mack, Wolfgang/Schroeder, Joachim (Hg.): Bildung von unten denken. Jugendliche in erschwerten Lebenlagen - Provokationen für die Pädagogik. Festschrift für Gotthilf Gerhard Hiller zum 60. Geburtstag, Bad Heilbrunn 2004, S. 337 - 348
  • Bildung für alle – ausgeschlossen, in: Diskurs 14. Jg. (2004), H. 1, S. 5 – 8
  • Formen und Orte der Bildung, in: Liebich, Haimo/Marx, Julia/Zacharias, Wolfgang (Hg.): Bildung in der Stadt – kooperativ kreativ kommual, München 2005, S. 116 – 121
  • Bildung in der Stadt – Ein Kommentar zum Beitrag von Mechthild Eickhoff, in: Erziehungshilfe fördert Chancen – Bildung statt Benachteiligung, hg. vom Bundesverband für Erziehungshilfe (AFET), Hannover 2005, S. 75 - 83
  • Die Schule als Polis – Wie schaffen wir Verständnis zwischen Schülern unterschiedlicher Herkunft?, in: Verband Bildung und Erziehung (Hg.): Schule und Gerechtigkeit. Dokumentation des Deutschen Lehrertags 2005 am 14. April 2005 in Freiburg, Berlin 2005, S. 178 - 184
  • Wenn Bildung gelingen soll. Das Bildungskonzept des Zwölften Kinder- und Jugendberichts fordert ein neues Zusammenspiel von Jugendhilfe und Schule, in: SozialExtra 30. Jg., H. 2/ 2008, S. 22 - 25
  • „Hatte keinen Nerv zum Lernen. Mein Stiefvater spinnt wieder.“ Eine sozialpädagogische Perspektive auf Bildung und Bildungsforschung, in: Otto, Hans-Uwe/Oelkers, Jürgen (Hg.): Zeitgemäße Bildung. Herausforderungen für Erziehungswissenschaft und Bildungspolitik, München und Basel 2006, S. 223 – 236
  • Bildung und Bewältigung in der Jugendhilfe, in: Becker, Peter; Landmann, Stephan; Schirp, Jochem; Schlichte, Cordula; Zahn, Horst-Dieter (Hg.): Bildung in der Jugendhilfe. Traditionen – Perspektiven – Kontroversen. Tagungsdokumentation, o. O. 2006, S. 87 – 96
  • Ganztagsschule gemeinsam mit der Jugendhilfe entwickeln und gestalten, in: Höhmann, Katrin; Holtappels, Heinz Günter (Hg.): Ganztagsschule gestalten. Konzeption, Praxis, Impulse, Seelze-Velber 2006, S. 56 – 69
  • Perspektiven der Ganztagsschule, in: Zeller, Maren (Hg.): Die sozialpädagogische Veranwortung der Schule. Kooperation von Ganztagsschule und Jugendhilfe, Baltmannsweiler 2007, S. 11 - 22
  • Lokale Bildungslandschaften: Neue Ansätze der kommunalen Bildungspolitik als Antwort auf Herausforderungen des Zwölften Kinder- und Jugendberichts, in: Deutsche Kinder- und Jugendstiftung (Hg.): Bildungslandschaften in gemeinsamer Verantwortung gestalten. Grundsatzfragen und Praxisbeispiele, Berlin 2007, S. 16 - 34
  • Zukunftsfähige Schule – Perspektiven für eine gute Schulentwicklung, in: Kröll, Dorothea; Jakubzcyk, Uwe (Hg.): Zukunftsfähige Schule. Bedingungen und Chancen guter Schulentwicklung – ein Perspektivwechsel, Reihe Hofgeismarer Vorträge, Bd. 30, Hofgeismar 2007, S. 5 – 28
  • Armut und Bildung. Schule in benachteiligten Stadtteilen, in: Liebau, Eckart; Zirfas, Jörg (Hg.): Ungerechtigkeit der Bildung – Bildung der Ungerechtigkeit, Opladen und Farmington Hills 2008, S. 175 – 191
  • Schulsozialarbeit – Ein Angebot der Jugendhilfe an der Schule, in: Lehren und Lernen, 34. Jg. (2008), H. 4, S. 4 - 9
  • Soziale Arbeit an der Schule. Schulbezogenes Angebot der Jugendhilfe und Beitrag zur Schulentwicklung, in: SozialExtra, 32. Jg., H. 9/10, 2008, S. 20 - 23
  • Von der Konfrontation zur Kooperation. Bildungstheoretische Begründungen einer neuen Form der Kooperation von Jugendhilfe und Schule, in: Prüß, Franz; Kortas, Susanne; Schöpa, Matthias (Hg.): Die Ganztagsschule – Vor der Theorie zur Praxis. Anforderungen und Perspektiven für Erziehungswissenschaft und Schulentwicklung, Weinheim und München 2009, S. 295 – 305
  • Geschmack und seine öffentliche Inszenierung. Ansichten einer geteilten Jugend, in: Klepacki, Leopold; Schröer, Andreas; Zirfas, Jörg (Hg.): Der Alltag der Kultivierung. Studien zu Schule, Kunst und Bildung, Münster; New York; München; Berlin 2009, S. 149 - 158
  • Das Konzept der Bildungslandschaften, in: Lehren und Lernen, 35. Jg. (2009), H. 4, S. 4 – 9
  • Lokale Bildungslandschaften durch Kooperation von Schule und Jugendhilfe. Beispiele und Strategien, in: Lehren und Lernen, 35. Jg. (2009), H. 4, S. 25 – 30
  • Anspruchsvolles Angebot nötig, in: Kontur. Das jugendpolitische Magazin für Baden-Württemberg, hg. vom Landesjugendring Baden-Württemberg, H. 5, April 2009, S. 8

  • Bildung in sozialräumlicher Perspektive. Das Konzept Bildungslandschaften, in: Bleckmann, Peter; Durdel, Anja (Hrsg.): Lokale Bildungslandschaften. Perspektiven für Ganztagsschulen und Kommunen, Wiesbaden 2009, S. 57 – 66

  • Welchen Gewinn hat Schule durch eine Öffnung zur Jugendarbeit und zur Jugendsozialarbeit?, in: Senatsverwaltung für Bildung, Wissenschaft und Forschung (Hg.): Dokumentation der Fachtagung: Kooperation von Jugendarbeit, Jugendsozialarbeit und Schule – Zusammenwirken verschiedener Rollen und Professionen, 26. – 27.02.2009 im Jugendkulturzentrum Pumpe, Berlin 2010, S. 41 - 44

  • Lokale Verantwortung für Bildung – Begründungen und Konturen des Konzepts Bildungslandschaften, in: Wernstedt, Rolf/John-Ohnesorg, Marei (Hg.): Beginnt die Bildungsrepublik vor Ort? Die Stärken lokaler Bildungsnetzwerke, Schriftenreihe des Netzwerk Bildung der Friedrich-Ebert-Stiftung, Berlin 2010, S. 18 – 22

  • Projekt Bildungslandschaften – Schule und Bildung in sozialräumlicher Perspektive, in: Bildung und Erziehung. Das bildungspolitische Magazin des VBE-Bundesverbandes, Heft 3/2010, S. 4 -8
  • Lokale Bildungslandschaften und Sport – Bildung und Sport in sozialräumlicher Perspektive, in: Böcker, Petra/Laging, Ralf (Hg.): Bewegung, Spiel und Sport in der Ganztagsschule. Schulentwicklung, Sozialraumorientierung und Kooperationen. Jahrbuch Bewegungs- und Sportpädagogik in Theorie und Forschung, Bd. 9, Baltmannweiler 2010, S. 191 – 199
  • Ungelöste Fragen der Benachteiligtenförderung, in: Lehren und Lernen, 37. Jg. (2011), H. 3, S. 23 – 25
  • Inklusion und soziale Ausgrenzung. Das Problem der Exklusion sozial benachteiligter Kinder und Jugendlicher durch das deutsche Schulsystem, in: Lehren und Lernen 1/2011: Inklusion. Positionen – Praxis – Reflexionen, S. 20 - 22
  • Soziale Arbeit, Bildung und Schule, in: Thiersch, Hans/Treptow, Rainer (Hg.): Zur Identität der Sozialen Arbeit. Positionen und Differenzen in Theorie und Praxis, neue praxis. Zeitschrift für Sozialarbeit, Sozialpädagogik und Sozialpolitik, Sonderheft 10, 2011, S. 173 – 175
  • Spielen und Lernen. Herausforderungen für Spielmobile und Ganztagsschule, in: Knecht, Gerhard/Lusch, Bernhard (Hrsg.): Spielen Leben Lernen. Bildungschancen durch Spielmobile, Reihe Kulturelle Bildung der Bundesvereinigung Kulturelle Kinder- und Jugendbildung bei kopaed, vol. 21, München 2011, S. 69 - 74
  • Kultur und Schule auf dem Weg zu mehr Teilhabegerechtigkeit. Das Modellprojekt im Spiegel der empirischen Ergebnisse der wissenschaftlichen Begleitung, in: Braun, Tom (Hg.): Lebenskunst lernen in der Schule. Mehr Chancen durch Kulturelle Schulentwicklung, Reihe Kulturelle Bildung der Bundesvereinigung Kulturelle Kinder- und Jugendbildung bei kopaed, vol. 23, München 2011, S. 153 – 176
  • Bewältigungsstrategien junger Erwachsener auf dem Weg in Ausbildung und Erwerbsarbeit – Zwei Fallgeschichten, in: Bleher, Werner (Hg.): Übergänge im Bildungssystem. Biografisch – institutionell – thematisch, Ludwigsburger Hochschulschriften, Bd. 5 der Reihe Transfer, Baltmannweiler 2011, S. 120 – 129
  • Schule als Lebenswelt. Perspektiven für gelingende Kooperationen von Bildungsakteuren, in: Bleckmann, Peter/Schmidt, Volker (Hg.): Bildungslandschaften. Mehr Chancen für alle, Wiesbaden 2012, S. 88 – 97
  • Schule als sozialer Ort. Ein Plädoyer für eine jugendtaugliche Schule, in: Lehren und Lernen, 38. Jg. (2012), H.1, S. 22 – 25
  • Wem nützt Inklusion? Für eine kritische Auseinandersetzung mit dem Konzept der Inklusion, in: Lehren und Lernen, 38. Jg. (2012), H.4, S. 33 – 34
  • Bildungsverläufe und Lebenssituationen sozial- und bildungsbenachteiligter junger Erwachsener. Anerkennungs- und bewältigungstheoretische Perspektiven auf herausforderndes Verhalten, in: Färber, Hans-Peter u.a. (Hg.): Herausforderndes Verhalten in Pädagogik, Therapie und Pflege, Stiftung KBF, Mössingen 2012, S. 91 – 100
  • Lokale Bildungslandschaften und Inklusion, in: Moser, Vera u.a. (Hg.): Die inklusive Schule. Standards für ihre Umsetzung, Stuttgart 2012, S. 40 – 48
  • Netzwerk Kommune. Schule im Stadtteil verknüpfen, in: LernChancen, Nr. 89, 2012, S. 32 – 36
  • Bildung in Armutslagen. Plädoyer für einen erweiterten Bildungsbegriff, in: Schule und Armut, Friedrich-Jahresheft XXXI, hrsg. von Fischer, Dietlind/Gathen, Jan von der/Höhmann, Katrin/Klaffke, Thomas/Rademacker, Hermann, Seelze 2013, S. 43 – 45
  • Riskante Übergangsprozesse. Bildungs- und bewältigungstheoretische Überlegungen, in: Maier, Maja S./Vögel, Thomas (Hrsg.): Übergänge in eine neue Arbeitswelt? Blinde Flecke der Debatte zum Übergangssystem Schule-Beruf, Wiesbaden 2013, S. 323 – 332
  • Schulversäumnisse und das Recht auf Bildung. Herausforderungen für Schulen und Möglichkeiten zur Prävention von Schulabsentismus in Kooperation von Schule und Jugendhilfe, in: Lehren und Lernen, 39. Jg. (2013), H. 6, S. 29 – 31
  • Bildung und Bewältigung bei prekären Übergangsprozessen, in: Ahmed, Sarina/Pohl, Axel/Schwanenflügel, Larissa von/Stauber, Barbara (Hrsg.): Bildung und Bewältigung im Zeichen von sozialer Ungleichheit. Theoretische und empirische Beiträge zur qualitativen Bildungs- und Übergangsforschung, Weinheim und Basel 2013, S. 122 – 139
  • Kulturelle Bildung in lokalen Bildungslandschaften. Perspektiven für Kooperationen von Schule und Kultureller Bildung, in: Bundesvereinigung Kulturelle Kinder- und Jugendbildung e.V. in Kooperation mit der Landesvereinigung Kulturelle Jugendbildung Baden-Württemberg e.V. (Hg.): Kultur macht Schule in Baden-Württemberg, Remscheid/Stuttgart 2013, S. 6 - 8
  • Bildung in Schule und Jugendhilfe. Soziale Bedingungen von Bildung als Herausforderung für die Kooperation von Schule und Jugendhilfe, in: Die Deutsche Schule, 106. Jg. (2014), Heft 1, S. 62 – 71

 

 

Beiträge in Zeitschriften und Sammelwerken mit anderen Autoren seit 2000 (Auswahl)

  • Für das (Erwerbs-)Leben lernen. Die Arbeitsschule und die Erziehung zur Arbeit, in: Schüler 2000: Arbeit, hg. vom Erhard Friedrich Verlag, Seelze-Velber 2000, S. 38 - 42 (gemeinsam mit Eckart Liebau)
  • Schulentwicklung und Lebenswelten, in: Deutsches Jugendinstitut (Hg.): Das Forschungsjahr 2000, S. 79 - 88 (gemeinsam mit Erich Raab und Hermann Rademacker)
  • Jugendliche als Akteure ihrer selbst, in: Jahrbuch Jugendforschung, hg. von Hans Merkens/Jürgen Zinnecker, Opladen 2001, S. 121 - 134 (gemeinsam mit Christian Lüders)
  • Die Programme „Entwicklung und Chancen junger Menschen in sozialen Brennpunkten“ und „Soziale Stadt“: Neue Ansätze der Kooperation im lokalen Kontext, in: Lokale und regionale Netzwerke zur sozialen und beruflichen Integration Jugendlicher. Aktuelle Beiträge aus Theorie und Praxis, hg. vom Institut für berufliche Bildung, Arbeitsmarkt- und Sozialpolitik, Offenbach am Main 2001, S. 101 - 104 (gemeinsam mit Franziska Wächter-Scholz)
  • Jugend am Rand   Jugendliche in schwierigen Sozialräumen, in: Institut für soziale Arbeit (Hg.): Sozialraumorientierte Planung. Expertise und Dokumentation des Fachforums zur sozialraumorientierten Planung in Gebieten mit besonderem Entwicklungsbedarf am 12./13. Juni 2001 in Braunschweig, Münster 2001, S. 112 - 117 (gemeinsam mit Franziska Wächter)
  • Eine Stadt zum Aufwachsen. Impulse für eine kinder- und jugendfreundliche Stadtplanung, in: proJugend, Heft 4/2002, S. 4 - 6 (gemeinsam mit Christian Reutlinger)

 

 

Lehrmaterial für Fort- und Weiterbildung

  • Schule mit Zukunft. Bildung und Lebensbewältigung, Lehrbrief 6 des Weiterbildungsmodells „Berufs- und Arbeitsweltbezogene Schulsozialarbeit“ des Instituts für berufliche Bildung und Weiterbildung, Göttingen 2000

© Pädagogische Hochschule Ludwigsburg